Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Nachlass

3.1.2013
von RA Lars Winkler
1992 hat uns mein Vater (meine Mutter war schon verstorben) das Haus überschrieben. Meine drei Geschwister waren damit einverstanden und haben mir ei ...

| 6.9.2011
Hallo! Ich habe eine Frage, wahrscheinlich zum Erbrecht. Es geht um eine Immobilie, in der wir zur Zeit zur Miete wohnen. Dieses Haus gehört meinem ...
10.2.2007
von RAin Gabriele Haeske
meine mutter hat in ihrem testament ihre drei töchter zu gleichen teilen als erben angesetzt. Einige Jahre später hat eine tochter einen Betrag von 5 ...

| 9.10.2013
von RA Michael Hilpüsch
Unsere jetzt 43-jährige Tochter ist seit dem 24. Lebensjahr durch eine Operation schwerbehindert. Sie erhält SGB3 und lebt allein in einer Sozialwohn ...

| 22.7.2014
von RA Thomas Henning
Sachverhalt: Seit fast 10 Jahren habe ich mich um einen älteren Herrn aus der Nachbarschaft gekümmert. Dieser hatte zu diesem Zeitpunkt seinen einzig ...
21.4.2012
von RA Lars Winkler
Sachverhalt A (geschieden und ohne Abkömmlinge) ist im April 2012 verstorben: A hatte 3 Geschwister: D, E, und F; die Eltern der A sind bereits v ...
23.12.2009
von RA Dennis Meivogel
Sehr geehrte Anwälte, meine Großmutter ist verstorben,da ich zu ihr keinen großen Kontakt hatte, habe ich jetzt wegen des Ablaufs einige Schwieri ...

| 10.10.2008
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Die Mutter M hat 3 leibliche Kinder: Anton, Berta und Cäsar. Unter Ausschöpfung der schenkungsteuerlichen Freibeträge, wobei die Sche ...

| 31.5.2012
von RA Heiko Tautorus
Guten Tag, unsere Mutter verstarb im Dez. 2009 (Vater bereits vorverstorben u von Mutter alleine beerbt). Gemäß notariellem Erbvertrag sind Erben wir ...
14.7.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater (77) besitzt ein 2 Fam. Haus in dem er nach dem Tod meiner Mutter alleine lebt. Das Haus ist aus 1959 und ...

| 1.9.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Folgender Sachverhalt: Meine Mutter (2002 geschieden) und ich (einziger Sohn, ledig, keine Kinder) haben zu gleichen Teilen von dem Lebensgefährten ...

| 9.9.2013
von RA Lars Winkler
1.Ehe der Mutter: Halbschwester geb. 1942 - 2.Ehe: ich,Sohn geb. 1959 -es existiert Ehe-, Erbvertrag meiner leibl. Eltern von 1960 mit Bindungswirkung ...
18.5.2012
von RA Stephan Bartels
Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten ein Grundstück mit Haus erwerben. Da die Ausgangssituation etwas komplizierter ist, möchte ich über dies ...
28.8.2014
www.frag-einen-anwalt.de/Erbrecht-aufloesende-Bedingung-moeglich---f264779.html Herr Rechtsanwalt Winkler hat seine Rechtsauffassung bereits kundge ...
12.7.2016
Grundlage des Streits ist ein Notarvertrag vom 07.10.2011 zwischen mir und meiner Mutter. Im besagten Notarvertrag wird mir die Immobile meiner Mut ...

| 28.4.2017
von RA Roger Neumann
Ich habe von einem mir länger bekannten Anwalt erfahren, dass meine Mutter (87 J) bei ihm vor vielen Jahre ein Testament hinterlegt hat. Das war in ih ...
1·25·50·75·100·125·150·175·183184
Jetzt Frage stellen