Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Nachlass

22.6.2015
von RA Thomas Henning
Ich bin im Jahr 2002 von meinem Vater enterbt worden. Damit wurde mein Bruder Alleinerbe des Familien Unternehmens und Vermögens. Als mein Vater 201 ...
12.3.2019
| 52,00 €
von RA Alex Park
Nehmen wir Folgendes an: Vater A hat kurz vor seinem Tod einen Darlehnvertrag verbindlich mit einer Bank geschlossen. Die Widerrufsfrist des Ver ...

| 24.3.2019
| 52,00 €
von RA Alex Park
Ich habe vor 10 Jahren meiner Tochter meine Immobilien verkauft. Diese zahlt sie in einer monatlichen festen Rate bei mir ab. Die Ratenzahlung dauert ...

| 2.4.2008
Sehr geehrte Frau Anwältin, sehr geehrter Herr Anwalt, ich habe eine relativ einfache Frage zur Testamentsaufstellung: Ist es rechtmäßig,wenn al ...
18.5.2011
von RA Gerhard Raab
Hallo Herr Anwalt, meine Frage lautet: Als Nacherben des Erstversterbenden und als Erben des Letztversterbenden möchten wir unsere beiden Kinder zu g ...

| 24.6.2016
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag! Person A hinterlässt nach dessen Tod ein Testament. Person F & G erhalten jeweils einen definierten Betrag. Person B (Schwester), ...
14.3.2014
von RAin Daniela Weise-Ettingshausen
Hallo. Meine Schwiegermutter ist vor kurzem gestorben. Sie war bis zum Tod in einem Pflegeheim untergebracht. Nach ihrem Tod waren noch Kosten vom Pf ...
8.2.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter ist Anfang Januar verstorben. Als Alleinerbin habe ich das Einfamilienhaus meiner Mutter geerbt. Da kei ...
30.10.2010
Hallo, seit dem Tod meines Vaters in der vergangenen Woche fordert meine Schwester eine Zahlung von mir zu einer Zuwendung, die ich von meinem Vate ...

| 7.7.2010
von RA Ingo Bordasch
Die verstorbenen Eltern haben uns drei Kindern ein Barvermögen in Höhe von 150.000,- EUR hinterlassen. Es gibt kein Testament und keine letztwillige ...

| 20.1.2009
Ich wurde als "einzig und alleiniger Erbe" in einem notariellen Testament einer verstorbenen Tante von mir genannt. Sie hatte 6 Geschwister davon lebe ...

| 15.7.2007
von RAin Gabriele Haeske
Meine Schwester , verwitwet und keine Kinder ist vor kurzem gestorben , eine ebenfalls verstorbene Schwester hinterliess einen sohn , meinen Neffen . ...

| 8.10.2006
von RA Wolfram Geyer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wurde 1963 unehelich geboren und wuchs bei meiner Mutter auf. Erst vor kurzen habe ich durch meine Mutter erfahre ...
19.1.2005
von RA Andreas Schwartmann
Hallo, meine frau und ihre schwester erben von ihrem vater ein bischen was, da sie aber ca 20 jahren nicht wirklich kontakt hatten wissen wir nicht ...

| 27.9.2012
Guten Tag, folgender Sachverhalt: mein Vater hat eine Risiko-Lebensversicherung mit einer relativ geringen Versicherungssumme (5.000 EUR) abgesch ...

| 4.10.2012
von RA Karlheinz Roth
Vorab eine kurze Erklärung. Vor dem Tode meiner Lebensgefährtin in November 2011 wohnte ich mit Ihr in einer gemeinsam genutzten Wohnung (gemeinsam ...

| 2.2.2017
von RA Peter Eichhorn
Bitte beantworten Sie mir meine Fragen anhand des folgenden Beispiels: Herr und Frau Müller sind seit über 20 Jahren verheiratet. Sie leben in Zuge ...

| 19.11.2007
von RAin Simone Sperling
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter herr Rechtsanwalt! Ich bin alleinige Eigentümerin eines Wohnhauses, habe Ersparnisse, zwei Lebens ...
16.9.2009
von RA Ingo Bordasch
Meine Mutter möchte Ihr Testament verfassen. Ich, ihr Sohn bin geschieden mit einem nicht bei mir lebendem Kind. Meine Verlobte ist geschieden mit 2 b ...
3.10.2012
von RA Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Anwälte, ich bilde mit meiner Tante eine Erbengemeinschaft, dort sind Mieter drin, die uns nun verklaggen. ich bitte zunächst den Sach ...
1·25·50·75·99100101·125·150·175·185