Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Verfügung

Topthemen Erbrecht Verfügung
Testament weitere Themen »

| 2.10.2018
von RA Andreas Krueckemeyer
Jegliches Rechtsgeschäft welches (z.B. durch den Testamentsvollstrecker) nach dem Tode des Erblassers wortgetreu gemäß erbrechtlicher Verfügung des Er ...
4.9.2006
von RA Andreas M. Boukai
In einem vor 13 Jahren mit meinem Vater geschlossenen Erbvertrag wurde vereinbart, dass ich als alleinige und unbeschränke Erbin auf den gesamten beim ...
22.7.2010
von RA Michael Böhler
Die letzte Schwester meiner Mutter ist im Mai verstorben. Sie hat keine Nachkommen und keinen Partner gehabt. Mein Cousin (Sohn einer anderen Schwest ...

| 22.7.2013
Meine Frau und ich haben vor Jahrenvor dem Notar einen Ehe- und Erbvertrag geschlossen, in dem wir beide jeweils die jeweiligen Kinder aus erster Ehe ...
26.11.2006
Meine Frau ist durch eine "Verfügung zungsten Dritter für den Todesfall" Begünstigte für ein Sparbuch. Gläubiger war ihre Mutter. Die Vereinbarung w ...
1.11.2005
von RA Hans-Christoph Hellmann
vor 5 jahren hat meine mutter eine verfügung zu gunsten dritter unterschrieben.vor kurzem ist sie gestorben. Der Begünstigte meldete sich nicht bei de ...

| 4.2.2007
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Überprüfung des nachfolgend geschilderten Sachverhaltes und um Aufzeigen eines Weges, der weiterhin zur ...
18.2.2013
Folgender Fall liegt vor: Vater und Mutter fassen 1990 ein Testament beim Notar ab und hinterlegen es beim Amtsgericht: Textauszug sinngemäß: ...
14.6.2007
von RA Reinhard Schweizer
Ich bin in dieser Sache von RA Straeter, Münster, zuletzt am 24.04.07 (einmalige Nachfrage) beraten worden. Voraussetzend, daß die Vorgeschichte bek ...
10.4.2019
| 52,00 €
von RA Andreas Wehle
Der Lebensgefährte meiner Mutter (nicht verheiratet) hat verfügt, dass sie im Falle seines Todes das Geld aus dem Sparbrief/Sparbuch erhalten soll. E ...

| 25.6.2007
von RAin Gabriele Haeske
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einige Fragen zum Thema Vorerbschaft und den damit verbundenen Verfügungsmöglichkeiten des Vorerben: Ein ...

| 18.6.2011
von RA Gerhard Raab
Vater ist im Dezember 2003 verstorben. Alleinerbe die Mutter. Mutter machte im Jahr 2004 oder 2005 Testament bzw. Vermächtnis, das dem jüngsten Sohn ...

| 18.9.2009
von RA Wolfram Geyer
Guten Tag, meine Grosstante ist im Juli verschieden (wohnhaft in der BDR). Ich lebe in Frankreich. Als Erben gibt es, meines Wissens nach, ihre s ...
27.5.2008
Ein im November letzten Jahres Verstorbener hat in den Bankverträgen für seine drei Depots über insgesamt 70.000 Euro eine Verfügu ...
11.10.2006
von RA Hans-Christoph Hellmann
Sehr geehrte Damen und Herren, im nachfolgend summarisch geschilderten Fall bin ich über einige Punkte im unklaren und möchte ich Sie deshalb gerne ...

| 2.3.2009
von RA Karlheinz Roth
Sachverhaltsdarstellung Meine Tante und mein Onkel haben 1965 ein gemeinschaftliches Testament gültig abgefasst, wobei der jeweils Überlebende als Al ...
13.2.2013
Hallo, meine Freundin hat mir in einem Erbvertrag (Verfügung von Todes wegen) eine EGW hinterlassen. Meine Freundin ist am 02.02. verstorben. Was bede ...

| 23.1.2007
Person A und Person B haben von ihrem Vater einen Anteil einer Immobilie geschenkt bekommen. Person A erhielt 25 % und Person B 30 %. Bzgl. der Schenk ...
8.6.2015
von RA Gerhard Raab
Im Nachsatz zu einem gemeinsamen Testament verfügt das überlebende Elternteil, die Mutter, dass eines der Kinder völlig enterbt wird. Diese Verfügung ...

| 25.4.2007
von RAin Gabriele Haeske
wir sind eine erbengemeinschaft mit sechs personen und haben ein haus geerbt.meine frage- kann ich einen kleinkredit aufs haus aufnehmen ohne die zust ...
1·234·25·50·75·100·125·150·175·183