Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Schenkung


| 18.7.2011
Hallo, meine Mutter ist vor kurzen verstorben, hat ein Testament hinterlassen in dem ich als Alleinerbe stehe. Also bekommt mein Bruder nur seinen Pf ...
12.1.2010
von RA Dennis Meivogel
Sehr geehrte Damen und Herren, vor kurzem ist ein Erbfall eingetreten. Ich habe das Erbe angetreten und somit das Haus meiner Mutter übernommen. Da ...
29.4.2009
Auf dem eigenen Haus des Sohnes hatten die Eltern zu Lebzeiten eine Rückauflassvormerkung im Grundbuchamt eintragen lassen. Nach Ableben der beiden ...

| 1.11.2011
von RA Heiko Tautorus
Ich bin in zweiter Ehe verheiratet und habe zwei volljährige Kinder aus erster Ehe. Einem Kind möchte ich zum Kauf eines Hauses einen erheblichen Gel ...
21.5.2007
Ehepaar A & B (keine direkten Nachkommen) erstellen 1991 ein gemeinschaftliches Testament, in dem sie sich zunächst gegenseitig als Erben einsetzen. ...
17.1.2008
von RAin Gabriele Haeske
Es wurden 3 Grundstücke (Grünflächen) an die 3 Erben in Erbengemeinschaft von dem Verstorbenen vererbt. Derzeit ist die Erbengemeinschaft im Grundbuch ...
12.9.2007
von RAin Karin Plewe
Sehr geehrte RAe, da ich selbständig Gewerbetreibender bin, möchte ich mein erarbeitets Vermögen gegenüber zukünfigen oder vergangenen Fehltritten ...
14.4.2015
von RA Andreas Wehle
Hallo, mein lebender Onkel (Wohnhaft D) möchte mir sein Anteil (insgesamt 4 Erbberechtigte) am Grund überschreiben. Auch ich wohne in Deutschland. ...
29.4.2018
von RA Ingo Bordasch
Ich werde von einer nicht verwandten Person nach ihrem Ableben ein grösseres bisher eigengenutztes Haus erben. Hier habe ich zur steuerlichen Handhabu ...

| 24.11.2007
von RAin Gabriele Haeske
Der Lebensgefährte meiner Schwiegermutter ist am 24.10.2007 gestorben. Sie hatten getrennte Wohnung gehabt.Seine Erbberechigte Tochter teilte uns mit ...
11.9.2016
von RAin Daniela Désirée Fritsch
Guten Tag! Bei mir geht es um folgende Situation: im Zuge der vorweggenommenen Erbfolge wurde mir mit Notarvertrag von Dezember 2006 das Haus meine ...

| 12.2.2018
von RA Ingo Bordasch
Mein Vater war in 2. Ehe verheiratet, ohne Kinder. Ich bin die einzige Tochter aus 1. Ehe. Er ist gestorben und dem Amtsgericht ist ein Testamnent ab ...
8.11.2007
Sehr geehrte RAe, Ausgangssituation: Eltern, 3 Kinder und ein Haus. Feb. 1990 übertragen die Eltern die obere Hälfte ihres Hauses auf Sohn A. I ...

| 1.2.2011
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Wir sind vier (4) Geschwister, drei davon haben eine Auszahlung des Erbes, im Wert von ca. DM 300.000,-, erhalten. Der Jüngsten wurde das Familienhaus ...

| 13.2.2011
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Rechtsanwälte, ich habe vor ca. 5 Jahren eine ETW erworben. Ich bin im Grundbuch als Besitzer eingetragen. Die Finanzierung hat meine ...
9.9.2005
Sehr geehrte Rechtsanwälte, zunächst einmal möchte ich mich für den gering eingesetzten Betrag entschuldigen. Doch leider kann ich nicht mehr bieten ...
1.7.2011
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: ein Bekannter, der Maler ist, möchte mir seine Bilder überlassen. Diese sind mit einem bestim ...
9.6.2019
| 52,00 €
von RA Andreas Krueckemeyer
Hallo, Das Haus wurde in einer Baugemeinschaft von Oma und deren Tochter gebaut. Die Tochter wohnt in diesem Haus sowie ihr Bruder in der Dachgeschos ...
1.10.2014
von RA Robert Engels
Erbschaftsrecht Mein Vater ist am 28.08.2014 gestorben. Er lebt seit 20 Jahren auf Mallorca ist aber deutscher Staatsbürger geblieben. Eventuell h ...
8.4.2008
Meine Mutter war eine herzensgute Frau, zu der ich ein inniges Verhältnis hatte. Mit meinem Vater habe ich mich nie richtig gut verstanden. Meine Mutt ...
1·25·50·757677·100·108
Jetzt Frage stellen