Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Zustimmung

21.10.2013
von RA Peter Eichhorn
Unsere Mutter hat 1995 meinen Bruder (5 Geschwister) ihr Grundstück geschenkt.Da zu der Zeit noch ein Rückübertragungsanspruch am laufen war wurde mei ...
13.6.2009
von RA Daniel Hesterberg
Eine Erbengemeinschaft ist seit mehreren Jahrzehnten im Besitz eines Wohnhauses, dass zum Teil von den Erben selbst Bewohnt wird. Einer der Erben benö ...
9.10.2005
Situation: Tod meiner Mutter im April Familiäre Situation: Aus 1. Ehe:1 Kind ( ich) Aus 2. Ehe: keine Kinder,allerdings 3 Kinder des 2. Ehemannes ...

| 27.5.2011
Hallo, von meinem Vater habe ich vor kurzem eine Buchgrundschuld in Höhe von 50.000 DM aus dem Jahr 1996 geerbt. Diese ist auf das Haus seiner Ex-F ...

| 13.5.2014
Wir sind zu dritt in einer Erbengemeinschaft. Haus und Grundstück gehört zu 50% Person A und zu je 25% den Personen B und C. Hier meine Fragen: 1) K ...

| 17.6.2015
von RA Thomas Henning
Hallo, wie verhält es sich mit dem Erbanspruch wenn Vater und Sohn jeder ein Wohnhaus (eingetragen mit Teileigentum, Garten mit Sondernutzungsrecht) ...
26.5.2006
Sehr geehrte Damen & Heren, ich war Eigentuemer einer Eigentumswohung. Laut Grundbuch hatte meine Grossmutter Wohnrecht auf Lebzeit und mein Vater ...

| 30.4.2012
von RA Thomas Joerss
meine eltern haben sich gem.testament zum gegenseitigen erbe ohne einschränkungen eingesetzt. danach zitat: als schlusserben setzen wir unseren sohn ...

| 11.1.2020
| 25,00 €
von RA Roger Neumann
Guten Tag, ich stamme aus der ersten Ehe meines Vaters. Aus der zweiten Ehe gibt es zwei weitere Kinder. Als er starb, machte er in seinem Testamen ...
18.6.2007
von RA Ingo Bordasch
íCH BIN MITLGIED EINER ERBENGEMEINSCHAFT. Zu Lebzeiten des Erblassers habe ich ca. 30 T€ in den Erhalt einer Immobilie investiert. Das Barvermögen w ...
8.11.2010
Guten Tag! Ich bin mit einer Nachlassabwicklung betraut und habe nunmehr folgendes Problem: Der Verstorbene war österreichischer Staatsbürger mit Wo ...
14.12.2009
Guten Tag Ich und meine Frau besitzen ein Laden lokal das gut vermietet ist. Meine Frage: Ich will meine hälfte ausbezahlt haben von ihr da sie ...

| 16.4.2014
von RA Daniel Hesterberg
Die verstorbene Person hat zu Lebzeiten nur mündlich mitgeteilt, dass sie an einer anderen Stelle beerdigt werden möchte und das bisherige Familiengra ...
23.11.2008
Guten Tag, folgender Sachverhalt: Ein Berufsbetreuer ("A"), der die Geschäfte meines Bruders nach dem Tod meiner Mutter als Betreuter führte (20 ...
7.11.2012
Hallo, mein Großvater ist im Sommer verstorben. Meine Großeltern haben ein Berliner Testament gemacht, indem Sie als Schlusserben die 4 Kinder eing ...

| 21.4.2017
von RA Dr. Holger Traub
In dem Testament meines Großvaters wurde ich als alleiniger Erbe meines Großvaters bestimmt. Zum Tode meines Großvaters im Jahr 1992 war ich noch nich ...
11.5.2005
Mein Bruder soll 60 % und ich 40 % im Wege einer Teilungsordnung an das elterliche Grundstück erhalten. Im Testament meiner Mutter befindet sich fo ...
22.12.2009
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Anwälte, meine Großmutter is verstorben, da ich schon seit längerer Zeit keine Kontakt zu ihr habe, weiss ich auch nicht genau, was do ...

| 31.10.2014
von RA Lars Winkler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe heute von einem Nachbarn erfahren, dass meine Goßmutter, 88 Jahre, vor ca. 14 Tagen verstorben ist. Der Kon ...

| 26.3.2009
von RA Ingo Bordasch
Ich war mit meinem Mann bis zu seinem Tode verheiratet und wir hatten ein Berliner Testament, das anerkannt wurde und einen Gütertrennungsvertrag. All ...
1·5·101112·15·20·25·30·35