Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
493.795
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Wohnrecht

5.3.2016
433 Aufrufe
Eine Großmutter überträgt im April 2010 eine Dachgeschosswohnung in einem Grundstücksübertragungsvertrag unentgeltlich an ihre Enkelin. Gleichzeitig ...
9.8.2011
2747 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Ausgangslage: Meine Mutter bewohnte mit ihrem Ehemann ein kleines Einfamilienhaus in Westdeutschland. Als Eigentümer im Grundbuch sind meine Mutter ...
26.2.2008
9076 Aufrufe
Sehr geehrte/r Frau Rechtsanwältin/Herr Rechtsanwalt, ich bitte um Ihre Information und Aufklärung zu folgendem Sachverhalt. Vielen Dank im Voraus! ...

| 19.2.2014
995 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Hallo, ich könnte von einen älteren Herren (85) ein Grundstück mit Haus geschenkt bekommen. Der Wert des ganzen Objektes liegt bei ca. 250000€. E ...
30.1.2008
7109 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Meine Frau und ich möchten einen älteren Mann volle Unterstützung und volle Pflege für sein weiteres Leben leisten.Der Mann bewohnt sein eigenes Haus ...
25.10.2013
979 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Henning
Guten Tag, Ich bin von meiner Tante und Onkel adoptiert ( Erwachsenenadoption) worden, sie selber haben keine eigenen Kinder.Nun ist es so das ich fü ...

| 10.6.2011
1407 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich besitze seit ca. 2 Jahren ein Wohnrecht von meinem verstorbenen Ehemann, welches ich jedoch bis jetzt nicht nutz ...

| 26.7.2010
850 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Hallo, habe ein Haus und drei Kinder. Mann und Schwiegervater verstorben. Schwiegermutter mit eingetragenem Wohnrecht ohne weitere Vereinbarungen. Ei ...

| 5.12.2008
5950 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Guten Tag, der Sachverhalt ist folgender: Der Vater V (Mutter verstorben) hat als Alleineigentümer sein Haus an eines der beiden Kinder K1 übertrage ...

| 15.5.2007
5775 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt. Zur Zeit erhebe ich Pflichtteilsansprüche / Pflichtteilsergänzungsansprüche geg ...

| 19.4.2006
3039 Aufrufe
In 2003 heiratete meine Mutter den 2006 Verstorbenen.1982 erstellte mein Stiefvater mit seiner ersten Ehefrau ein Testament, in dem sie sich gegenseit ...

| 23.11.2006
3187 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
vater verstirbt plötzlich hinterläßt schulden und ein wohnhaus in dem seine freundin ein wohrecht an zweiter stelle hat.Erben sind sohn und tochter kö ...
23.9.2012
784 Aufrufe
Meine Frage: Mein Vater hat ein Einfamilienhaus in dessen Grundbuch ich mit einer Sicherungshypothek stehe. Das Haus hat derzeit ca. einen Verkehr ...
6.9.2010
6214 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, mich interessiert, ob ein testamentarisch festgelegtes Wohnrecht die Summe des Erbvermögens mindert. Meine Großeltern sind beide verstorb ...
23.5.2005
2541 Aufrufe
Meine Schwiegermutter hat meinem Mann (er ist der mittelste Sohn von insgesamt 3 Söhnen) vor 8 Jahren ihr Haus überschrieben. Dieses bestand bis dahin ...
2.11.2012
907 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Meine Stiefmutter hat auf eine mir als Alleinerben zugedachte Immobilie ein sogenanntes Niesbrauchsrecht. Schränkt mich meineswissens auch dahingehe ...

| 31.1.2013
1587 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hallo, ich hoffe das ich mit dem Thema Erbrecht einigermaßen Richtig liege weil im Klassischen Sinn das Thema aus dem Erbrecht mit Wohnrecht veknüpf ...

| 27.8.2011
2061 Aufrufe
Hallo, folgende Situation stellt sich: Ein Erblasser der seinerzeit (nur) Nießbrauch an einer Immobilie hatte, vermerkte für einen Mieter... TES ...

| 17.11.2014
609 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren, vor 6 Jahren haben wir ein Doppelhaus( ein Haus für uns + ein Haus mit 2 Wohnungen für die Mütter) gebaut und um uns ...

| 22.11.2009
2532 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Kurze Schilderung des Sachverhaltes. Meine Mutter ist vor einem Jahr verstorben. Hat laut Erbvetrag meinen Stiefvater zum Vorerben (nicht befreit) ...
1·456·10·15·20·25·30·35·40·42
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

69.531 Bewertungen
493.795 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse