Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Möglich

12.9.2013
Der Vater meiner Freundin ist vor ca 27 Jahren verstorben. Er war in 2. Ehe mit Frau Ida verheiratet. Witwe Ida ließ damals meine Freundin und deren G ...
5.1.2018
von RA Alex Park
Meine Frau hat mit ihren beiden Geschwistern das Haus ihrer Eltern geerbt. Geplant ist nun: Meine Frau zahlt die Geschwister aus, wir (meine Frau und ...

| 4.12.2015
von RA Jürgen Vasel
Mein Vater ist im September 2015 verstorben und hat mich, meinen Bruder, meine Schwester sowie den Sohn seiner Lebensgefährtin zu je 25 % in einem not ...
9.2.2009
Im Rahmen eines Erbauseinandersetzungsvertrages, erfolgte eine Eigentumsumschreibung von Grundbesitz jeweils vom Erblasser sofort auf den Enderwerber ...
18.2.2014
von RA Peter Dratwa
Ich möchte mich mit dem Designen und Herstellen von Möbeln selbstständig machen, bin jedoch nicht im Besitz eines Meisterbriefes. Daher ist meine Fr ...
28.3.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Fall Stellt sich mir dar: Im Januar 1997 habe ich Darlehen meines Vaters übernommen, ich habe damit die ...

| 26.1.2015
Sehr geehrte Frau Anwältin, sehr geehrter Herr Anwalt, ein langjähriger Freund von mir leidet unter isolierten Wahnvorstellungen und wird von seine ...
6.3.2009
von RA Lars Liedtke
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe vor einigen Jahren von meinem Vater u.a. eine Haushäflte geerbt (1/2 von einem EFH), der andere Teil gehör ...
10.11.2008
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, Meine Eltern wollen ihr Haus auf meinen ältesten Bruder übertragen lassen mit der Option, daß er uns als Geschwiste e ...

| 7.7.2005
Guten Tag, Ich bitte Sie freundlich um Auskunft zu einer Frage zum Thema „Erbrecht“. Mein 92jähriger Vater lebt seit rund 6 Monaten im Pflegehei ...

| 5.6.2011
von RA Dennis Meivogel
Sehr geehrter Anwalt, folgende Konstellation: Meine Großeltern haben ein gemeinschaftliches notarielles Testament, in dem Sie sich gegenseitig a ...
7.12.2011
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Eine Frage an den Anwalt für Erbrecht: Kann eine Schenkung durch einen nachfolgenden Erbvertrag aufgehoben werden? Ist ein zusätzlicher Namenseint ...
18.2.2013
Folgender Fall liegt vor: Vater und Mutter fassen 1990 ein Testament beim Notar ab und hinterlegen es beim Amtsgericht: Textauszug sinngemäß: ...
3.8.2018
von RA Dennis Meivogel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Mitglied einer Erbengemeinschaft und damit Teilbesitzer einer Immobilie. Die Auseinandersetzung ist noch ...
3.1.2011
Erblasser A hat Enkel C kurz vor dem Ableben Vermögen geschenkt. Erblasser A wird in absehbarer Zeit sterben. Erblasser A möchte mit Kind B, ei ...

| 27.4.2007
von RAin Karin Plewe
Guten Tag ! Ich habe ein großes Problem mit meiner 86 jährigen Tante, die in Bielefeld lebt. Ich bin ihre Nichte, einzig noch lebende Verwandte und ...
19.4.2015
von RA Thomas Henning
Sehr geehrter Anwalt, ich habe eine weiterführende Frage in Bezug auf eine Veräusserungsauflage aus der Erbschaft. Unser Vater hat uns eine Auflage ...

| 8.5.2006
von RA Michael Böhler
Hallo Anwalt - Team, hier die Basic´s: Mama und Papa, haben ein kl.Landw. etwas Grundstück. Wiesen sind verpachtet, nur noch zwei Pferde auf dem H ...
3.4.2013
Einen guten Tag! Ich habe vor einigen Jahren einen Erbverzichtsvertrag mit meinen Eltern geschlossen und eine Summe ausgezahlt bekomme, die dem da ...

| 28.8.2013
von RAin Daniela Weise-Ettingshausen
Bitte beantworten Sie mir folgende Fragen: Lässt sich ein "Erbvertrag" (Berliner Testament) noch nachträglich ändern bzw. gibt es heute noch eine Mö ...
123·25·50·75·100·125·150·153
Jetzt Frage stellen