Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Pflichtteilsverzicht


| 19.7.2008
von RA Wolfram Geyer
Sehr geehrte Damen und Herren, Familie: Vater (V), Mutter (M), 2 volljährige Kinder (K1 und K2). Vorhandenes Vermögen der Eltern ca. 800. ...

| 10.10.2016
von RA Lars Winkler
Sehr geehrte Damen und Herren, aus dem Vermächtnis meines vor einigen Jahren verstorbenen Vaters sollte jedes der Enkelkinder, also auch meine beid ...

| 13.2.2010
von RA Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe 1993 gegenüber meinem Vater einen Pflichtteilsverzicht erklärt. Zum damaligen Zeitpunkt war bereits Grundbe ...
28.4.2014
von RA Lars Winkler
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe drei Kinder, meine beiden Töchter sind 48 (lebt in München) und 45 (lebt in Berlin) und mein Sohn (aus zwei ...

| 21.3.2019
| 52,00 €
von RAin Karin Plewe
Sehr geehrte Damen und Herren, Meine Frau hat eine Tochter aus 1. Ehe und ich 2 Söhne aus erster Ehe mit in unsere Ehe gebracht. Auf anraten haben ...
8.5.2005
von RA Andreas Schwartmann
Hallo ! Folgender Sachverhalt - Meine noch beide lebenden Eltern Vater 92 Jahre, Mutter 91 Jahre haben mich in einem gemeinsamen privaten Testament ...

| 14.3.2015
von RA Peter Eichhorn
Der leibliche Vater meiner Frau ist verstorben.Kenntniss darüber erhielten wir erst dadurch, das seine jetzige Frau einen Erbschein beantragt hat und ...

| 21.12.2006
von RA Karlheinz Roth
Hallo.Ich habe im August 2005 beim Notar meiner Eltern einen Pflichtteilsverzichtanspruch unterschrieben,gleichzeitig wurden mir 25000 Euro abfindung ...

| 4.1.2007
von RAin Gabriele Haeske
Beim Tod meiner Frau wird Schwiegermutter pflichtteilsberechtigt (Pflichtteilswert ca. 25.000 ). Zwischen wem muss ein Pflichtteilsverzicht geschlos ...

| 14.9.2011
von RAin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe bei meinem Vater einen Pflichtteilsverzicht unterschrieben. Mit meinem Vater hatte ich verrinbart er zahlt 35 ...

| 31.1.2012
von RA Tobias Rösemeier
Hallo, ich hätte eine Frage zu folgendem Sachverhalt: Meine Schwiegereltern wollen unter Ihren drei Kindern das Erbe regelen. Kind A hat vor ein ...
12.1.2018
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Mein Mann und ich haben einen Sohn. Ich bin der leibliche Vater, mein Mann hat ihn adoptiert. Nun möchten wir einen weiteren Sohn (bisher mein Patenk ...
1.1.2013
von RA Holger J. Haberbosch
Meine Stiefmutter hat ein Haus, zu welchem mein Vater zu 50% im Grundbuch eingetragen ist. Mein Bruder und ich ( Kinder meines Vaters) haben nun eine ...
11.9.2010
von RA Steffan Schwerin
Zum entgeltlichen (eingeschränkten) Pflichtteilspflichteilsverzichtvertrag folgende Fragen: 1. Ist es möglich, dass A (Vater) mit dem Pflichtteil ...
30.10.2007
von RAin Karin Plewe
2004 übergab meine Mutter ihre 50%, an dem mit meinem Bruder vor 12J erworbenen und bis heute gemeinsam genutzten Haus und Grundstück (ca 80 T€), an m ...
20.3.2016
von RA Andreas Wehle
Sehr geehrte Rechtsanwaelte, folgende Ausgangslage. Mein Bruder hat einen zwei Pferdepensionsbetriebe und mehrer Hauser in 2013 ueberschrieben beko ...

| 25.2.2017
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, Es besteht ein notarieller Erbvertrag zwischen Ehegatten: Ehemann setzt seine beiden Kinder als Alleinerben ein, die Ehefrau ihren Neffen. ...
27.11.2017
von RA Thomas Henning
Mein Erzeuger hat sich erstmals nach 37 Jahren gemeldet mit Angebot einer kleinen Einmalsumme im Gegenzug Verzicht auf Pflichtanteil. Notarvertrag als ...

| 11.11.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: Mein Opa (Erblasser) verstarb im September 2008 und hinterließ 2 Töchter und 2 Söhne. E ...

| 12.12.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Situation mit Auszügen aus der Überlassungsurkunde - NR 1 - und Eintritt des Erbfalls - NR 2 - 1) Überl ...
123·5·10·11