Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Nachlass


| 20.11.2009
von RAin Carolin Richter
Hallo, Ich wohne mit meiner Frau zusammen mit meinen Schwiegereltern im Haus meiner Schwiegereltern. Wir würden nun gerne das Dachgeschoss ausba ...

| 2.1.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin 2009 zusammen mit meiner Tante A und meiner Tante B Erbe meiner Großmutter geworden. Wir Erben bilden eine E ...

| 30.1.2012
von RA Thomas Joerss
Hallo guten Abend, meine Schwester und ich haben von unserer Tante je eine Wohnung mit einer monatlichen Miete von € 210 bzw. € 250 per Vermächtnis e ...
7.3.2019
| 60,00 €
von RA Lars Winkler
Ich bin Mitglied einer Erbengemeinschaft von 4 Geschwistern, die seit 1995 besteht. Es handelt sich um Grundstücke ca 21 ha in Mecklenburg ( verschied ...
29.4.2018
von RA Alex Park
Guten Tag, meine Großtante und mein Großonkel haben mir in ihrem "Berliner" Testament ihr Haus (Wert ca. 200.000,00€) vermacht. Nun ist mein Großo ...

| 22.1.2017
von RA Stefan Pieperjohanns
Guten Tag, meine Frau und ich würden uns gerne zum Thema Erbschaft beraten lassen, insbesondere geht es um das Vererben einer Immobilie. Hinte ...
31.7.2008
Meine Eltern haben ihr Haus meinem Bruder als Alleinerben überschrieben und gleichzeitig bei dessen Tod, meinen Neffen als Alleinerben eingesetzt ...

| 30.8.2007
von RA Wolfram Geyer
Ich bin uneheliches Kind und wurde von meiner Mutter testamentarisch enterbt. Meine Mutter hat noch zwei eheliche Kinder. Die Töchter A und B. Mein St ...

| 22.11.2008
Die Herkunftsfamilie meiner Mutter stammt aus der ehemaligen DDR. 1954 verstarb mein Großvater mütterlicherseits und hinterließ seinen sechs Kindern e ...
20.11.2005
von RA Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Bruder und ich sind per Testament Erbe eines Einfamilienhauses geworden, das meinem nicht leiblichen Großvater ...

| 18.1.2015
von RA Andre Jahn
Der Erblasser ist britischer Staatsbürger und hat seinen Lebensmittelpunkt seit 1985 in Deutschland. Er ist seit 1994 mit einer deutschen Staatsangehö ...
15.4.2013
Es soll 1 Wohnung (Wert: 200000.-€) von der Mutter ihrem Kind geschenkt werden. Die Mutter behält sich ein Niessbrauchsrecht vor (Miete: 1000.-€/Monat ...

| 25.8.2013
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um folgenden Sachverhalt: Der 90-jährige deutsche Staatsangehörige ist Alleineigentümer eines Hauses mit Neb ...

| 9.3.2006
Wir sind 2 Geschwister aus 1.Ehe. Unser Vater hat vor vielen Jahren eine juengere Frau geheiratet und wir haben eine Halbschwester. Nach dem Fall de ...

| 4.6.2013
Grundsituation: Vater verstorben, verheiratet, 2 leibliche Kinder, 2 Enkelkinder, keine Eltern oder Geschwister gemeinsames Konto mit Mutter; alles w ...
14.8.2013
Hintergrund: - Übertragung eines Hofes i.S.d. HöfeO in NRW mit befristetem Nießbrauch - Übergeber (Vater) überträgt im Wege der vorweggenommenen Er ...

| 24.7.2007
guten tag, folgende situation liegt vor. ich bitte um beurteilung oder tipps zur verfahrensweise. nach meiner scheidung hat mein sohn eine eigent ...
9.2.2010
Guten Abend, mein Lebensgefährte (wir sind nicht verheiratet) hat ein Testament geschrieben, in dem er mich als Alleinerbin angegeben hat. Wir lebe ...

| 14.9.2011
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, folgendes zum meinem Problem, Mein Vater ist vor einem Jahr verstorben und meine Schwester als auch ich habe das Erbe ...
10.12.2011
von RA Heiko Tautorus
Hallo! Der Sachverhalt: Es gibt mehrere Erben ( Beschluss des Gerichts )! Eine Erblasserin ( war Witwerin)! Nun wurde mir das Haus zu le ...
1·25·50·75·100·125·150·174175176·185