Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Nachlassgericht

30.11.2017
von RA Lars Winkler
Sachverhalt: Meine Mutter ist verstorben. Sie hat ein Testament hinterlassen, das sie am Nachlassgericht hinterlegt hatte und das mir jetzt eröffne ...
23.8.2012
Meine Mutter ist verstorben. Ich habe innerhalb weniger Tage die Erbschaft ausgeschlagen. Es gibt zwei weitere gleichrangige Erben, einer von ihnen ha ...
7.8.2010
von RA Gerhard Raab
Mein Bruder ist vor zwei Monaten gestorben, nun trudeln Rechnungen ein, unter anderem von einem Autofinanzierer, der eine Restschuld von knapp 13.000 ...

| 6.4.2006
Der Erblasser (Großvater) ist verstorben. Es erben Tochter 1 (meine Mutter), Tochter 2 und Sohn zu gleichen Teilen (gesetzliche Erbfolge). Vermögen ...

| 30.9.2011
von RA Heiko Tautorus
Guten Tag. Folgendes, leider ist meine Mutter vor kurzem verstorben und der Nachlass deckt bei weitem nicht ihre Schulden. Dennoch möchte ich das n ...

| 4.6.2014
von RA Gerhard Raab
Sehr geehrte Frau RAin, sehr geehrter Herr RA, meine Großmutter war verheiratet. Der Ehemann ist am 25.04. verstorben. Ihr Ehegatte hatte im Jahr 1 ...

| 5.8.2015
von RAin Judith Hiller
Hallo, Ich bin Besitzer eines Eigenheims mit Grundstück. Die Einliegerwohnung wird von meinen Eltern bewohnt (Miete). Es besteht für das Haus noch ...
21.3.2011
von RA Daniel Hesterberg
Es handelt sich um einen Erbfall. Im Fokus: Die rechtlich höchstwahrscheinlich unwirksame Übertragung eines Grundstücks mit Haus. Zu aller erst wäre m ...

| 11.6.2018
von RA Andreas Krueckemeyer
Mein Vater ist am 23.01.18 verstorben. Er hatte eine Imoblienbüro welches er noch zum 31.12.17 an seinen Mitarbeiter verkauft hatte. Es war Barvermöge ...

| 30.12.2012
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, ich wende mich heute in einer erbrechtlichen Sache an Sie, die schon länger zu ...

| 29.1.2016
von RA Karlheinz Roth
Die zweitälteste Tochter meines Lebensgefährten fordert nach dem Tod ihrer Mutter, mit der mein Lebensgefährte noch bis zuletzt verheiratet war, die H ...
26.8.2010
von RA Steffan Schwerin
Sehr geehrte Anwälte, ich bin im Dezember 1983 als uneheliches Kind geboren. Meine Eltern trennten sich bereits während der Schwangerschaft, eine V ...
29.6.2009
von RA Andreas M. Boukai
Guten Tag, habe folgende Frage in Sachen Erbrecht. Meine leibliche Mutter ist in 04/2009 verstorben. Der Kontakt war nie wirklich gut. In den le ...
28.1.2014
von RA Lorenz Weber
Ist ein nicht konkret benannter, der über Verkauf oder Weiterführung einer Firma entscheiden soll, ein Testamentsvollstrecker ? Wie kann man einen Te ...
28.7.2010
von RA Daniel Hesterberg
Meine Mutter ist im Februar tödlich verunglückt. Seither zeigen mein Stiefvater und mein Stiefbruder ein sehr auffälliges Interesse daran, dass KEIN E ...
18.8.2008
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ich habe – wie ich denke – eine einfache Frage zum Kostenrecht im Erbscheinverfahren. Es geht darum, wer die Kosten, die durch Gutachten, ...

| 17.5.2006
von RA Stephan Bartels
Meine Mutter starb vor ca. drei Wochen, ich bin der Sohn aus erster Ehe. Nach dem Tod meines Vaters 1970 heiratete meine Mutter einen Witwer, der mit ...

| 18.1.2018
von RA Andreas Krueckemeyer
Meine Tochter, meine Schwester und ich haben zusammen ein Haus von unserer Mutter geerbt, das diese bis zu ihrem Tod bewohnte, bis Mitte letzten Jahre ...
2.6.2006
von RA Stephan Bartels
Sehr geehrte Rechtsanwälte/innen, mit folgendem Problem wende ich mich heute an Sie: Im Oktober 2005 hat mein Vater, zu dem über 15 Jahre kein Kon ...
19.6.2014
von RA Sebastian Scharrer
Meine ADOPTIV-Mutter (Witwe) wurde 1970 von der Strassenbahn überfahren und starb. Ich - Einzelkind-war 15 Jahre alt und noch nicht volljährig, daher ...
1·141516·30·45·60·67