Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Pflichtteilsansprüche

24.9.2007
von RA Ingo Bordasch
Sachverhalt: - Sterbefall ereignete sich 03/2003 - Nachlass mit mehreren Immobilien sowie Kunstgegenständen und sonstigem Hausrat - Es wurde Test ...
7.7.2012
Guten Abend, ich lebe zur Zeit von meinem Mann getrennt und möchte mich scheiden lassen. Sollte mir etwas zustoßen, würden meine Kinder nur die Hälft ...
7.7.2018
Im Februar 2018 ist meine Mutter verstorben, im Januar 2012 bereits mein Vater. Meine Mutter hat mich 2013 enterbt. Mein Bruder hat im Jahr 2008 in ...

| 19.11.2010
von RA Peter Eichhorn
Ich bin im 2. Ehe (2. Ehe kinderlos) und habe 2 Erben aus der Vergangenheit. 1x ehelich aus 1. Ehe, 1x nichtehelich. Meine Frau und ich haben seit der ...

| 28.4.2010
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, Erbfall 2009, Alleinerbe, mehrere Pflichteilsberechtigte Besteht die Möglichkeit, als Alleinerbe, ...
6.7.2007
von RAin Nina Marx
Nach dem Tod beider Elternteile sind gem. Testament die drei Töchter und der Enkel als gleichberechtigte Erben bestimmt worden. Der Enkel ist das Kin ...
24.1.2017
von RA Alex Park
Ich habe folgendes Problem: Mein Mann ist verstorben und ich benötige Hilfe bezüglich meiner erbrechtlichen Ansprüche. Aus der ersten Ehe meines ...

| 28.5.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage bezieht sich auf die Verjährungsfristen von Pflichtteilsanspruechen bei unterlassener Benachrichtig ...

| 26.8.2011
Eine Ehepaar lebt im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft. Ein Ehepartner verstirbt, das Gesamtvermögen beträgt zum Todeszeitpunkt 100.0 ...

| 16.7.2013
von RA Lars Winkler
Meine Großmutter verstarb dieses Jahr und leider kurz darauf auch meine Mutter. Im derzeit bekannten Testament ihrer Eltern (Berliner Testament, Großv ...
16.3.2006
von RAin Nina Marx
Sehr verehrte Dame, sehr geehrter Herr! Mutter von 3 minderjährigen Kindern 1987 verstorben: Ehemann testamentarisch als Alleinerbe eingesetzt, da ...
9.8.2010
von RA Tobias Rösemeier
Die Fakten: Mein Vater starb am 13. April 2008. Er hinterlässt eine einzige Tochter – mich – ich bin als Alleinerbin eingesetzt. Es gibt noch meine M ...
4.8.2008
Mein Vater ist vor einigen Monaten verstorben. Es ist ein Erbvertrag vorhanden. Dieser sieht meine Mutter als Alleinerbin vor. Nach deren Ableben w&#2 ...
18.11.2008
Mein Bruder ist verstorben. Meine Schwägerin hat ein Testament, wo sie als Alleinerbin eingesetzt wird. Sie hat gestern das Haus verkauft. Wie kann i ...

| 27.6.2011
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrter Anwalt, vor ca. 8 Wochen ist meine Großmutter verstorben. Alleinerbe lt. notar. Testament ist Ihr Ehemann; ihre Tochter (einziges Kin ...
8.12.2007
Hallo,folgende Frage: Mein Vater hat meinen Sohn, also seinen Enkel im Testament sein Haus vermacht. Demnach ist mein Sohn ja Nachlassnehmer. Wie ist ...

| 14.8.2013
Sehr geehrte Rechtsanwältin, sehr geehrter Rechtsanwalt. Folgende Frage: Meine Mutter ist im März dieses Jahres verstorben. Vom zuständigen Nachlass ...

| 30.12.2008
von RA Wolfram Geyer
Seit 8 Jahren bin ich verheiratet und wir haben einen 6-jährigen Sohn. Aus 1.Ehe hat mein Mann zwei volljährige Töchter. In Kürze sollen wir eine Im ...
13.12.2004
von RA Klaus Wille
Hallo, mein Vater ist am 20.12.2001 verstorben und hat per Ehe- und Erbvertrag meine Mutter als Alleinerbin eingesetzt. Mit Schreiben vom 01.03.2002 ...

| 14.12.2009
Meine Frage zu einem Testament: Die Erblasserin hat eine nicht verwandte Person zum nicht befreiten Vorerben eingesetzt und eine weitere, ebenfalls ni ...
123·15·30·45·60·75·80
Jetzt Frage stellen