Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Nachlassgericht


| 15.11.2015
von RA Lars Winkler
Der Bruder meines Opas ist im Januar 1996 verstorben- Mein Opa sollte alleiniger Erbe sein, da das Testament jedoch von meinem Opa handschriftlich ve ...

| 9.8.2019
| 25,00 €
von RAin Karin Plewe
Guten Tag, ich habe keinen Kontakt mehr zu meinem Vater, der ca. 800 km entfernt wohnt Dieser steht jetzt unter gerichtlicher Betreuung. Die gerichtl ...
13.8.2004
Guten Tag, meine drei erwachsenen Kinder haben von ihrer Oma laut gültigem Testament geerbt, jeweils 1/12 des gesamten Erbes. Das Testament wurde am ...
5.11.2009
von RAin Carolin Richter
Vater verstorben 02.09. in 2. Ehe verheiratet, 2 Kinder aus 1. Ehe Testament über Immobilienbesitz zu Gunsten seiner Kinder liegt vor. Über eine wer ...

| 10.2.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, Mein Bruder ist verstorben. Er hat keine Kinder und keine Frau mehr Vermögen ca. 120,00,00€ Sein Bruder ist al ...

| 19.8.2012
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Wie können pflichtteilsberechtigte Erben (Kinder) sicherstellen,zeitnah ihren Pflichtteilsanspruch geltend machen zu können, wenn davon auszugehen ist ...

| 1.3.2010
von RA Sascha Steidel
Hallo! Es geht um folgendes Problem. Der Lebensgefährte meiner Mutter ist vor zwei Jahren gestorben. Meine Mutter vor einem Jahr. Zusammen hatten ...
19.4.2008
Hallo, meine Eltern haben vor mehr als 20 Jahren Ihr Unternehmen inkl. Immobilien nahezu vollständig meinem Bruder übertragen. Meine Eltern hatt ...
30.9.2011
von RAin Anja Merkel
Im konkreten Fall wurden auf dem Erbschein Familienangehörige / Erben bis zur zweiten Ordnung angegeben. Diese Erben (die auch effektiv erbberechtigt ...
26.8.2015
Guten Tag, meine Mutter ist verstorben. Sie hat zusammen mit meinem Vater ein gemeinschaftliches Testament mit einer Pflichtteilsstrafklausel. Ich ...
14.11.2008
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, gibt es z.B. für Vermieter die Möglichkeit eine behauptete Erbausschlagung zu überprüfen, wenn ein entsprechendes Sc ...
9.8.2019
| 52,00 €
von RAin Karin Plewe
Guten Tag, Ich will das Erbe meiner Mutter ausschlagen. Ist folgende Vorgehensweise richtig: a) Mietwohnung: Von meiner Mutter abmontierte Lampen de ...
30.4.2009
von RA Gerhard Raab
Meine Mutter verstarb am 26.11.2008 Am 02.01.2009 habe das Testament angefochten. Am 20.01.2009 den Erbsche ...
21.12.2013
Guten Tag, der Sachverhalt ist folgender: Aufgrund eines überschuldeten Erbes sind die Erben (es gibt zwei direkte Erben) dazu gezwungen dieses a ...
20.4.2018
von RAin Simone Sperling
Ich kümmere mich als Angehöriger um Erbe C. Erblasser hinterlässt 2 Immobilien Haus-geringwertig(60 000.- Euro) und Haus-höherwertig(300 000.- Eur ...

| 6.4.2018
von RAin Wibke Türk
Guten Tag! Ich bräuchte eine grobe Einschätzung, wie ich in nachfolgendem Fall am besten vorgehe bzw mich richtig verhalte. Letztes Jahr ist mein ...

| 31.7.2017
von RA Lars Winkler
Meine Mutter ist vor 10 Tagen verstorben und sie war in 2. Ehe verheiratet. Somit sind laut gesetzlicher Erbfolge der Ehemann und ich zu gleichen Teil ...
5.5.2012
habe von nachlaßgericht bescheid bekommen, das ich der sohn eines bis heute mir unbekannten erzeugers bin und vom erbe ausgeschlossen bin und meinen p ...
12.12.2016
von RA Sascha Steidel
Ich habe eine Frage: meine Schwester hat sich vor einigen Tagen das Leben genommen. Sie war unverheiratet und hat keine Kinder. An nahen Verwandten ex ...
21.10.2013
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag! Mein Vater (deutscher Staatsbürger) ist am 17. Juli dieses Jahres verstorben und hat ein überschuldetes Erbe zurückgelassen, was ich ger ...
123·15·30·45·60·67