Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Pflichtteilsverzicht

2.8.2016
Hallo, Wenn ich auf den Pflichtteilsanspruch, dem Erbe meines verstorbenen Vaters verzichte, verzichte ich dann auch automatisch auf den zukünftigen ...

| 21.1.2018
von RA Andreas Krueckemeyer
Der Erblasser hat 3 Kinder. Der Erblasser schließt mit zweien dieser Kinder einen notariellen Erbvertrag ab in dem diese mit jeweils 50 % bedacht sind ...

| 11.9.2018
von RA Diplom Kaufmann Peter Fricke
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, eine private Rentenversicherung (ca. 200,00 € mtl.) meines im Juli als Rentner verstorbenen Ehemannes sieht als B ...

| 2.1.2014
von RA Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Frage: Ich (männl.56) lebe seit ca. 14 Jahren mit meiner Lebensgefährtin (53) zusammen. Ich h ...
22.5.2010
von RA Tobias Rösemeier
Meine Großmutter, die von mir gepflegt wird, möchte mir ihr Haus vererben. Mein Großvater ist bereits verstorben. Mein Vater, ihr einziger Sohn, wür ...

| 28.2.2009
von RAin Wibke Türk
Wir sind in 2. Ehe verheiratet- Mein Mann hat aus erster Ehe 4 Kinder, ich einen Sohn.Mein Mann hat meinen Sohn adoptiert.Gemeinsame leibliche Kinder ...
27.9.2019
| 60,00 €
von RA Sascha Steidel
Mein Mann ist leider verstorben. Er hat zwei erwachsene Kinder die auf Grund meines Ehepakt mit Erb— und Pflichtteilsverzicht das Haus sowie noch z ...

| 7.5.2007
von RA Eckart Johlige
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater hat mit schlechten Immobiliengeschäften (Sanierungen alter Häuser) in Sachsen einen Verlustvortrag von 1, ...

| 8.11.2013
Mein Bruder und ich wurden auf Basis eines Schenkungsvertrags jeweils von unseren Eltern mit einem Bauplatz bzw. einer Wohnung bedacht. Wir haben inn ...
26.1.2015
von RAin Karin Plewe
Hallo meine Eltern sind beide verstorben. Ich habe noch eine Schwester, welche bei einem Notar auf ihren Pflichtteil verzichtet hat. Zum Nachlass gehö ...

| 6.3.2009
von RA Frank Labisch
In 1985 bestand eine Grundstückseigentümergemeinschaft mit Wohnhaus. Eigentümer waren meine Mutter zu ½ Anteil und mein Ehegatte und ich zu ½. Auf ...
16.1.2015
Ich habe ein paar Fragen zum Thema Pflichtteil und deren Ansprüche. Kurze Vorgeschichte: Mein Vater ist letztes Jahr verstorben. Ich habe keine Ge ...

| 6.11.2017
von RA Tobias Rösemeier
Guten Tag, Mein Vater ist 1984 verstorben.Das eheliche Testament November 1983 Wortlaut: Wir die,unterzeichnenden Eheleute setzen uns hiermit gege ...

| 20.3.2019
| 100,00 €
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Ich bin Rentnerin, geschieden und habe aus dieser Ehe 2 Kinder. Mein jetziger Lebenspartner ist auch Rentner, war nicht verheiratet und hat keine Kin ...

| 8.3.2009
von RAin Simone Sperling
Kann mir ein Rechtskundiger für Erbangelegenheiten einschlägig unter Benennung einer Fundstelle oder eines BGH-Urteils Auskunft darüber geben, ob die ...
6.4.2015
Sehr geehrte Juristin, sehr geehrter Jurist, ich bitte Sie um Einschätzung des folgenden Sachverhalts und Beantwortung der unten stehenden Fragen: ...
27.8.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Beantwortung folgender Problemstellung: am 30.11.1983 haben meine Eltern ein Berliner Testament mit fol ...
4.5.2006
von RA Wolfram Geyer
Kürzlich wurde mir vom Notar ein abgeschlosserner Kaufvertrag über das Haus meines Vaters, in dem der Verkauf des Hauses an meinen Bruder geregelt wir ...
18.9.2006
von RA Karlheinz Roth
Ich habe 2 Geschwister. Meine Schwester soll bei meinem evtl. Ableben nicht Ihren Pflichtteil bekommen, da sie von meinen Eltern deren gesamtes Vermög ...

| 17.1.2010
Ich bin 58 Jahre alt, zum zweiten Mal verheiratet und besitze ein Reihenhaus, das ich je zur Hälfte meinen beiden erwachsenen Töchtern (noch unverheir ...
1·234·5·10·11