Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.094 Ergebnisse für „höhe“


| 15.6.2018
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Mein Firmenwagen (Leasingfahrzeug) wurde durch eindringendes Betonwasser durch die undichte Decke einer ca. 9 Monate alten Garage verschmutzt. Die Garagen sind Eigentum unserer Firma. Auf der Scheibe sind fünf Untertellergrosse Tropfen, die nach unten ablaufen, der rechte Spiegel ist ebenfalls verfärbt.

| 26.3.2007
von Rechtsanwalt Fabian Sachse
Frage : Darf eine Bank bei Zwangsversteigerung bei dem letzten Termin die Immobilie für unter 10 % des Verkehrswertes dem Bieter zuschlagen ? Es handelt sich um 2 Immobilien. 1 x Verkehrswert 1.200.000 Euro 1 x 165.000 Euro. Gesamtbelastung beide Imm. ca. 350.000 Euro.
5.3.2013
Guten Tag. Ich bin ein einfacher Handwerker. Ich habe letztes Jahr eine UG (haftungsbeschränkt) gegründet und hab ein Auftrag zur Badsanierung angenommen.

| 26.6.2011
von Rechtsanwalt Thomas Krause
Sehr geehrte Damen und Herren, in einem Steuerstrafprozess, in dem der verteidigende Steuerberater es versäumt hat, bei Mandatsübernahme den Beweismittelstand der SteuFa zu sichten und zu dokumentieren, konnte die SteuFa alle möglichen und beliebigen Belastungsszenarien erstellen. Das ist erfolgt. Wir wurden als Vorsatztäter verurteilt. der BFH kippte das Urteil.

| 24.6.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, mir wurde in einer Durchfahrts-Waschanlage mit Einfahrtspersonal der rechte Außenspiegel (Schdenshöhe 224€) von meinem 2 Jahre alten Fiat 500 durch die rotierende Waschbürste abgerissen. Der Schaden wurde umgehend nach Ausfahrt der Waschanlage bei dem Mitarbeiter der Waschanlage aufgenommen, der auch bestätigen kann, dass der Spiegel zuvor nicht beschädigt war. Der Spiegel hat ansonsten keine anderen Beschädigungen und wurde nur vom Sockel abgerissen.

| 10.11.2018
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Wir haben vor 3 Jahren bei uns (wegen Zuwachs)ein Stück am Haus angebaut. Dazu musste eine Dieselpumpe zur Grundwasserabsenkung aufgebaut werden. Der Unternehmer hat die Pumpe leider falsch, direkt vor unserer offenen Tür aufgestellt.
26.10.2009
Hallo, zum Zusammenzug mit meiner Freundin haben wir zusammen, aber auf Ihren Namen eine komplette Wohnzimmereinrichtung samt Sofa und TV auf Raten gekauft. Sie hat ca. 450,-€ Raten bezahlt, ich 650,-€. Es sind noch ca. 2000,-€ offen.
1.2.2005
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Hallo! Am Donnerstag, 27.1.05 gegen 19.30 erschien ich wie vereinbart im Reitverein zu meiner ersten Reitstunde. Zwei Tage zuvor hatte ich mit dem dortigen Reitlehrer ein kurzes Gespräch, und daraufhin haben wir den Termin vereinbart.
21.7.2014
von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Wir sind im September 2013 mit einer Spedition umgezogen, die vom Arbeitgeber meines Mannes beauftragt und bezahlt wurde. Bei diesem Umzug wurde nicht nur ein grosser Teil des Umzugsgutes beschaedigt, es wurde auch der gesamte Inhalt eines Schrankes verloren. Wir haben fristgerecht die Schadensmeldung eingereicht woraufhin die Spedition 3 Monate zur Bearbeitung Zeit hatte.
26.6.2009
Hallo, ich wende mich hiermit an Sie, da ich große Bedenken habe, ob das der Wahrheit entspricht, was ich so aus dem Freundeskreis höre ( alles KEINE Juristen ) Ein Freund von mir hat eine Konzession erhalten für einen Gastronomiebetrieb. Diesen führen wir ( als GBR ) gemeinsam und sind allerding "nur" Unterpächter". Wir führen diesen Betrieb derzeit auch nicht als Betreibsleiter, die freie Entscheidungen treffen können, da der Pächter noch mit im Boot sitzt.

| 30.6.2010
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Folgende Sache hat sich ereignet: Vor einigen Tagen besuchte ich abends mit einer Freundin einen Badesee. Wir saßen direkt am Ufer und ca. 2-3m hinter uns befand sich eine kleine Gruppe um ein Lagerfeuer (die Leute waren uns nicht bekannt und wir hatten keinerlei Kontakt mit ihnen). Als es dunkel wurde, hat einer aus dieser Gruppe Spiritus (oder einen anderen Brandbeschleuniger) in das Lagerfeuer gegossen, um das Feuer anzufachen.
2.11.2009
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Sehr geehrte Damen und Herren, in unserer komplettsanierten Wohnung (160 m²) wurde eine neue Heizungsanlage (Gas-Zentral) eingebaut. Der ganze Heizungseinbau mit Sanitärinstallationen hat uns 17.500,-- Euro gekostet. (Die Firma hat mit dem Einbau einer zweiten Heizungsanlage in der darunterliegenden Wohnung insgesamt 35.000,-- Euro von uns bekommen) Im Mai wurde die Wohnung bezugsfertig und bereits 1 Woche nach Einzug haben wir einen Wasserschaden im Kinderzimmer entdeckt, der durch eine fehlende Dichtung im Heizkörper herrührte.
13.11.2012
von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Guten Tag Herr Rechtsanwalt, ich habe damals ein Asia-Imbiss Lieferservice betrieben. Bei einer Außenprüfung ( 2006 - 2008 ) hat das Finanzamt von insgesamt 3 596 kg Reis je 0,080 kg, sprich 44 950 Portionen, kalkuliert. Tatsächlich benötigte ich 0,166 kg Rohreis für eine Portion,diese ergeben ca. 21 662 Portionen Das führte natürlich zu einem erheblichen steuerlichen Nachteil für mich.
23.8.2020
| 48,00 €
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Hallo, meine Freundin war mit ihre Schwester bei mir im Haus ca 2-3 Wochen lang. Da ich mit meine Freundin nicht mehr so gut verstanden hatte hatte sie auch eine andere Wohnung gefunden und wollte rausziehen. Sie hatte viel Zeit gelassen fürs packen.Die Schwester war auch fast immer da.Da ich selten aus dem Haus gehe hatte ich fast nur Klamotten von Wäscheständer und hatte ca nach 1 Woche als sie auszog gemerkt ,dass die Klamotten in meine mittlere Kleidung Schrank fast alle eine Loch hatten und einige sogar komplett verschwunden (wahrscheinlich eine Schaden von 3000€).
14.2.2008
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte folgendes anfragen: Betreff: "Zivilrechtlicher Anspruch aus strafbarer Handlung" Frage: Ab wann läuft die Verjährungsfrist dieses Anspruches, wenn sowohl die strafbare Handlung (als auch ein etwaiger Schaden hieraus) seitens der Beklagten bestritten wurde und b e i d e s erst seit 2004 feststeht? Verjährungseintritt also zum 31.12.2004? Gibt es zu Ihrem Ergebnis eine Rechtsquelle (wenn ja, bitte welche) oder eine Rechtsprechung (BGH?)?
24.8.2009
In meiner Urteilsabschrift ist folgender Text zu lesen. Die Parteien sind sich einig,dass der Beklagte dem Kläger mögliche weiterematerielle und immaterielle Schäden,die aus der Körperverletzung des Beklagten zu Lasten des Klägers vom 23.08.2008 resultieren und nach dem Schluss der letzten mündlichen Verhandlung entstehen,sofern diese nicht kraft Gesetzes auf Sozialversicherungsträger übergehen,zu ersetzen hat. Muß nun der Verurteilte für die Rechnungen der Osteopathie aufkommen?
11.8.2015
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sehr geehrter Herr Anwalt, ich bitte sie in folgendem Fall um Rat: E ist Privateigentümer eines Automobils  A. E hatte dieses während einer zeitlich begrenzten Mietdauer als Privatmann über die in der deutschen Stadt B ansässige D-GmbH und deren Internetauftritt an einen Mieter M vermietet (sogenanntes privates Carsharing). Die D-GmbH vermittelte dazu M an E und eine Versicherung der A-AG mit einer Selbstbeteilgung von 800€ an M für Haftpflicht-, Kasko-  und Vollkaskoschäden. 

| 29.7.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, zur Sicherung der Kosten für ein Altersheim hatte ich mich im November vergangenen Jahres mit Mitarbeitern einer Bank in Verbindung gesetzt. Seitens der Bank wurde ein persönlicher Anlagevorschlag erstellt, der eine Rendite -ohne Kapitalverzehr- von ca. 6,5 % aufzeigt. Anfang 2007 wurde ein größerer Betrag angelegt.
1·5·10·15·20·25·30·35·40·45·4950515253·55