Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Haus


| 26.8.2014
von RA Thomas Henning
Sehr geehrte Damen und Herren, Die Großeltern (87 u. 88 Jahre alt) leben im Stand der Gütergemeinschaft. Sie besitzen ein Grundstück mit Haus im he ...
19.2.2008
von RAin Simone Sperling
Guten Tag, ich habe vor ca 3 Jahreb zusammen mit 2 Brüdern ein Haus geerbt. Dieses wurde vor ca. 1 Jahr im Wege der Teilungsversteigerung versteig ...
12.3.2012
von RAin Maike Domke
Mein Großvater ist 1996 gestorben und hat damals per Testament verfügt dass seine Frau 1/4 bekommt und sein Sohn 3/4. Nun ist meine Großmutter 2010 ...

| 5.8.2015
von RAin Judith Hiller
Hallo, Ich bin Besitzer eines Eigenheims mit Grundstück. Die Einliegerwohnung wird von meinen Eltern bewohnt (Miete). Es besteht für das Haus noch ...

| 7.12.2005
von RAin Nina Marx
Ich habe vor gut 5 Jahren einen Bauerhof samt einigen landwirtschaftlichen Nutzflächen (Äcker+Wald, zusammen etwa 34.000 qm) von meinem Grossvater nac ...
3.7.2011
Wer kann helfen? 2001 ist mein Vater verstorben, Erbin ist meine Mutter. Kurz vor Ablauf der Frist (2004) habe ich meinen Pflichtteil gerichtlich gefo ...
22.6.2007
von RA Reinhard Schweizer
Hallo, meine beiden Schwiegerelternteile sind kurz hintereinander verstorben und ich habe zu folg. Testamenttext einige Fragen: " Wir setzen uns gege ...
16.5.2013
von RA Gerhard Raab
Hallo! wir sind eine Erbengemeinschaft aus vier Parteien. Ich (leibliche Tochter), 2 Stiefbrüder, und zwei Kinder eines verstorbenen Stiefbruders bzw ...

| 12.5.2010
von RA Steffan Schwerin
Wenn Immobilien zu Lebzeiten der Erblasser übertragen werden und ein Nießbrauchsrecht zur Einkommenssicherung der Schenkenden im Grundbuch eingetragen ...

| 25.3.2010
Ich bin seit Januar d.J. in einer Erbengemeinschaft (insgesamt vier Geswchwister, wobei im Streit mi denanderen 3 liege), da unsere Mutter Ende Januar ...

| 7.10.2014
von RA Andre Jahn
Eine alte allein stehende Dame hat alles vor Jahren einen anderen neffen vermacht.. jetzt beschleicht sie eine Angst ,da sie das Versprechen ihrer ...

| 18.11.2007
Meine Mutter hat mir vor 5 Jahren, zunächst damit sie nicht mehr den Weg zur Bank gehen musste, eine Bankvollmacht ausgestellt.Sie hatte mich damals b ...
2.7.2011
Wir sind 3 Geschwister 2 Töchter, jeweils 3 Jahre älter als ich und ich der einzige Sohn, heute 58 Jahre. Meine Eltern noch beide lebend in dem 3 F ...

| 21.12.2012
von RA Lars Winkler
Hallo, Und zwar geht es um einen erbrechtlichen Vorgang aus dem Jahr 2002: Erblasser verstirbt, hinterlässt eine Ehefrau und 3 Kinder, zudem au ...
28.11.2012
von RA Thomas Mack
Bin seit 1989 als Einzelperson selbsständig und gehe in die Firmen zum arbeiten. Nun bin ich umgezogen und musste mich beim Finanzamt und der Meldebeh ...

| 28.11.2011
Sehr geehrte Anwälte, durch einen Erbfall bin ich und meine Tante gesetzliche Erben geworden in einer Erbengemeinschaft. Leider komme ich an die ...

| 20.2.2015
von RA Lars Winkler
Sehr geehrter Anwalt! Mein Vater ist im vergangenen Jahr gestorben und meine Stiefmutter starb nur 6 Wochen danach. Die Bank meines Vaters schrieb ...

| 27.7.2008
Folgender Sachverhalt besteht: Mutter kürzlich verstorben. Hat zwei Kinder hinterlassen- meine Schwester und mich. Wir sind zu gleichen Teilen al ...

| 2.2.2017
von RA Peter Eichhorn
Bitte beantworten Sie mir meine Fragen anhand des folgenden Beispiels: Herr und Frau Müller sind seit über 20 Jahren verheiratet. Sie leben in Zuge ...

| 5.10.2008
von RA Karlheinz Roth
Hallo, meine Mutter ist vor einigen Monaten verstorben. In ihrem Testament hat sie ihre beiden Söhne als Erben zu je 1/2 eingesetzt. Mein Vater (84 ...
1·25·50·747576·100·125·150·163