Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Pflichtteilsansprüche


| 11.5.2017
von RA Christian Korthals
Guten Tag, wir dass sind meine Frau und haben uns gedacht unser Einfamilienhaus (eine Doppelhaus Hälfte) nach unserem Tod an eine gemeinnützige Stiftu ...
14.8.2012
von RA Holger J. Haberbosch
Ich habe auf dem Grundstück meiner Eltern einen Anbau gebaut,alles separat,Eingang usw.Meine Mutter ist im Jahre 2009 leider verstorben,und der Erbver ...

| 28.12.2012
von RAin Anja Merkel
Ich habe eine Wohnung 1995 von meinem verstorbenen mann geschenkt bekommen.Dabei hat er das Niesbrauchrecht behalten.Er ist im maerz gestorben,er hat ...

| 19.7.2008
von RA Wolfram Geyer
Sehr geehrte Damen und Herren, Familie: Vater (V), Mutter (M), 2 volljährige Kinder (K1 und K2). Vorhandenes Vermögen der Eltern ca. 800. ...

| 7.4.2017
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Eine Frau und ihr Sohn aus zweiter Ehe sind je zur Hälfte Eigentümer an einem Grundstück, welches der Ehegatte aus zweiter Ehe hinterlassen hatte. ...
23.1.2013
Ich habe hier eine Frage mit dem Betreff ("Pflichtteil Sonderfall nach § 2079" über Suchfunktion schnell zu finden) gestellt und eigentlich eine zufri ...

| 22.5.2006
von RA Wolfram Geyer
Bin laut Testament Alleinerbe meiner Tante welche verheiratet war. Die Eheleute hatten Gütertrennung vereinbart. Ihr Ehemann hat seit ca.10 Jah ...
18.5.2005
von RA Andreas Schwartmann
Sehr geehrte/r Anwalt/Anwältin, Meine Großmutter, die am 04. Mai 2002 verstarb, hinterließ nach dem Tod beider Söhne zwei Schwiegertöchter und dre ...
3.7.2011
Wer kann helfen? 2001 ist mein Vater verstorben, Erbin ist meine Mutter. Kurz vor Ablauf der Frist (2004) habe ich meinen Pflichtteil gerichtlich gefo ...

| 16.9.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, folgeder Fall: Die Tochter meines Mannes (20) hat sich im .April 2013 das Leben genommen .Sie hat durch ein handschri ...
29.12.2009
von RA Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Anwälte, ich habe meiner Tante einen Brief mit Frist gesetzt, mir mitzuteilen, ob es ein Testament gibt. Sie teilte nun mit, dass e ...
13.8.2007
Guten Tag aus Hamburg. Hier ein paar kleine vorabinfos: Vater: Griech. Staatsbürger seit 35 jahre in der BRD. Mutter: Griech. Staatsbürger seit ...

| 20.1.2014
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Hallo, mein Vater ist 2006 gestorben, damals war ein Haus ca. 100000 Euro und Bargeld von 41000 Euro da. Mein Vater war verheiratet , aus deren Ehe s ...

| 10.6.2009
Meine Großeltern gaben meiner Mutter vor 20 Jahren den vollen Kaufpreis zum Erwerb einer Eigentumswohnung und unterstützten sie mit monatlichem Unter ...
29.3.2010
von RA Dennis Meivogel
Guten Tag, ich hätte gerne eine Klärung der Rechtslage zu folgendem Problem: Fakten : Ehepaar mit 2 Kindern, Sohn und Tochter Vater: gestorbe ...

| 14.12.2014
von RAin Simone Sperling
Wir, als Eheleute, besitzen gemeinsam (jeweils zur Hälfte) eine Eigentumswohnung und etwas Geldvermögen. Die Eigentumswohnung haben wir an unser einz ...
28.5.2015
von RA Ingo Bordasch
Meine Großeltern verstarben beide 2004. Im Testament wurden ihre zwei Kinder (meine Mutter und Onkel) eingesetzt, wobei meine Mutter Anspruch auf den ...

| 24.6.2014
von RA Ingo Bordasch
Zwei Schwestern erben von Ihrem Vater zu gleichen Teilen als nicht befreite Vorerbinnen. Nacherben sind die nicht geborene Kinder oder Kindeskinder. ...
31.1.2014
von RA Holger J. Haberbosch
Meine Eltern bewohnen beide gemeinsam ein Haus. Im Grundbuch ist mein Vater eingetragen. Meine Eltern wollen aus dem Haus aus- und in eine kleinere ...

| 19.2.2014
von RAin Simone Sperling
Hallo, ich könnte von einen älteren Herren (85) ein Grundstück mit Haus geschenkt bekommen. Der Wert des ganzen Objektes liegt bei ca. 250000€. E ...
1·141516·30·45·60·75·80
Jetzt Frage stellen