Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Möglich

11.6.2009
von RA Guido Matthes
Guten Tag, ist ein zu Lebzeiten erstelltes Testament generell anfechtbar, wenn der Erblasser noch lebt, oder muss hier das Ableben abgewartet werde ...
14.2.2016
von RA Daniel Saeger
Folgende Situation: Ich habe mich schon immer um meinen Opa gekümmert, von allem als er an Krebs 2013 erkrankt ist. Letztes jahr 2015 im März ist e ...
23.1.2019
| 30,00 €
von RAin Sabine Beckmann-Koßmann
Wir haben vor einigen Jahren ein eigenhändiges gemeinschaftliches Testament verfasst. wo wir uns als Alleinerben und unsere gemeinsame Tochter als Sc ...

| 18.7.2011
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, folgender sachbestand: mein vater ist anfang juni verstorben; meine eltern hatten gemeinsam 1 bankkonto (g ...

| 14.3.2006
von RA Wolfram Geyer
Wo muß in einer Schenkungsurkunde der Wunsch nach einem Ausgleich für eine spätere Erbschaft stehen? Muß er in der Schenkungsurkunde vermerkt sein od ...

| 18.10.2006
von RAin Nina Marx
Infos: Der mit dem Nacherben nicht verwandte Vorerbe eines Hauses mit großem Grundstück hat dem Nacherben vorgeschlagen, schon jetzt und nicht erst na ...

| 29.7.2012
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag, meine Mutter hat meinem Bruder eine Vollmacht für vermögensrechtliche Angelegenheiten erteilt. Von seiner Freundin wurde die Unterschrift ...

| 14.12.2016
von RA Lars Winkler
Guten Tag, in unserer Erbengemeinschaft geht es um eine Immobilie, die zu 75% dem Begünstigten des lebenslang erteilten unentgeltlichen Wohnrechts un ...
8.3.2010
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Gattin und ich sind verheiratet und haben einen (Adotiv)-Sohn. Wir besitzen ein Barvermögen, einen 6 Monate al ...

| 4.5.2011
Folgenden Sachverhalt gilt es zu klären: Wir betreiben einen Lebensmittelbetrieb und ein Cafe mit einer Terrasse in unmittelbarer Nähe zu einer Spedi ...

| 7.5.2006
Zwei Schwestern (inzwischen 75 Jahre alt) erhielten nach dem Ableben der Eltern zwei Grundstücke in Erbengemeinschaft vererbt: 1 Stadtgrundstück (Wer ...

| 13.3.2009
Sehr geehrte Anwälte, meine Frau und ich haben vor ca. 20 Jahren einen Erbvertrag notariell beurkundet, der in vielen Teilen noch seine Gültigkeit ...
11.7.2012
von RA Heiko Tautorus
Sehr geehrte Damen und Herren, ist es möglich, einem Erben, dem ein Pflichtteil zusteht, der aber gleichzeitig ein lebenslanges Wohnrecht im Haus des ...

| 2.10.2018
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Meine Frau und ich wollen ein gemeinschaftliches Testament, besonders wegen einer selbstbewohnten Immobilie, aufsetzen mit dem Ziel, dass der Längerl ...

| 26.3.2018
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Ich besitze ein Zweifamilienhaus, welches auch von 2 Parteien bewohnt wird. Kann ich testamentarisch festlegen, dass 1 Wohnung meine Tochter und die ...
26.3.2007
von RA Ingo Bordasch
Wie ist eine Haftungsbeschränkung nach Ablehnung des Insolvenzverfahrens mangels Masse möglich? Es handelt sich um eine nicht auseinandergesetzte Erbe ...

| 1.10.2019
| 65,00 €
von RA Diplom Kaufmann Peter Fricke
Ich bin (ausschließlich) deutscher Staatsbürger, seit mehr als 10 Jahren nicht mehr in Deutschland (auch nicht EU). Derzeit wohne ich in Panama. Kann ...
17.7.2006
Ausgangssituation: Vater B und Mutter M haben eine gemeinsame Tochter T (34 Jahre alt) und sind geschieden. Vater B ist wieder verheiratet mit Frau A ...

| 16.3.2006
Mein Schwiegervater (79 Jahre) ist seit 13.07.2003 Witwer. Zusammen mit seiner verstorbenen Frau bestand ein Ehe- und Erbvertrag (Berliner Testament) ...
7.7.2016
von RA Michael Böhler
Hallo, die Auseinandersetzung der Erben und mir als Pflichtteilsberechtigen, der nach §2306 ausgeschlagen hat, ist nun vollzogen. Der Auseinanders ...
1·789·25·50·75·100·125·150·154