Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Verweigert


| 2.2.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bitte um Ihre freundliche Stellungnahme und Ihren Rat in der folgenden Angelegenheit. Ich habe die Details der Ang ...
20.10.2004
Bin Gewerbetreibender mit Gewerbeschein. Die Handelskammer fordert Beiträge von mir. Es ist mir bekannt, dass es bis zu einer gewissen Einkommensgrenz ...

| 23.3.2006
Hallo, vor einigen Wochen verstarb mein Vater. Er hinterläßt 2 Grundstücke und einen Erbvertrag. Jeweils ein Grundstück ist namentlich meinem Bruder ...
5.11.2011
Vater und Mutter haben für Immobilienfinanzierung einen Kredit aufgenommen. Mutter stirbt, kein Testament, gesetzliche Erbfolge, zwei minderjährige K ...
25.12.2006
von RA Michael Kohberger
Sehr geehrte Damen und Herren, zu folgendem Fall hätte ich gerne Ihre Meinung eingeholt: Zweite Ehe. Ehefrau verweigert Unterschrift unter Erbvert ...

| 24.10.2010
Der Erbfall ist im Dezember 2009 eingetreten. Der Testamentsvollstrecker hat zwar Geld ausgezahlt, aber bis zum heutigen Tag die Einsicht in di ...
12.4.2017
von RA Stefan Pieperjohanns
Mir wurde eine Wohnung geschenkt. Der Schenker ließ sich eine Rückauflassungsvormerkung im Grundbuch eintragen. Inzwischen ist der Schenker verstorb ...

| 5.5.2018
von RA Dr. Holger Traub
Sehr geehrte Damen und Herren, Vor kurzem ist unsere Mutter verstorben. Sie hat bis zum Ende mit unserem Vater in dem gemeinsamen Haus gelebt, von ...
17.6.2016
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Guten Abend, ich bitte um einen Rat zur Durchführung des Widerrufs einer durch den Verstorbenen erteilten Generalvollmacht. Der Verstorbene hat ...

| 16.7.2012
von RAin Anja Merkel
Sehr geehrte Damen und Herren, Im Jahr 2010 verstarb meine Großmutter und im Jahr darauf (2011) mein Großvater. Beide haben als alleinigen Erben ...

| 15.5.2010
von RA Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren, 1) Sachverhalt zu unserer Erbrechtssache: - Unsere leiblichen Eltern haben in den 50er Jahren ein kleines Reiheneig ...
25.4.2006
von RA Michael Böhler
Ausgangslage: Onkel und Tante sind kinderlos. Sie haben ihren Neffen und die Nichte je zur Hälfte als Erben des Zuletzverstorbenen im Testament einge ...

| 21.8.2012
von RAin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, Mein Vater verstarb vor einigen Monaten. Ich wurde testamentarisch als Alleinerbe eines Einfamilienhauses eingesetzt ...

| 23.3.2015
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, ein vorläufiger Miterbe möchte Kenntnis über die Höhe etwaiger Bankguthaben (Gir ...
14.10.2018
von RA Andreas Krueckemeyer
Wir sind eine Erbengemeinschaft, die sich aus 4 Geschwistern zusammensetzt. Das geerbte Grundstück soll nun verkauft und der Erlös zu gleichen Teilen ...
25.7.2014
von RA Karlheinz Roth
Guten Tag ! Meine Frau ist seit 2010 in privater Insolvenz. Anfang diesen Jahres ist ihre Mutter gestorben, die Eltern haben sich gegenseitig als A ...

| 8.4.2014
Sehr geehrte Anwälte, Guten Tag, ich bitte sie die Frage anzunehmen, wenn sie sich mit der speziellen Thematik auskennen. Ich hätte gerne gewus ...

| 6.4.2006
Der Erblasser (Großvater) ist verstorben. Es erben Tochter 1 (meine Mutter), Tochter 2 und Sohn zu gleichen Teilen (gesetzliche Erbfolge). Vermögen ...

| 20.8.2011
von RA Tobias Rösemeier
Guten Abend, in einem Erschaftsstreit ergibt sich folgende Situation: Nach dem Tod des Erblassers erben der Lebensgefährte (A) 50% und die beiden (e ...

| 4.1.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, Es handelt sich um eine Erbschaftsgeschichte. Mein Bruder und ich sind Erben meiner Eltern, laut Erbschein zu je 1/2 ...
1·234·5·10·12