Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

242 Ergebnisse für „verweigert“

Filter Erbrecht

| 8.4.2014
Sehr geehrte Anwälte, Guten Tag, ich bitte sie die Frage anzunehmen, wenn sie sich mit der speziellen Thematik auskennen. Ich hätte gerne gewusst, ob der Miteigentümer, der die Versteigerung beantragt, das Recht hat, bei einem Mehrfamilienhaus, hier bei den Mieter anzufragen, dass sie den Gutachter- der ja für die Bewertung der Immobilie wichtig ist- hereinlassen müssen. Der Hintergrund ist der, dass in der geerbten Immobilie ( die ich aufgrund vorversterbens meines Mutter und fehlendes Testament der Großmutter ich und meine Tante in Erbengemeinschaft sind und geerbt habe ) auch Mieter drin wohnen, die dem Gutachter zutritt gewähren sollen.

| 6.4.2006
Hat Tochter 1 einen Auskunftsanspruch gegen Tochter 2, die alle Kontoauszüge aufbewahrt, aber jegliche Einsichtnahme verweigert ? ... Der Erblasser hat bei Tochter 2 gelebt, und Tochter 2 verweigert den Zugang ins Haus.

| 20.8.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
A blockiert die Erbauseinandersetzung und verweigert B und C gleichzeitig den Zugang zu dem Haus. A verweigert außerdem jegliche Nutzungsentschädigung für das Haus, das ihm nur zur Hälfte gehört.

| 4.1.2013
Mein Bruder verweigert nun die Erbauseinandersetzung, wenn ich nicht der o.g. ... Er verweigert dennoch die Einwilligung und die notwendigen Unterschriften zur Aufteilung.

| 12.9.2008
von Rechtsanwalt Thomas Domsz
Meine Tante verweigert mir die Möglichkeit, die Grabstelle meines Vaters bepflanzen zu lassen, obwohl sein Grab ungepflegt ist. ... Zu unser aller Überraschung hat mir meine Tante eine Bepflanzung durch den Gärtner nun verweigert, bzw. nur unter der Auflage erteilt, dass an der bisherigen 'Bepflanzung' nichts verändert werden darf.
2.2.2008
von Rechtsanwältin Nina Marx
Mein Großvater hat die Herausgabe aller Unterlagen bis zu seinem Tode vehement verweigert. ... Er verweigert die Herausgabe.

| 6.5.2016
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Seit Anfang des Jahres verweigert sie deshalb die Zahlungen für das Haus (Rechnungen für Öl, Strom, Wasser Grundsteuer, notwendige Reparaturen etc. sowie die Auszahlung an mich) mit der Begründung, dass wir eine Vereinbarung hätten, das eine externe Hausverwaltung eingesetzt werden soll und die gerichtlich eingesetzte Verwaltung die Rechnungen begleichen werde. ... Meine Schwester verweigert jegliche Kommunikation mit mir.
23.9.2013
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Der andere Mieteigentümer (Miterbe) verweigert mir die Aushändigung eines Zweitschlüssels zum Haus (der Verkäufer hatte keine Schlüssel) und widerspricht auch meinem Vorschlag, sich vor der Versteigerung im Haus zu treffen zwecks Aufteilung des Hausrats.
1.7.2004
Die Witwe meines Vaters erkennt zwar meine Ansprüche an, verweigert jedoch eine Barauszahlung.
28.3.2013
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Die Ausländerbehörde verweigert mit Hinweis auf Datenschutz, mich über den Stand der Angelegenheit zu informieren.
2.7.2014
Die zuständige Stelle am Landratsamt verweigert mir aber den Erweb der fünf Kurzwaffen aufgrund von Erbfall.

| 7.3.2017
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
,das wenn,in diesem Fall mein Vater,vor Auszahlung verstirbt,(02.01.2017)was in diesem Fall passiert ist,das das Geld nicht an die Hinterbliebenen ausgezahlt wird.Telefonische Auskunft der Pensionskasse: Man wüsste das man den Fehler gemacht hätte,das nicht rein zu schreiben,aber es wäre selbstverständlich das man das nur zahlt,wenn derjenige noch lebt,und nicht an die Erben,deswegen wird die Auszahlung verweigert..Das sehe ich anders,wie gesagt,es steht nicht im Vertrag,das die Zahlung nur im Erlebensfall gezahlt wird.Kann ich das einfordern?
28.5.2015
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Dieser verweigerte die Zahlung des ihr zustehenden Pflichtteils bis heute.
1.10.2018
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Die Bädereinrichtung verweigert die Auszahlung des Guthabens in bar und bietet lediglich die Inanspruchnahme von Leistungen an.
17.1.2009
Nun ist es jedoch so, das meine Schwester psychisch krank ist, unter Panikattacken leidet, das Haus nicht verläßt, Angst vor fremden Menschen hat, somit psychologische Hilfe verweigert.

| 4.10.2014
von Rechtsanwalt Lorenz Weber
Nun verweigert er mir meinen Anteil von 50% sowie jede Einmischung mit dem Argument, die Veräußerung der Wertpapiere würde sich zur Zeit nicht lohnen und er hätte den Auftrag einer optimalen Verwaltung.

| 5.9.2014
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Nun verweigert er bei der Feststellung der Nachlasshöhe eine vollständige Einsicht auf die Konten.
5.3.2009
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Ansonsten verweigert er seine Zustimmung zum Verkauf.
1·23456·10·13