Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

3.857 Ergebnisse für „haus“

Filter Erbrecht
1.3.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Meine Mutter besitzt ein 2-Familien-Haus, welches Sie mir und meiner Schwester im Sinne eines vorgezogenen Erbes jeweils zur Hälfte schenken möchte. Meine Schwester hat kein Interesse an dem Haus, so dass ich sie entsprechend ausbezahlen möchte (jetzt - nicht erst in ein paar Jahren!). ... Das Haus wurde mit einem angepassten Marktwert von ca. 235.000 € begutachtet, meine Mutter ist 63,1 Jahre alt, die Wohnfläche der Wohnung meiner Mutter beträgt 101 m², die Kaltmiete pro Quadratmeter 4,50 €.
14.6.2017
von Rechtsanwalt Roger Neumann
Mein Vater verkauft sein Haus (Elternhaus meiner Schwester und mir). ... Davon werden mein Mann und ich ein Haus in unserem Wohnort kaufen, in dem mein Vater mit Partnerin wohnen wird. ... Mein Vater soll lebenslanges Wohnrecht in dem Haus bekommen - ohne Miete bezahlen zu müssen.
11.2.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Hallo, meine Eltern wollen mir einen Teil unseres 2-Familien-Haus, in einer Einheit wohnen mein Mann und ich, die andere ist vermietet, als vorzeitiges Erbe schenken. Um das komplette Haus zu bekommen, müssen wir / ich noch eine Summe von 130.000 Euro begleichen, die wir monatl. 10 Jahre lang bei meinen Eltern abzahlen. ... Das Haus hat lt.

| 9.6.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Erblasser eines Hauses, 1958 verstorben, hat im Testament verfügt, daß: 1. A die Nutznießung bis zum Lebensende erhält, 2. nach dem Tode von A sollen B + C die gleiche Nutznießung erhalten, 3. nach dem Tode von B + C sollen die Enkelkinder das Haus ohne Einschränkungen erben. Problem: Nach dem Tode von A haben sich der Ehemann von A und Person B gemeinsam als Eigentümer in Erbengemeinschaft eintragen lassen, weil A (nur Nutznießerin) auch ein Testament geschrieben hatte, daß Éhemann und B das Haus erhalten sollen.
26.8.2019
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Sehr geehrte Herren, Vor 26 Jahren hat mein Onkel seinem Sohn sein Haus mit Grundstück geschenkt.
8.7.2020
| 25,00 €
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Guten Tag, Es geht um folgenden Sachverhalt: Der Großvater möchte seinem Enkel (dessen Vater bzw Sohn des Erblasser bereits verstorben ist), dass Haus inkl Grundstück überschreiben.
20.9.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Es besteht ein Haus, in welchem die Mutter lebte. ... Meine Fragen: 1.Durfte die Mutter das Haus veräußern, ohne die Kinder zu fragen, da ja noch der Pflichtteil offen war? ... (Es war außer dem Haus nichts da.) 3.
8.4.2008
von Rechtsanwalt Thomas Domsz
Folgende Konstellation: Es existiert ein Haus mit Grundstück. ... Es gibt keine weiteren Eigentümer und Parteien in dem Haus. ... Das Haus ist schuldenfrei und wurde mietfrei an Kind 2 und 3 überlassen.
20.9.2011
Ferner geniesst E das lebenslange Nissbrauchrecht für ein Hausgrundstück. ... Im Falle der Übernahme des Hausgrundstücks hat B an meine übrigen beiden Kinder C und D einen Geldbetrag in Höhe von je 25% des ermittelten Verkehrswertes des Hausgrundstücks zu zahlen. [...] ... Mit den eingetragenen Grundlasten kann das Haus an seinem Standort praktisch nicht verkauft werden. (3) Es existiert ein Kapital und Sparvermögen von etwa € 20''''000. (4) Das "bewegliche Gut" hat einen Wert von etwa € 30''''000 - € 40''''000.
25.10.2016
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Der Vater konnte aufgrund seines Alters nicht mehr das Haus und den Garten bewirtschaften und ist in eine kleine Wohnung in unmittelbarer Nähe zu dem Einfamilienhaus gezogen - er benötigt keine Pflege im Rahmen einer Pflegeversicherung. ... Hierzu nun folgende Fragen: - Kann eventuell auch trotz des Auszugs des Vaters vor Todesfall hier eine Vererbung des Einfamilienhauses nach § 13 ohne Erbschaftssteuer erfolgen (gelten als zwingende Gründe auch die Unmöglichkeit der Bewirtschaftung von Haus und Garten)?
14.5.2020
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Hallo, es geht drum Ich befinde mich in einer Erbengemeinschaft wir haben ein Haus geerbt und wir möchten diese auflösen Ich würde meinen Bruder ausbezahlten und dafür das Komplette Haus Bekommen. ... Wie verhält es sich nun wenn Ich das Haus meinem Bruder Abgekauft habe und dann am ende doch noch die dritte Person einen Anspruch von 16,4 % auf das Erbe erhalten würde. Muss ich dann diese dritte Person auch noch aus bezahlen weil ich das Haus komplett habe oder muss dann ich und mein Bruder der Dritten Person jeweils zu gleichen teilen eine Entschädigungssumme bezahlen?

| 20.7.2011
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt! Kurz zum Sachverhalt: mein Vater ist kürzlich verstorben - und in einigen Tagen ist ein Termin beim Nachlassgericht anberaumt. Ich war davon ausgegangen, dass wir als die beiden Kinder dem Nachlassgericht gegenüber unseren vorläufigen Verzicht auf die Erbschaft erklärten - und damit unsere Mutter als Witwe alleinige Erbin würde - und unser Erbe erst nach dem Tod unserer Mutter dann zum Tragen käme.
5.10.2009
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Mit diesem Mann (Mein Stiefvater) Finanzierte sie sich bei einer Bank ein Haus.
28.6.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Darf die Betreuerin das Haus zur Ruine werden lassen?

| 10.9.2012
Das Haus ist so ziemlich das einzige Vermächtnis meines Vaters, denn im Vergleich zum Wert des Hauses ist sein Vermögen eher gering. ... Bei der Übertragung wurde ein Haus-/Grundstückswert von 90.000 € festgelegt. ... Wird das Haus dann geschätzt, wenn der Erbfall eintritt?
22.11.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
Der Mutter gehörte das Haus und war mit dem Einzug einverstanden.
8.11.2007
von Rechtsanwalt Guido Matthes
B ist seit der Schwangerschaft nicht mehr MTA sondern Hausfrau. 1985 zieht die Familie in ein von A gekauftes Einfamilienhaus. 2001 verstirbt die B.
2.11.2017
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Mein Vater hat zu Lebzeiten das Haus mit Schulden meinem Bruder überschrieben. Mein Bruder hat die Schulden übernommen, verkauft nun aber seinerseits das Haus.
1·25·2728293031·50·75·100·125·150·175·193