Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Haus

28.7.2009
von RA Daniel Hesterberg
Ich bitte um Beantwortung durch einen Anwalt, der bereits konkrete praktische Erfahrung mit der Erbauseinandersetzung mittels Abschichtung hat. Übe ...

| 27.1.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, X möchte seinem Kind aus zweiter Ehe seine Haushälfte schenken (die andere gehört dem Ehegatten Y, mit der X in Zuge ...

| 30.8.2007
Ersteinmal die Vorgeschichte : meine Mutter wurde 1976 von meinem Erzeuger geschieden. Mein Opa (Vater vom Erzeuger ) hat meinen großem Bruder( Kinde ...
1.4.2007
von RA Ingo Bordasch
Vor drei Jahren bestätigte meine Mutter ihrem FA den Verkehrswert ihres Hauses, indem sie auch bisher wohnt, auf 900Tst.. Jetzt hat sie alles für 580T ...
6.10.2012
von RA Heiko Tautorus
Ein Ehepaar mit zwei Kindern hat handschriftlich ein Berliner Testament verfasst. Ein Ehepartner ist verstorben. Die Eheleute haben sich gegenseitig z ...
7.5.2007
von RAin Nina Marx
Meine Mutter ist 88 Jahre alt. Mein Vater bereits verstorben. Seit seiner Scheidung im Jahre 1992 lebt mein Bruder kostenfrei im Hause meiner Mutter ...

| 15.8.2017
von RA Daniel Saeger
Sachverhalt: Im Jahr 2000 ist der Kontakt zu meinen Eltern seitens meines Bruders abgebrochen worden. Deshalb hatten mich meine Eltern gebeten, das ...

| 7.5.2013
guten morgen, wir sind 4 Geschwister. Unsere Eltern besaßen ein Mehrfamilienhaus. Nach ihrem Ehe - u Erbvertrag setzten sie sich gegenseitig als al ...

| 14.3.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Problem ist folgendes: Ich und meine Exfrau haben 2 gemeinsame Kinder, welche bei ihr leben, wir beide haben ab ...

| 19.5.2009
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag, ich habe eine heikle Frage. Folgender Fall..... Ein Ehepaar in Bayern schließt 2004 einen Ehe- und Erbvertrag, wobei Sie sich gegenseit ...
16.1.2015
Ich habe ein paar Fragen zum Thema Pflichtteil und deren Ansprüche. Kurze Vorgeschichte: Mein Vater ist letztes Jahr verstorben. Ich habe keine Ge ...
27.1.2015
Mein Onkel ist 2013 verstorben und hat kein Testament hinterlassen. Er hat noch eine Schweser, die mit meiner Tante (83 Jahre alt und seit 60 Jahren ...

| 22.3.2010
Meine Schwester besitzt Vorsorge- und Generalvollmacht von beiden Eltern (beide 85) für alle Rechtsgeschäfte und Vermögensangelegenheiten, persönliche ...

| 5.4.2008
Ein heute 46-jähriger hat einen leiblichen Vater der jeglichen Kontakt zu seinem Sohn abgelehnt hat.Jedoch hat der die Vaterschaft anerkannt und auch ...
22.3.2012
von RA Gerhard Raab
Hallo, Mein Mann und ich erleben gerade die Hölle, wir wohnen im Haus der Schwiegermutter. 13 Jahre lang haben wir geschuftet und geackert und jet ...
3.5.2017
von RA Sascha Hellmich
M. ist die noch lebende, stark demente Mutter von drei Söhnen S 1, S 2 und S 3. S 1 ist mittlerweile verstorben, hat aber 3 Kinder, die erbrechtlich ...

| 29.7.2007
von RA Eckart Johlige
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater verstarb 1996. Alleinerbin ist meine Mutter (Erbvertrag mit dem Vater, ansonsten kein Testament). Diese üb ...

| 29.10.2015
von RA Sascha Steidel
Guten Tag, meine Mutter ist verstorben, es liegt ein notarielles Testament mit folgendem Inhalt vor: Darin setzen sich die Eheleute gegenseitig a ...
31.10.2016
von RA Peter Eichhorn
Ich bin Frührentner und und lebe am Hartz4-Satz, habe also eigentlich nichts eigenes zu vererben. Allerdings hatte mir mein Vater vor 15 Jahren bei Ni ...

| 31.3.2006
von RAin Gabriele Haeske
Meine Mutter und ich bilden eine Erbengemeinschaft zu je 50 % an einem komplett vermieteten Wohn-und Geschäftshaus in einer Kleinstadt.Aus gesundheitl ...
1·25·50·757677·100·125·150·161