Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

3.763 Ergebnisse für „haus“

Filter Erbrecht
3.12.2012
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Hallo, meine Grosseltern vererben laut Testament Haus und Grundstück zu gleichen Teilen Ihren Kindern A und B. ... A argumentiert, dass das Grundstück mit Haus nicht zur Erbmasse gehören und somit das Vermächtnis der Hauptbestandteil der Erbmasse ist. 4. ... Da die Schenkung nie vollends vollzogen wurde (Niessbrauch am Haus).

| 16.8.2012
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Übernahme ihres Hauses. ... Im konkreten Fall würde ich bei einem Gesamtwert des Hauses = 180.000,-€ abzügl. ... Er verkauft anschließend das Haus und erhält 148.500,- €.

| 27.6.2005
von Rechtsanwältin Nina Marx
Wir sind uns eigentlich einig, daß wir das Haus verkaufen wollen. Dazu ist es auch notwendig, dass Interessenten das Haus besichtigen dürfen. ... Darf meine Schwester ohne meine Zustimmung - bzw. gegen meinen ausdrücklichen Willen nicht zu Ihrem Haushalt gehörende Personen durch das Objekt führen - bzw. wie kann ich erwirken, dass es nur mit meiner ausdrücklichen Zustimmung geschieht und nur dann, wenn ich auch zu dem Termin anwesend sein kann.
29.3.2016
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Meine Schwester und ich haben Verzichtet damit meine Mutter das Haus halten konnte, wenn wir auch auf unser Erbe bestanden hätten , dann hatte das Haus verkauft werden müssen. Vor einigen Jahren sollte das Haus mein Neffe bekommen das ist der älteste Sohn meiner Schwester. ... Ich fand es zwar nicht toll aber ich dachte bei meinem Neffen ist das Haus in Guten Händen meine Mutter wohnte ja auch in dem Haus mit ihrem Lebensgefährten tut sie ja zur Zeit immer noch.

| 9.5.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Im Nachlass meiner Mutter sind 50% Haus und einige Gemeinschaftskonten,sog. oder-Konten Mein Vater wohnt im Haus und hält die anderen 50% des Hauses (Auszug vom Grundbuchamt) und ist Teilhaber der Gemeinschaftskonten als Ehemann.
18.2.2012
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Nachdem jetzt meine Frau verstorben ist, wohne ich allein in dem Haus. ... Alle entstehenden Aufwendungen für das Haus, u.a. die Darlehnsrückzahlungen, die Grundsteuer und der Unterhalt des Hauses werden bis jetzt von mir allein getragen. ... 3) Zur Übernahme welcher Hauskosten sind nach geltender Rechtslage ggf. die nicht im Haus wohnenden Miterben verpflichtet?

| 14.5.2014
Mutter hat schuldenfreies Haus. ... Sie möchte dieses Haus der Tochter überschreiben. ... Muß die Tochter nach der Überschreibung ihre Geschwister gleich den Anteil vom Haus auszahlen.
14.9.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Geplant ist das Sohn A mal das Haus erben soll. ... Sohn A will nicht in das Haus einzeiehn u den Mann pflegen. Die Betreuer verkaufen das Haus und der Mann kommt ins Pflegeheim wofür das Geld benötigt wird.
7.3.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Das Haus meiner Mieter stand deshalb einige Zeit leer. Jetzt hat meine Schwester das Haus offensichtlich vermietet. ... Bisher hat Sie mich nicht darüber in Kenntnis gesetzt, dass das Haus vermietet ist.
26.10.2008
Ich habe folgendes Problem: Mein Mann hat ein Kind (Volljährig) und ein Haus (Schätzwert 60000 Euro) mit in die Ehe gebracht.Die Hypothek die zur Auszahlung der Exfrau aufgenommen wurde zahle ich anteilig mit.Per Notariellem Testament haben wir uns gegenseitig zu Alleinerben eingesetzt, das Kind wurde enterbt da keinerlei Kontakt. Vor 3 Jahren wurde ich zur Hälfte mit ins Grundbuch eingetragen, was aber laut Notar mehr einen "Symbolischen Wert" hat da Schenkungen unter Eheleuten im Erbfall nicht zählen.Nun meine Frage: Was können wir tun daß das Haus nicht ins Erbe fällt, Verkaufen oder Schenken an Geschwister, Eltern oder Bekannte?
22.5.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Für die damals minderjährige Tochter wurde ein 25%Anteil am Haus im Grundbuch eingetragen. Nun möchte die Mutter das Haus dem bereits mit ihr wohnenden Sohn überschreiben. ... Kann die Mutter das Haus ohne Einwilligung der Tochter verkaufen, wenn sie es nicht dem Sohn überschreibt?
30.3.2007
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Was ist die Sachlage, wenn in einem Testament über den Grundstück und dazugehörige Erbbaurecht verfügt wird, es steht jedoch ein Haus auf dem Gründstück? Erbt der Erbe das Haus automatisch mit dem Grundstück? ... Xy, Straße Hausnummer, und dem hieran bestellten Erbbaurecht, eingetragen in Abt. xy Nr. xy und im Grundbuch Band xy Blatt xy Bestandsverzeichnis Nr xy.“
26.1.2016
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Guten Tag, mein Vater hinterließ sein Haus seinen drei Kindern zu gleichen Teilen, somit bilden wir eine Erbengemeinschaft. Ich würde das Haus übernehmen und die beiden anderen ausbezahlen, es besteht Einigkeit über den Kaufpreis. ... 2. ich verkaufe das Haus teurer.
31.3.2008
Das Haus war auf dem Namen der Mutter eingetragen.Mein Schwiegervater ist ein Pflegefall und der Bruder ist seit 2 Jahren als Betreuer eingetragen und mein Mann als stellvert. ... Der Bruder wohnt seit 2 Jahren nicht mehr in dem Haus bezieht die Miete. Jetzt möchte er bauen.Was passiert,wenn er das Haus beleiht?

| 9.1.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Problem: Meine Schwester wohnt in diesem Haus zur Miete. ... Ich möchte, dass das Haus baldmöglich verkauft wird und mir mein hälftiger Anteil ausbezahlt wird.

| 13.8.2017
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Jedem wird ein bestimmtes Haus zugeteilt. ... Nach dem Tod eines Ehepartners erhält der Überlebende das Nießbrauchsrecht für die Häuser. 2.Zwei Häuser gehören der Mutter, ein Haus dem Vater. Das Haus des Vaters erbt die Tochter lediglich als Vorerbe, die 3 Enkel (von den Söhnen) sind die Nacherben. 3.Im Jahr 1997 verkauft die Mutter eines ihrer Häuser (ohne Testamentsänderung).
6.8.2004
von Rechtsanwältin Regine Filler
Hallo erst mal Wir also meine Lebensgefährtin, Ich unsere zwei Kinder und die Eltern meiner Lebensgefährtin Wohnen in einen kleinen Bauernhaus von 1920 .Der Vater meiner Lebensgefährtin ist der Eigentümer und Unser Sohn soll das Haus einmal bekommen, aber als der Vater mit seinen 5 Kindern darüber sprach kamen sofort rufe nach den Erbteil auf . Das Haus hat zur zeit einen Grundschuldeintrag und ist derzeit mit 15000 Euro Verschuldet . ... Unsere Frage kann Ich das Haus Symbolisch für 100 Euro von den Vater meiner Lebensgefährtin abkaufen und dann meinen Sohn ins Grundbuch eintragen lassen , sowie ein Wohnrecht für alle einräumen ?
12.2.2019
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Guten Tag, Meine beiden Schwestern und ich werden das Haus meiner Mutter erben. Es handelt sich um ein Haus mit 4 bewohnbaren Stockwerken. Eine meiner Schwestern wohnt aktuell im Haus und möchte dort auch weiterwohnen.
1·34567·25·50·75·100·125·150·175·189