Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Pflichtteilsanspruch

Topthemen Erbrecht Pflichtteilsanspruch
Pflichtteil Erbe Testament Verjährung weitere Themen »

| 14.12.2014
Situation: Meine Großmutter hat ihren einzigen Sohn (meinen Vater) und dessen beiden Söhne (einer davon ich selbst) enterbt. Das Erbe fällt den minde ...

| 25.2.2017
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, Es besteht ein notarieller Erbvertrag zwischen Ehegatten: Ehemann setzt seine beiden Kinder als Alleinerben ein, die Ehefrau ihren Neffen. ...
22.9.2004
von RA Andreas Schwartmann
Guten Tag, ich hätte gerne folgende Antwort auf meine Frage. Vorab die momentanen Verhältnisse. Mein Lebensgefährte und ich haben gemeinsam ...
14.3.2014
von RA Gerhard Raab
Mir gehört im Alleinbesitz ein Haus. Wir sind verheiratet (ohne Ehevertrag). Welche Schritte sind notwendig im Falle meines Ablebens bzw. des Ableb ...
20.10.2014
Mein Bruder und ich kaufen gemeinsam ein Haus mit drei Wohneinheiten. Die Kaufsumme plus die Kosten für die Renovierungen werden finanziert. Jeder von ...
1.11.2014
von RA Andre Jahn
guten Tag, folgender Fall. Mein Vater hatte 5 Ehefrauen. leider ist er gestorben. Ich bin aus der 2. ehe. Insgesamt gibt es 7 Kinder aus verschieden ...

| 4.12.2015
von RA Jürgen Vasel
Mein Vater ist im September 2015 verstorben und hat mich, meinen Bruder, meine Schwester sowie den Sohn seiner Lebensgefährtin zu je 25 % in einem not ...

| 21.4.2009
von RA Michael Böhler
sehr geehrter anwalt, mein vater hat ein testament hinterlassen, das uns vom amtsgericht zugestellt wurde. unsere stiefmutter ist als alleinerbin dor ...

| 29.8.2012
Von 4 Erben schlägt Erbe 1 das Erbe nach § 2306 Abs. 1 BGB vor dem Amtsgericht aus. Erben 1 + 2 + 3 sind mit Vermächtnissen beschwert worden im Ve ...

| 25.7.2014
In den 70er Jahren habe ich als unehelich geborenes Kind von meinem Vater einen vorzeitigen Erbausgleich nach § 1934 BGB in Höhe von ca. 2.000 DM gefo ...
2.11.2009
Ich habe folgende Frage zum Erbrecht: Mein Partner und ich haben uns Anfang 2009 eine Eigentumswohnung gekauft. Wir sind jeweils zur Hälfte Eigentüme ...
29.4.2019
| 52,00 €
von RA Gero Geißlreiter
M ist deutscher Staatsangehöriger und mit F (russische Staatsbürgerin) verheiratet. Beide wohnen zusammen seit mehreren Jahren in Deutschland/Bestand ...

| 4.6.2018
von RA Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren, ich schreibe im Auftrag meiner Mutter, deren Schwester gestorben ist. Das Testament ist bereits eröffnet und am Woc ...
27.9.2006
von RA Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damen und Herren, vor zwei Wochen habe ich erfahren, dass mein Vater (seit 1990 bestehen keinerlei Kontakte) Anfang April 2006 verstor ...
23.4.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Eltern leben in einer Zugewinngemeinschaft.Im Jahre 2000 haben sie einen not. Vertrag geschlossen, dass mein Vate ...

| 10.7.2008
von RA Karlheinz Roth
Habe vor ca 30 Jahren per Übergabevertrag ein Haus meiner Eltern gekauft. Mein Vater starb 5 Jahre danach, den Pflichtteilsanspruch gegenübe ...

| 25.3.2008
Die Erbengemeinschaft (ErbGem) besteht aus fünf Personen (die Kinder des Erblassers). Die ErbGem soll nun aufgelöst werden, d.h. die o.g. Wohnung w ...

| 25.2.2008
von RAin Nina Marx
Nach dem Tod der Ehefrau wurde der Ehemann befreiter Vorerbe, das einzige Kind Nacherbe. Das Kind schlägt die Nacherbschaft aus und will seinen Pflich ...

| 14.9.2011
von RAin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe bei meinem Vater einen Pflichtteilsverzicht unterschrieben. Mit meinem Vater hatte ich verrinbart er zahlt 35 ...

| 26.2.2015
Meine Eltern haben ein Ehegattentestament gemacht, in dem sie sich gegenseitig als Erben einsetzen. Ich als einzige Tochter wurde mit 80% und meine b ...
1·15·293031·45·60·75·80