Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Wohnung

14.8.2005
Mein Vater ist vor 35 Jahren verstorben und hat an meine Mutter (jetzt 79 Jahre) ein Einfamilienhaus (Baujahr 1969) zu 9/12 und jeweils an mich (46 Ja ...

| 14.9.2016
von RA Jürgen Vasel
Nabend, mein Vater ist gestorben und hat mit seinem Testament alles seiner zweiten Ehefrau hinterlassen. Da er 3 Söhne hatte war unsere Rechnug; ...

| 9.8.2014
1977: Vater verstorben (beidseitiges Testament war vorhanden) Erben: Ehefrau und 2 Kinder (ich selbst eines dieser Kinder) Ich war damals 17 und me ...

| 8.3.2008
Im Namen meiner Mutter bitte ich um Rat in folgender Angelegenheit: Meine Mutter (70J.) erhielt seit ihrer Scheidung im Jahre 1989 einen Ehegattenu ...
3.1.2016
von RA Karlheinz Roth
Meine Großmutter ist im Oktober 2015 verstorben und nun gibt es einen "Erbstreit" zwischen meiner Mutter und ihrem Bruder (beides Kinder der verstorbe ...
25.7.2011
Hallo, mein Vater ist verstorben zu dem ich die letzten Jahre kaum Kontakt hatte da meine Eltern seit 20 Jahren geschieden sind. Ich habe heute ...
28.8.2009
von RAin Wibke Türk
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einen 1/6 Anteil (Erbengemeinschaft) an einer Eigentumswohnung. Die Miterben wollen meinen Anteil nicht ...
9.6.2019
| 52,00 €
von RA Andreas Krueckemeyer
Hallo, Das Haus wurde in einer Baugemeinschaft von Oma und deren Tochter gebaut. Die Tochter wohnt in diesem Haus sowie ihr Bruder in der Dachgeschos ...

| 13.3.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben folgende familiäre Situation: ich, 39 Jahre, habe noch zwei Geschwister: Einen Bruder, 50 Jahre und ein ...

| 10.6.2016
von RA Karlheinz Roth
Ich habe meiner Tante versprochen im Fall ihres Todes mich um ihre Wohnungsauflösung zu kümmern. Wie kann ich Forderungen des Vermieters vermeiden? Da ...

| 1.1.2017
von RA Andreas Schwartmann
Meine Geschwister und ich bewohnen nach einem kürzlich eingetretenen Erbfall gemeinsam ein Mehrfamilienhaus. Da es kein Teileigentum gibt sind wir ein ...
5.4.2014
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Mein Vater hat mir angeboten, ein Haus für 87.500 EUR zu kaufen und mich vorzeitig ins Grundbuch einzutragen. Mit dem Geld könnte er die Hypotheken au ...

| 9.9.2009
Folgender Fall: Papa verstorben, die 2 Töchter werden beanchrichtigt. Papa war Alkoholiker, Hartz IV. Töchter kümmern sich um Bestattungsformali ...

| 14.3.2007
Meine Frage, betrifft die laufenden monatl. Kosten wie Wasser, Strom ect. bei unentgeltlichem Nießbrauch, gibt es da gesetzl. Richtlinien? Kurz zu ...
27.2.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, ich stehe vor folgendem Sachverhalt und benötige dringend rechtliche Beratung: Mein Vater ist vor knapp 4 Wochen ...
5.11.2019
| 50,00 €
von RA Andreas Krueckemeyer
Im Jahr 2008 habe ich von meinen Eltern eine Wohnung notariell geschenkt bekommen. Die Wohnung wurde zum Zeitpunkt der Übertragung/Schenkung von meine ...
11.3.2010
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Anwälte, ich schildere Ihnen zunächst unsere familiäre Situation: Mutter (leider dieses Jahr verstorben) Vater (1998 verstorben) ...
18.2.2010
Wir sind 4 Kinder und unsere Eltern haben bei einem Notar ein Überlassungs-bzw Erbvertrag aufsetzen lassen in dem folgendes steht: Das elterliche V ...
27.7.2016
Sehr geehrte Damen und Herren, mit der Bitte um Stellungnahme schildere ich Ihnen folgenden Sachverhalt: Per Brief wird ein Vermieter durch die ...

| 10.9.2016
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, wir wollen einen Erbfall mit folgender Konstellation (testamentarisch) absichern o Zwei Eltern o Zwei Kinder. o D ...
1·15·293031·45·60·70