Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Zustimmung

23.3.2005
von RA Andreas Schwartmann
Wir sind zwei Erben. Bruder und Schwester. Nacherbe von Schwester (H) ist mein Sohn (P)(als einziges Enkelkind). Unsere Eltern (beibe verstorben) hab ...

| 1.10.2008
von RA Karlheinz Roth
Erblasser verstirbt Ende 2007, Ehefrau ist lt. privatschriftlichem, 40 Jahre altem Testament „enterbt“. Miterben treffen sich Anfang Janua ...
14.6.2008
von RA Wolfram Geyer
Sehr geehrte Frau Anwältin, Sehr geehrter Herr Anwalt, wir haben folgende Situation: Uns 2 Geschwistern wurde eine Immobilie geschenkt. Au ...
8.11.2010
Guten Tag! Ich bin mit einer Nachlassabwicklung betraut und habe nunmehr folgendes Problem: Der Verstorbene war österreichischer Staatsbürger mit Wo ...
12.7.2013
Mein verstorbener Vater hat vor 30 - 35 Jahren seinem Stiefsohn für dessen Hauskauf einen Betrag von 12.000 DM zur Verfügung gestellt. Dieser wurde im ...
25.9.2018
von RA Gerhard Raab
Zur Situation: Ich (Einzelkind) befinde mich gerade in einem Ausbildungsverhältnis. Ein Elternteil ist pflegebedürftig und nicht mehr im Vollbesitz ...
26.4.2013
von RA Ernesto Grueneberg
Sehr geehrte Damen und Herren, unser Onkel ist 2013 verstorben (sein einziger Sohn bereits 2008 und seine Frau noch eher) Jetzt bekommen wir ein Schr ...
8.9.2019
| 40,00 €
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Meine Frau ist Mitglied einer Erbengemeinschaft seit 2004 an 4 Grundstücken mit je 1/12 Anteil. Jetzt hat Sie erfahren das es zu diesen Grundstücken ...
5.4.2019
| 70,00 €
von RA Dennis Meivogel
Bei dem vorliegenden Erbfall hat eine Filiale der Sparkasse Tegernsee-Miesbach alle geforderten Unterlagen erhalten welche die Legitimation als Allein ...
2.12.2018
von RA Andreas Krueckemeyer
Ein Erbe will seinen Erbteil (1/4) an einer Immobilie (verpachteter Altbau) in einer Erbengemeinschaft verkaufen. Erstens, Ich bin Abkömmling eines ...
19.4.2005
1967 erbten meine Mutter,ich (geboren 1963) und meine Schwester (geb. 1960) aus einer Lebensversicherung meines verstorbenen Vaters Geld (50% meine Mu ...
1.10.2004
von RA Dr. Eckart Jakob
hallo, wir sind eine erbengem. von drei geschwistern, geerbt wurde ein mehrfamilienhaus mit hohen verbindlichkeiten. erbschein und grundbuchamtlich la ...
22.3.2014
von RAin Daniela Weise-Ettingshausen
Guten Tag, Ich suche einen Weg, auf das Erbe meiner Eltern (inklusive Pflichtteil) zu verzichten, noch bevor der Erbfall eintritt. Wenn ich richtig ...

| 31.1.2019
| 40,00 €
von RA Bernhard Schulte
In einer Erbangelegenheit stehen Bruder und Schwester die Hälfte einer Eigentumswohnung zu. Nun soll die Wohnung verkauft werden ohne das der Erbschei ...
11.3.2015
von RA Thomas Henning
Situation: Verwitweter Vater und drei Kinder. Es wurde ein Erbvertrag geschlossen. Der Erbvertrag ist ohne Zustimmung aller Parteien nicht änderbar ...
21.1.2008
Hallo, mein Bruder und ich haben vor ca. 15 Jahren das Elternhaus 50:50 geerbt. Ich habe dieses genutzt und renoviert. Ich habe insbesondere vor 15 ...
3.8.2008
Mein Ehemann ist vor kurzem verstorben. Er war Beamter, sodaß ich Witwenbezüge erhalten werde. Zu Lebzeiten hat er sein Haus zu zweidritte ...
29.1.2014
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Die Erbengemeinschaft besteht aus mehreren Kindern. Ein Kind (bezieht ALG2) hatte die Betreuung und hat nach dem Tod der Verstorbenen ohne Zustimmu ...
25.9.2019
| 52,00 €
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Eltern hatten sich für das Berliner Testament entschieden. Der Todesfall unseres Vaters liegt schon einige Jahre ...
21.10.2013
von RA Peter Eichhorn
Unsere Mutter hat 1995 meinen Bruder (5 Geschwister) ihr Grundstück geschenkt.Da zu der Zeit noch ein Rückübertragungsanspruch am laufen war wurde mei ...
1·5·91011·15·20·25·30·35