Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Pflichtteilsansprüche

3.1.2013
von RA Lars Winkler
1992 hat uns mein Vater (meine Mutter war schon verstorben) das Haus überschrieben. Meine drei Geschwister waren damit einverstanden und haben mir ei ...

| 20.9.2018
Herr Z. (zusammen mit Frau Y. unverheiratet, 4 Kinder) würde gerne seine leibliche Mutter (Vater verstorben, ein Bruder ohne Kinder) als alleinige Beg ...
28.5.2014
von RAin Karin Plewe
Es ist eine Stufenklage eines Abkömmlings gem. Testament
17.2.2013
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Fall: aufgrund eine Krankheit steht bald ein Todesfall bevor. Es sind zwei Erben, die zu gleichen Teilen e ...
26.10.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, Bei der Testamentseröffung meiner Großmutter wurden mehrere Testamente eröffnet. Der Ehemann meiner Großmutter ist v ...

| 8.4.2008
von RA Wolfram Geyer
Sehr geehrte Frau Anwältin, sehr geehrter Herr Anwalt, gern möchte ich von Ihnen einen Rat beziehungsweise eine Ersteinschätzung zu folgendem Fall, ...
21.3.2010
von RA Daniel Hesterberg
Hallo liebe Rechtsanwälte/innen, Mein 25jähriger Sohn ist Alleinerbe seiner in 2000 verstorbenen Mutter. Diese hatte nach dem Tod ihres Vaters 1990 ...
9.10.2008
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Können Erben der Ehefrau, die im rechtshängigen Scheidungsverfahren verstorben ist, vom überlebenden Ehemann den Zugewinnausgleich verl ...
10.11.2014
von RA Lars Winkler
Ein Rentnerehepaar besitzt 1978 ein Anwesen mit Grund im Wert von ca. 500.000.- DM sowie Bargeld in Höhe von 300.000.- DM. Weiter hat das Ehepaar zwei ...

| 28.5.2011
Kurzübersicht: Berliner Testament (Testament1) 1994 geschrieben Vater und Mutter Auszug: Der erstversterbende Ehegatte beruft den überlebenden Eheg ...
3.9.2008
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Guten Tag, folgender Sachverhalt: Die Eheleute A und B haben zwei gemeinsame eheliche Kinder (C und D). A hat aus einer außerehelichen Bezi ...

| 13.4.2005
Folgender Schaverhalt: Meine Mutter ist verstorben. Ich bin der einzigste Sohn. Ich habe einen Stiefvater (2. Ehemann), ich bin nicht von ihm adopt ...

| 26.1.2009
von RA Ingo Bordasch
1. Meine Eltern haben zu ihren Lebzeiten ein gemeinschaftliches Testament verfasst (Berliner Testament), wonach mein Bruder, meine Schwester und ich j ...
30.10.2008
Ich habe folgenden Sachverhalt: Ich habe in 06/1994 einen vorzeitigen Erbausgleich gemäß BGB § 1934 gegenüber meinem nichtehelichen Vater geltend ...

| 2.3.2007
von RA Andreas M. Boukai
Mein Mann und ich sind in diesem Jahr für längere Zeit im Ausland und möchten sicherheitshalber mit Testament und Vollmacht und Patientenverfügung vor ...

| 2.8.2014
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Vor kurzem ist meine leibliche Mutter gestorben, deren einziges Kind ich bin. Zum Zeitpunkt Ihres Todes ist sie in zweiter Ehe mit einem neuen Mann v ...
18.2.2008
Eine Großmutter möchte Ihr gesamtes Vermögen ihrem Enkel vermachen. Sie hat jedoch noch eine Tochter, die schon erhebliche Geschenke erhalten hat und ...
31.8.2009
Meine Mutter hat nach dem Tod ihres Vaters ein Grundstück aufgrund einer Schenkung erhalten, auf welchem Sie zuvor zusammen mit ihrem Mann und ihrem B ...
21.10.2013
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt (in), ich habe vor mein Testament eigenhändig zuschreiben und es, bei Gericht zu hinterlegen. Ich bin verheiratet ...

| 8.6.2016
von RAin Karin Plewe
Hallo ,mein Name ist Rodriguez und ich 1956 geboren und 1960 adoptiert . Nun habe ich 1998 meinen leiblichen Vater kennengelernt und dieser verstarb l ...
1·15·30·45·60·75·777879·80