Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Testament


| 16.3.2007
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Damen und Herren, Hintergrund: Meine Mutter verstarb im Juli 2004 und bestimmte in ihrem Testament meinen Bruder (einziges Geschwi ...

| 29.8.2012
Von 4 Erben schlägt Erbe 1 das Erbe nach § 2306 Abs. 1 BGB vor dem Amtsgericht aus. Erben 1 + 2 + 3 sind mit Vermächtnissen beschwert worden im Ve ...

| 1.8.2019
| 80,00 €
von RA Sascha Steidel
Guten Tag, ich bin Mitglied einer Erbengemeinschaft- bestehend aus 2 Schwestern und mir als Bruder. Da trotz meiner Bemühungen keine Einigung erziel ...
27.8.2019
| 50,00 €
von RA Alex Park
- Vater verstorben, Erbe angetreten von seiner Ehefrau (meiner Mutter) und mir, dem Sohn, zu je 1/2. Kein Testament. - Teil des Erbes: 50 % des durch ...
22.9.2019
| 52,00 €
von RA Daniel Saeger
Nach dem Ableben unserer Mutter in Deutschland im Dezember 2017 bilden meine Schwester und ich aufgrund des notariellen Testaments eine Erbengemeinsch ...
16.8.2008
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Hallo, meine verstorbene Tante (alleinstehend, 3 lebende Geschwister) hat den Anteil an einem Haus auf mich übertragen. Sie hat den Anteil 1985 von ...

| 14.3.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Problem ist folgendes: Ich und meine Exfrau haben 2 gemeinsame Kinder, welche bei ihr leben, wir beide haben ab ...

| 19.5.2009
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag, ich habe eine heikle Frage. Folgender Fall..... Ein Ehepaar in Bayern schließt 2004 einen Ehe- und Erbvertrag, wobei Sie sich gegenseit ...

| 2.4.2017
von RA Peter Eichhorn
Die Großmutter hat zu Lebzeiten zwei Sofortrenten abgeschlossen, einmal mit Angabe meiner Mutter und bei der zweiten Versicherung mit Angabe meiner ...

| 27.2.2019
| 60,00 €
von RA Lars Winkler
Guten Tag, ich bin 70 Jahre alt, männlich und wohne im Raum Stuttgart. Ich bin seit 45 Jahren verheiratet lebe aber seit 40 Jahren (!!) von der Ehefra ...
29.9.2007
von RAin Simone Sperling
Guten Tag, eine Frau (Mitte 30) meldet sich per Brief und kündigt an, dass sie gerne ihren Vater kennenlernen möchte (die Mutter wird namentlich ge ...

| 17.3.2012
Guten Tag, Es geht um den folgenden Sachverhalt: Mein Vater ist im Juni 2011 gestorben. Er war seit 48 Jahren mit meiner Mutter verheiratet. ...
15.1.2006
Sehr geehrte Damen und Herren RechtsanwältInnen, hier meine Anfrage: Zwei Geschwister, A und B, erben ein Einfamilienhaus mit Grundstück. Sie sind s ...
11.11.2012
von RA Jan Wilking
Folgendes Problem: Meine Schwester wohnt seit 30 Jahren mit meiner Mutter in unserem Elternhaus, das nach dem Tod meines Vaters an meine Mutter fiel ...

| 17.9.2009
Hallo, mein Vater ist verstorben, ich werde das Erbe ausschlagen, habe noch einen Bruder. Darf ich eine Beerdigung organisieren, ich möchte sie a ...
24.5.2007
von RAin Gabriele Haeske
Mein Problem: Als meine Mutter vor einem Jahr verstarb hinterließ Sie mir und meinem Bruder ein EFH (110qm / 2000qm Grund) zu gleichen Teilen.Vom Erb ...

| 15.2.2006
von RAin Melanie Meier
Bei einem Erbfall gibt es 3 Erben (Bruder und Schwester = Erbe A, sowie Stiefschwester = Erbe B). Das Erbe umfaßt ca. 46.000 Euro Barvermögen, Möbel i ...

| 8.8.2014
von RAin Daniela Weise-Ettingshausen
Ich benötige Rat zum Thema Erbrecht /Wohnungszuweisung / Gewaltschutzgesetz Es geht um ein Einfamilienhaus. Getrennt lebende Eheleute sind beide z ...
7.2.2012
von RA Thomas Joerss
Meine Oma ist 2010 verstorben.Es gab kein Testament.alle Erben wurden informiert und haben ausgeschlgen bis auf mich als Enkel und 2 minderjährige Uru ...
10.5.2006
von RA Stephan Bartels
Sehr geehrte Damen und Herren, Die getrennt lebende Erblasserin verstarb am 05.04.03 und hinterließ 4 Kinder. 2 Brüdern wurde das Erbe hinterlassen u ...
1·50·100·150·200·221222223·227
Jetzt Frage stellen