Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.060 Ergebnisse für „höhe“

22.10.2011
Hallo, meine Lebensgefährtin und ich wollten am 12.08.2011 die die Urlaubsrückreise von Hong Kong nach Berlin Tegel antreten. Gebucht war ein Flug von Hong Kong nach Helsinki und ein Anschlussflug von Helsinki nach Berlin Tegel. Beide Flüge mit Finnair.

| 18.4.2012
Guten Tag, mir wurde vom Gericht(OLG) rechtsgültig folgender Schadenersatz zugesprochen: Schadenersatz € 254.618,42 samt 4% Zinsen und Zinseszinsen vom 15.6.2004 bis 5.4.2012. Wie hoch ist der zu erwartende Gesamtbetrag und mit welcher Formel muss ich da rechnen? Herzlichen Dank Freundlichen Gruß -- Einsatz geändert am 18.04.2012 17:09:57
7.3.2014
Ich habe im vergangenen Jahr bei einem etablierten Autohaus einen Neuwagen bestellt und meinen Wagen in Zahlung gegeben. Dabei habe ich Unfallfreiheit im Ankaufsvertrag bestätigt. An dem Wagen gab es einen kleinen Hagelschaden, den ich nicht reparieren ließ (von meiner Versicherung bekam ich hierfür einen Wertausgleich).

| 24.11.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank erst einmal für Ihre Bemühungen, folgende doch etwas längeren Erklärung zu lesen. Wir waren an einem Nachmittag bei einer befreundeten Familie S. eingeladen. Diese Familie setzt sich sehr für den Tierschutz ein.
21.4.2010
von Rechtsanwältin Simone Kauffels
Sehr geehrte Damen und Herren, am 15.12.2009 habe ich mir ein Fahrzeug Audi A 3 EZ. 05/2005 (Kilometerstand 76.407) für Gesamt: 11.589 € über die Santander Bank in einem Autohaus finanziert. Ich wurde meiner Meinung nach sehr kompetent und nett beraten. Leider hatte ich niemanden der viel Ahnung von Fahrzeugen hat während dem Gespräch bei mir und habe mich daher für dieses Auto entschieden und mich voll und ganz auf den Fahrzeughändler verlassen.

| 25.7.2017
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Eine Werkstatt hat im Rahmen einer Inspektion ohne Rücksprache zusätzlich eine Reparatur am Auspuff durchgeführt. Es wurde eine Schlauchschelle angebracht Dabei wurden massive Schrauben verwendet, die nach unten gerichtet waren und mehrere Zentimeter unter die Auspuffanlage ragten. Die Bodenfreiheit des Fahrzeugs wurde dadurch deutlich verringert.

| 6.11.2008
Wir wohnen in einer Eigentumswohnung. Mit dem angebauten Nachbarhaus haben wir eine gemeinsame Brandmauer. Das Nachbarhaus wurde kernsaniert.
28.8.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben vor zwei Wochen das Treppenhaus und das Wohnzimmer von einem Putz- und Stuck-Meisterbetrieb verputzen lassen. Optisch sieht alles sehr gut aus, somit haben wir die Rechnung kurz nach Erhalt beglichen. Den anfänglich vorhanden „Farbgeruch“ haben wir als normal betrachtet und gingen davon aus das sich das binnen weniger Tage legt.
5.5.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren, gestern hatte ich einen Brief von einem Schweizer Kreditbüro bzgl. einer Finanzsanierung bekommen. Alle Daten waren in einen Vertrag bereits eingetragen... (natürlich nur Anschrift etc.)
29.1.2008
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Sehr geehrte Damen und Herren, vor drei Jahren habe ich eine Eigentumswohnung (1-Zimmer-Wohnung) gekauft. Schon im ersten Jahr ist mir aufgefallen, dass sich in meiner Wohnung Schimmel an der Wand im Wohnzimmer bildet. Der sich bis auf den heutigen Tag stark ausgebreitet hat, obwohl ich einige male den Schimmel entfernt habe.

| 28.6.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin nach einem 10-tägigen Urlaub nach Hause gekommen und habe meine fast neue Kühlgefrier-kombination warm vorgefunden. Ausfall des Kompressors. Konnte sämtliche Lebensmittel entsorgen.
16.2.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, gestern, am 16.02.11 wurde mein geparktes Auto A4 1.9 tdi bj 1999, top zustand, neu lackiert, verschleissteile, Zahhnriemen, alles neu seit oktober von Arbeitern durch herabfallende Gerüstbauteile stark beschädigt.Das Auto stand dabei auf einen Parkstreifen und die Gerüstbauer stellten das Gerüst neben dem PKW auf dem Gehweg an einer Fassade eines Stadthauses, 5 Stockwerke. Sie sperrten den Arbeitsbereich nicht ab, wie es normalerweise nach BG UVV gefordert ist.So auch die Nähe zum PKW. Ein erster Kostenvoranschlag ( kein Gutachten ) geht von Reparaturkosten von 6500€ aus.

| 19.5.2008
Während eines Griechenland-Aufenthalts wurde am 27.04.08 unsere Zwergpudel-Hündin (ein knapp 5 Jahre alter Rasse- und Zuchthund, mit Papieren des Deutschen Pudel-Klubs) von einem ca 60 kg schweren Mischlingshund grundlos (!) hinterrücks, während wir am Strand mit unserem Hund spielten, überfallen und durch den Bruch des Rückgrats tot gebissen. Der Hundehalter – ein junger Schweizer Tourist – kam erst nach dem Überfall angerannt, zu spät, um ihn verhindern zu können.
28.4.2008
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, ich bitte um Information in der nachfolgenden Angelegenheit: Seit ca. 10 Jahren herrscht ein innerfamiliärer Streit zwischen mir und meiner Familie (= Eltern und Geschwister). Im Rahmen zahlreicher gerichtlicher Auseinandersetzungen wurde mir unter anderem im Rahmen eines OLG-Urteils als Recht zugesprochen, die Entsorgung von Oberflächenwasser und Abwasser des elterlichen Grundstücks über mein Grundstück nicht zeitlich unbegrenzt, sondern nur zeitlich begrenzt bis zum Tod meines Vaters dulden zu müssen. Die beiden Grundstücke sind über eine gemeinsame Grundstücksgrenze miteinander "verbunden".

| 4.12.2018
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Sehr geehrte Damen und Herren, Wir prozessieren seit fast 4 Jahren wegen einem Rußunfall der durch Verschulden eines Bauunternehmers in unserem Haus entstanden ist. Der Bauunternehmer hat zur Grundwasserabsenkung eine Dieselbetriebe Pumpe falsch aufgestellt. er stellte diese direkt vor unserer geöffneten Haustür, sodass beim Starten der Dieselpumpe (mit vielen Fehlzündungen und Problemen) der ganze ölige Dieselruß komplett durch unser Haus gezogen ist und alles kontaminiert und verseucht hat und das Haus unbewohnbar gemacht hat. Bis in den letzten Schrank und in die kompletten Kleider und Babysachen unserer Tochter war alles ölig schwarz.

| 17.2.2009
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Sehr geehrte Fachleute, aufgrund meiner guten Erfahrungen hier habe ich wieder eine Frage zu einem neuen Problem: Sachverhalt: Unfall mit PKW, ich und Gegner zu je 50% schuld. Gegner von meiner Versicherung bereits entschädigt. Ich nach langem Nachhaken nun von seiner Versicherung ebenso, jedoch bin ich der Meinung benachteiligt zu sein von der Abrechnung der gegnerischen Versicherung.

| 9.7.2008
Es geht um die mögliche Nutzungsausfallentschädigung für ein Unfallfahrzeug. Ich schildere die Angelegenheit ausführlich, ich hoffe das deshalb keine Fragen auftreten: Ende April wurde mein Fahrzeug bei einem Unfall beschädigt, der gegnerische Verkehrsteilnehmer hatte Schuld. Es wurde drei Tage nach dem Unfall eine Begutachtung durch einen Gutachter der gegnerischen Versicherung erstellt - das Gutachten selbst traf allerdings erst 21 Tage nach dem Unfall bei mir und der Versicherung ein, nach mehrmaliger Nachfrage meinerseits.
5.2.2013
Andernfalls fordere ich Sie letztmalig auf, die entsprechende Lieferung incl Gegenlichtblende - wahlweise Zahlung des Schadensersatzanspruchsin Höhe von EUR 90,00 - zzgl der im Mahnbescheid genannten Kosten von insgesamt EURO 86,13, insgesamt EUR 176,13 innerhalb vorgenannter Frist vorzunehmen.
1·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50515253