Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.056 Ergebnisse für „artikel“

14.3.2012
In der Artikelüberschrift steht unmissverständlich das es sich um EINEN Toner handelt und bei der angegebenen Stückzahl steht ebenfalls das EIN Toner verkauft wird. Die Artikelbeschreibung selber hatte ich aus einer alten Beschreibung von mir kopiert, denn dort hatte ich mal 2 Toner verkauft. So ist dieser Irrtum zustande gekommen, da ich mir die Beschreibung nicht mehr durchgelesen habe, sondern nur Artikelüberschrift und Stückzahl angepasst habe.
14.8.2010
Heute bin ich per Zufall auf einen Verkäufer gestoßen, der genau die gleiche Artikelbeschreibung verwendet, welche ich selbst geschrieben habe. ... Ich kann Ihnen dann auch gerne die Artikelnummer von meiner Auktion mitteilen.

| 18.3.2005
von Rechtsanwalt Fabian Sachse
Die ganze Geschichte hat so begonnen: Bei einer ebay-Internetaktion stellte ich eine Frage zum Artikel 5166633332, der Verkäufer fragt mich nach vorzeitigem Beenden der Aktion, ob ich noch Interesse hätte. Er verhielt sich sehr nett und verkauft mir den Artikel ohne ebay.

| 14.12.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich habe daraufhin den Vorschlag gemacht, dass der Käufer den Artikel doch einfach erneut (2x) kaufen kann, denn dann könnte er zahlen wie bisher und alles wäre abgesichert. ... Da dies nicht im vollem Umfang passiert ist hat der Kunde hat nun also bei Ebay einen Fall mit dem Grund "Artikel weicht erheblich von der Beschreibung ab" geöffnet.
14.6.2009
ViewItem&ssPageName=STRK:MESOX:IT&item=260420166193 Der Käufer hat den Artikel ersteigert, soweit gab es keine Probleme. Laut Artikel bekommt er für den gesamten Kaufpreis, den er auf einmal zu überweisen hat jeden Monat den Code einer 100 Euro Paysafecard, die man z.B. bei Amazon verwenden kann.
25.1.2009
Diese Kundin hat über mehrere Tage und Wochen an die 17 Artikel über Ebay ersteigert. ... Aufgrund der Sammlung konnten wir zwei Artikel nicht mehr liefern.

| 19.6.2007
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Juni 2007 Artikelnummer: XXXX Mitgliedsname des Käufers: XXXX Mitgliedsname des Verkäufers: XXXX hier: Lieferungsverzug/Rücktritt vom Kaufvertrag Sehr geehrter Herr XXX, wie Ihnen schon per e-Mail und Telefax am 12. Juni 2007 mitgeteilt, fordere ich Sie mit einer letzten Nachfrist ernsthaft und letztmalig außergerichtlich auf, die bei Ihnen erworbenen Artikel aus der oben erwähnten e-Bay-Auktion bis spätestens 22. ... Ich habe 6,90 EUR für die Sendung bezahlt; damit hatte mindestens einer der zu einer Sendung zusammengefassten Artikel gemäss Produkttext "versicherten Versand per Postpaket" beinhaltet.
6.2.2019
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
habe als privater Verkäufer am 28.10.2018 zwei Artikel an einen Käufer in USA verkauft. ... Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das der Käufer die Artikel besitzt und ich ihm den Kaufbetrag + Versandkosten erstatten muß.
7.10.2004
Ich konnte den Artikel zurücksenden und habe auch Teile meines bezahlten Kaufpreises rückerstattet bekommen. ... Um meinen Eindruck des Geschäfts jedoch zu dokumentieren, habe ich am 09.09.2004 dem Händler eine schlechte (rot) Bewertung mit dem Text eingestellt: -> Habe Artikel 5XXXXXXXX5 gekauft.
24.10.2005
Mit 33,2gr wird diese Grenze erheblich unterschritten und entspricht somit nicht mehr dem angebotenen Artikel. ... Nachlieferung eines Armbandes mit 40gr im Austausch, Rücknahme des Artikels oder Erstattung des anteiligen Kaufpreises.
27.5.2009
Habe einiges nachrecherchiert, der Abmahner hat die letzten Artikel vor ca. 3 Monaten verkauft, das heißt sein Ebay Shop ist komplett leer, er bietet zur Zeit KEINE Kleidungsstücke mehr an. ... Er steht ja nicht in direkter Konkurrenz zu mir weil er zur Zeit keine Artikel in Ebay eingestellt hat (denke ich).

| 2.2.2007
Siehe Artikelbeschreibung Biete einen Weidemann-Lader Typ 150 DR. ... Folgendes wurde dem Verkäufer über Ebay (Unstimmigkeiten online klären mitgeteilt : Artikel weicht erheblich von der Beschreibung ab: Weidemann 150 DR (Artikelnummer 290072247881) Zahlungsmethode: Überweisung Zahlungsdatum: 16.
16.7.2007
Hallo wir haben einen Internetshop in ebay. Seit geraumer Zeit verkauft ein anderer Händler die gleiche Ware wie wir nur mit seinem Logo. Da der Name genauso klingt wie ein berühmter Designer, verkauft er das doppelte wie wir.

| 6.1.2011
Habe bei einer ebay- Auktion auf einen Einachsschlepper mit Schneeschild geboten. Die Beschreibung des Teils ist realtiv vollständig und die Bilder zeigen ein wirklich neuwertiges Gerät. Leider, das Gerät ist aus Mitte der 80er.

| 18.6.2008
Guten Tag. Ich benötige Hilfe bei folgendem Sachverhalt. Ich habe über Ebay ein Navigationsgerät per Auktion verkauft.
27.3.2008
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Hallo, man liest immer viel über Abmahnungen der Anbieter. Wie ist das mit dem Widerruf, zählt diese Klausel nur für Endverbraucher oder auch im B2B Geschäft? Ich würde um das ganze Rücknahmegesetz zu umgehen nur an Gewerbetreibende verkaufen.
27.5.2013
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Am 05.05.13 um 22:53 MESZ bekomme ich von Paypal die Nachricht, dass der Artikel bezahlt worden ist.
14.12.2009
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Welche Mittel habe ich überhaupt, wenn er den Artikel andersweitig verkauft hat?
1·5·10·15·20·25·30·35·3839404142·45·50·53