Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Testament

16.10.2007
von RAin Nina Marx
Durch die Insolvenz der Firma meines Mannes sind wir auch privat , bedingt durch Bankbürgschaften, sehr belastet, so dass wir nicht vermeiden können, ...
25.4.2017
von RA Sascha Steidel
Ausgangslage: Eine Erbengemeinschaft mit 3 Parteien (A,B und C1 und C2) welche ein Grundstück ca. 1800qm zu unterschiedlichen Anteilen besitzen. (A h ...
15.6.2006
von RAin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren, A und B waren in Erbengemeinschaft zu gleichen Teilen Eigentümer mehrerer Grundstücke. B hat seinen Anteil seinen ...
11.7.2017
von RA Sascha Hellmich
Sehr geehrte Damen und Herren, zur Vorgeschichte: Als Erbin muss ich den pflichtteilsberechtigten Personen A und B ihren Pflichtteil zahlen, den si ...
15.1.2017
von RAin Anja Merkel
Ich möchte nach meinem Ableben eine Eigentumswohnung an meine 2 Kinder (Sohn+Tochter) vererben. Mein Sohn hat wiederum 2 Kinder. Ich möchte vermeiden, ...
27.4.2008
von RAin Simone Sperling
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, Meine Mutter hat meinem Bruder und mir 18.000€ geschenkt. Wir haben noch einen Stiefbruder mütterlicher Seits, der ...
25.5.2007
von RA Wolfram Geyer
Hir meine Frage!! -Wann ist ein Erbvertrag Verjährt? Bitte nicht 30Jahre! 1. Erbvertrag vom 7.Februar 1968 Ich Zetiere: Unsere Erbe hat ver ...

| 2.10.2010
von RA Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen, Sehr geehrte Herren, ich habe eine Frage zu den Pflichtteilansprüchen meines Sohnes. Seine Mutter und ich waren nicht verhe ...
16.5.2012
von RA Lars Winkler
Guten Tag, hier handelt sich um Erbrecht und eventuell Internationalem Erbrecht, bitte daher um Antwort nur von einem Experten auf diesem Gebiet. ...

| 23.4.2015
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Profis, vor über 30 Jahren erwarben meine Eltern ein Haus mit 3 Grundstücken, zusammen ca. 1 Hektar, im ländlichem Raum. Das Haus hab ...

| 12.3.2014
von RA Peter Eichhorn
Wie sähe die Rechtslage für folgenden Fall aus: Der Erblasser vererbt/schenkt vor mehr als 10 Jahren eine vermietete Wohnung an seine beiden Kinder im ...
22.12.2014
von RA Alexander Nadiraschwili
Hallo, meine Mutter ist verstorben und hat ein Haus hinterlassen, das ich zur Hälfte geerbt habe. Der Andere Erbe ist mein Stiefvater, der das Haus ...
24.8.2009
kurz will ich Ihnen den Sachverhalt schildern. Ich plane Anfang nächsten Jahres mit meiner Freundin ein Haus zu bauen. Und dies im elterlichen Gart ...
18.6.2006
Guten Tag ! A ist als Alleinerbe eingesetzt und hat Grundstücke und ein Wertpapierdepot geerbt. Er unterliegt jedoch der Auflage, über die Grundstü ...
14.8.2012
von RA Holger J. Haberbosch
Ich habe auf dem Grundstück meiner Eltern einen Anbau gebaut,alles separat,Eingang usw.Meine Mutter ist im Jahre 2009 leider verstorben,und der Erbver ...

| 24.8.2006
von RA Andreas M. Boukai
Sehr geehrtes Anwaltsteam ! Bedingt durch einen familiaeren Disput hinsichtlich der Verfuegbarkeit ueber das Sparbuch meiner Grossmutter, bitte i ...
3.6.2010
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, folgende Problematik Herr A schenkt vor 12 Jahren notariell sein Haus an seinen Sohn B. Behält sich Nießbrauch und bewohnt das Haus. St ...

| 21.9.2010
Muss eine Schenkung, die später bei der Abklärung des Erbes zum Tragen kommt, schriftlich erfolgen oder reicht es aus, wenn (was bei einem Geschenk ja ...

| 1.11.2016
von RA Heiko Tautorus
Mein Bruder möchte nach Enterbung durch meine Mutter seinen Pflichtteilsanspruch geltend machen. Ein Nachlassverzeichnis wurde von uns zeitnah und sor ...

| 8.8.2014
von RA Gerhard Raab
1977: Vater verstorben Erben: Ehefrau und 2 Kinder (ich selbst eines dieser Kinder) Bis zum heutigen Tage nie einen Anspruch auf den Pflichteil ge ...
1·50·100·150·200·217218219·229