Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Schenkung

15.11.2017
von RA Michael Böhler
Meine Mutter hat einer ander Person (X) 50000 EUR als Darlehen gegeben. Nun ist meine Mutter gestorben und wir haben die Überweisung auf Ihren Kon ...
2.4.2013
Meine Eltern besitzen ein schuldenfreies Haus, dass ihnen beiden gehört. In einem Berliner Testament haben sie es sich gegenseitig vermacht. Das Haus ...

| 16.6.2010
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, im Jahr 2005 verstarb mein Vater. Meine Schwester machte daraufhin Pflichtteilsansprüche geltend die abgegolten / be ...
9.8.2007
von RAin Karin Plewe
Wir haben vor 10 Jahren ein Haus gekauft und meinen Eltern zur Nutzung zur Verfügung gestellt. Nun wollen wir selbst bauen, benötigen daher Eigenkapit ...

| 12.5.2013
von RA Thomas Joerss
Hans und Maria sind Kinder von Anne, welche via Schenkung an Hans über 100k Euro diesen aus dem Erber herauskaufen möchte. Anne ist verheiratet mit Ma ...
30.1.2008
Ein Ehepaar erstellt ein Testament nach dem Berliner Modell. Die beiden Ehegatten setzen sich gegenseitig als Erben ein. Sie haben 1 Sohn und 2 Töch ...
1.10.2005
von RAin Nina Marx
Ich bin laut Testament und Erbschein alleiniger Erbe. Es sind als Erbe nur 85 000 Euro vorhanden, da meine Vater 4 Jahre vor seine Tod seine Immobilie ...
25.9.2015
von RA Andreas Wehle
Ausgangspunkt: Mutter 1 Sohn -> 2 Enkel 1 Tochter -> keine Kinder Oma lebt noch und schenkt auch zu Lebzeiten Ihren beiden Enkeln insgesamt 40.0 ...

| 9.12.2008
Meine Mutter L ist verstorben. Sie hinterläßt 3 Kinder, bezeichnet mit J, K und H. K hat eine Tochter D. Ein Testament ist nicht vorhanden. J und K ...

| 8.9.2009
von RA Dennis Meivogel
In einer Erbengemeinschaft von 4 Geschwistern hat einer der Erben alle Unterlagen (Kontoauszüge, Depotunterlagen, usw.) aus dem Haus der verstorbenen ...

| 31.3.2009
von RA Dennis Meivogel
Guten Tag, Mein Großvater hat meinen Vater ein Haus als "Schenkung" übergeben. Die 10 Jahre sind auch rum also steuerfrei. Mein Großvater hat Nut ...
27.5.2011
von RA Ingo Bordasch
Seit ueber 2 Jahren pflege ich meine inzwischen 93j., Parkinson-kranke, gebrechliche Mutter (Pflegestufe I). Ich erhalte das Pflegegeld als fin. Ausg ...
26.10.2007
von RAin Karin Plewe
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater verstarb 1976 meine Mutter wurde als Erbin und die 3 Kinder zu gleichen Teilen als Folgeerben eingesetzt. D ...
11.8.2009
Mutter (M) stirbt + hinterläßt ein Testament, in dem sie eine ihrer beiden Töchter (A) zur Alleinerbin einsetzt + hinsichtlich Tochter B verfügt, dass ...
16.5.2006
von RA Michael Böhler
Gemäß BGH-Urteil vom 28.02.1989, XI ZR 91/88 sind Banken verpflichtet dem Erben des verstorbenen Kunden auf Nachfrage den Zuwendungsempfänger (Begünst ...

| 11.7.2009
Die verwitwete Hausbesitzerin (79) möchte Ihrem Sohn Ihren Erbteil an einem Haus verkaufen und sich ein lebenslanges Wohnrecht im Grundbuch eintragen ...

| 25.3.2009
von RA Guido Matthes
Um ein Haus zu kaufen, fehlen meiner 39-jährigen Tochter (aus erster Ehe) noch 25000 €. Ich will ihr das Geld geben, möchte aber, dass die Summe auf i ...
21.12.2017
von RA Andreas Krueckemeyer
Ich bin das einzige Kind meiner Eltern. Allerdings gab es immer schon eine Person, an der meine Mutter einen Narren gefressen hatte seit sie (die Pers ...

| 22.1.2018
von RA Andreas Wehle
Ich bin 20 Jahre alt und im 2. Lehrjahr als Anlagenmechaniker tätig. Leider habe ich Krebs und schon Chemotherapie etc. Hinter mir die nicht wirklich ...
2.8.2004
Ich würde gerne wissen, ob es möglich ist, bei meinem Vater einen Pflichterbteil zu bekommen bzw. zu erstreiten. Ich habe seit 8 Jahren keinen Kontakt ...
1·25·50·737475·100·108
Jetzt Frage stellen