Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Nachlass


| 9.2.2007
von RAin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater ist vor kurzem verstorben. Soweit ich weiss, haben er und seine neue Ehefrau ein Berliner Testament gemacht ...

| 20.6.2007
von RA Karlheinz Roth
Mir wurde vor ca. 15 Jahren von meinen Eltern ein Grundstück ( sie haben mehrere ) mit älterem Wohnhaus unentgeltlich und lastenfrei zum Alleineigentu ...
22.1.2006
von RA Wolfram Geyer
Sehr geehrte Damen u. Herren! Habe am 20.01.06 vom Amtsgericht/Nachlassgericht, das Testament meines verstorbenen Grossvaters erhalten. Da ich mir ...

| 22.9.2012
Am 13.08.12 verstarb mein Vater. Wie wir gestern (21.9.) erfahren haben, ist das Erbe überschuldet. Daraufhin haben wir im Internet nachgeschaut, ...
13.11.2012
von RA Karlheinz Roth
Mit der Bitte mir nicht öffentlich zu antworten !!! Was kann ich tun um Erbengemeinschaft verlassen zu können? Ein Miterbe erpreßt permanent die re ...
5.1.2013
von RA Karlheinz Roth
Eine Erbengemeinschaft. Das handschriftliche Testament des Erblassers wurde verworfen. Ebenso die moegliche gesetzliche Erbfolge. Stattdessen gemeinsc ...

| 27.4.2015
von RA Andreas Wehle
Die Lebensgefährtin meines Vaters und er wohnen in unserem gemeinsamen (mein Vater und ichbmitbmeinem Mann durch Teilungserklärung anteilig) Einfamili ...
11.9.2016
von RAin Daniela Désirée Fritsch
Guten Tag! Bei mir geht es um folgende Situation: im Zuge der vorweggenommenen Erbfolge wurde mir mit Notarvertrag von Dezember 2006 das Haus meine ...
24.6.2006
Sehr geehrte Damen und Herren! Meine Frage betrifft das Nachlassinsolvenzverfahren. Kurze Darstellung der Sachlage: Meine Mutter verstarb Ende le ...
18.1.2017
von RA Daniel Saeger
Hallo, aktuell besteht bei einem Grundstück eine Erbgemeinschaft, diese besteht aus 8 Personen. Eine dieser Personen hat einen Notartermin verei ...
17.3.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, der Sachverhalt, zu dem ich Fragen habe, stellt sich so dar: Mein Großvater ist Ende letzten Jahres verstorben. Nac ...
21.1.2014
von RA Lorenz Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater ist Anfang 2013 verstorben. Erbin laut Testament ist seine Tochter aus zweiter Ehe. Ich bin einer der ent ...

| 31.10.2015
von RAin Simone Sperling
Hallo zusammen, folgender Fall: A und B (Großeltern) sterben. A und B haben vier Kinder C, D, E, F und G. A und B haben E, F und G testamentari ...
31.8.2006
Im Erbvertrag vom 23.01.1998 haben meine Eltern die Vermögensaufteilung für ihre 3 Kinder zu gleichen Teilen verein- bart. Zusatz im Erbvertrag: Wir ...
31.7.2006
von RA Stephan Bartels
Sehr geehrte Damen und Herren, leider hatten wir einen Todesfall in der Familie. Die Erbschaft haben wir innerhalb der sechswöchigen Frist beim Not ...
3.9.2018
von RA Karlheinz Roth
Ich führe eine Beschwerde gegen die Ernennung eines Testamentsvollstreckers (Kosten für den Testamentsvollstrecker geschätzt 20.000 Euro) durch das N ...
4.9.2018
von RA Karlheinz Roth
Guten Tag, meine Mutter ist gestern verstorben. Sie hinterlässt kein Vermögen sondern Verbindlichkeiten: - kleinen Dispokredit - Ratenkredit mit ...

| 11.9.2018
von RA Diplom Kaufmann Peter Fricke
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, eine private Rentenversicherung (ca. 200,00 € mtl.) meines im Juli als Rentner verstorbenen Ehemannes sieht als B ...
28.8.2007
von RA Wolfram Geyer
Von drei Schwestern ist die letzte jetzt vestorben, Ehemänner sind vorverstorben, die Erblasserin und eine Schwester hatten keine Kinder. Die dritte S ...
1.3.2005
Anamnese: Meine Mutter erbt durch Erbvertrag das gesamte Vermögen Ihres Mannes( nicht mit uns verwandt) und verstirbt 4 Wochen später selbst Ich ...
1·25·50·75·100·125·149150151·175·185