Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Testament

9.2.2018
von RA Andreas Schwartmann
Ehepaar, beide in zweiter Ehe 30 Jahre verheiratet. Beide haben ein Kind aus erster Ehe. Es besteht kein Ehevertrag. Frau zog nach Heirat in das ...

| 29.6.2017
von RA Bernhard Schulte
Ich bin seit 2008 verheiratet. Davor haben meine Frau und ich seit 2001 einen gemeinsamen Haushalt geführt. Wir haben keinen Ehevertrag abgeschlossen ...

| 13.6.2007
von RA Marc Weckemann
Seid ca. 7 Jahren bin ich Witwe. Nun möcht ich wissen, ob ich später am Erbe meiner Schwiegereltern beteidigt bin. Mein verstorbener Mann hat einen So ...
22.6.2019
| 52,00 €
von RA Andreas Krueckemeyer
Kann ein Testamentsvollstrecker auf die Verwendung des Erbes Einfluss nehmen? Konkret geht es um die Auszahlung nur in Raten sozusagen als Rente? Alle ...
5.10.2019
| 48,00 €
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe vor 8 Jahren zusammen mit meinen Eltern ein Haus gebaut. Der erste Stock wurde von mir, käuflich als vorweg ...
5.4.2014
von RA Peter Eichhorn
Schon als ich klein war, hieß es von meinen Eltern, dass ich das Haus bekommen sollte. Ich habe noch 2 Geschwister. Meine Geschwister wurden damals au ...
30.9.2008
von RA Wolfram Geyer
Sehr geehrte Damen und Herren, zunächst wird unten die Situation beschrieben; danach habe ich einige Fragen formuliert. Mit freundlichem Gru ...
13.11.2005
von RA Wolfram Geyer
Guten Tag! Mein Bruder hat vor Jahren von meinen Eltern Zahlungen zum Kauf einer Eigentumswohnung erhalten, die auch belegt werden können. Es war ...
26.11.2006
von RAin Nina Marx
Dazu folgende weitere Frage zu § 2338 BGB: Das Problem ist ja, dass die Voraussetzungen des § 2338 BGB – also beispielsweise der Tatbestand der Ü ...
14.2.2011
von RA Ernesto Grueneberg
Guten Tag, Meine Mutter ist im Sommer 2009 verstorben und hat ihren Nachlass testamentarisch geregelt. Sie hatte drei Kinder, meinen Bruder, meine ...

| 13.7.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ich bitte um ausführliche Beantwortung der Fragen und um weitergehende Hinweise was sonst noch zu beachten ist. Die angegebenen Vermögenswerte in ...

| 9.11.2015
von RA Alex Park
Ich bin das Stiefkind meines verstorbenen Vaters und wurde als Alleinerbin testamentarisch eingesetzt. Es gibt keinen Anspruch einer Ehefrau, da seit ...

| 9.1.2015
SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN, MEIN FALL, ICH BIN 45 JAHRE, FLUGLEHRER, HABE MIT MEINER MUTTER NACH DEM TOD MEINES VATERS EIN SEHR HOHES ERBE ERHALTE ...
23.12.2009
von RA Dennis Meivogel
Sehr geehrte Anwälte, meine Großmutter ist verstorben,da ich zu ihr keinen großen Kontakt hatte, habe ich jetzt wegen des Ablaufs einige Schwieri ...
24.3.2014
von RA Daniel Hesterberg
Ausgangssituation: Ich bin die einzige Tochter meiner Eltern (meine Mutter ist bereits verstorben). Eine 86jährige Tante mütterlicherseits (unverheir ...
28.3.2008
von RAin Simone Sperling
Frage bezieht sich auf Kosten für die Grundbuchkorrektur im Erbfall, sowie Anspruch auf eine Kopie eines Erbscheines, wenn er nur zu Grundbuchzwecken ...
29.4.2012
von RA Lars Winkler
A, C, D und E beerben Ihre Tante F (F ist deutsche Staatsangehörige und in Deutschland wohnhaft) aufgrund geseztlicher Erbfolge zu je 1/4 (F ist kinde ...

| 26.8.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, unsere Eltern haben einen Erbvertrag gemacht und sich gegenseitig zuerst als Alleinerben eingesetzt, Nacherbe soll ich ...

| 27.3.2018
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, Meine Frau ist die alleinige und im Grundbuch eingetragene Besitzerin eines Hauses mit Grundstück Verkehrswert ca. 300 ...

| 11.6.2009
von RA Ingo Bordasch
Mein Vater wurde von einem rechtlichen Betreuer versorgt, welche auch sein Vermögen verwaltet.Meine Mutter ist schon gestorben. Nach dem Tode meines V ...
1·50·100·149150151·200·227
Jetzt Frage stellen