Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Haus


| 28.1.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, Ehegatte A möchte Ehegatte B seinen 1/2 Anteil am gemeinsamen selbstbewohnten Einfamilienhaus abkaufen, um Pflichtte ...
29.4.2010
von RA Andreas Schwartmann
Hallo, meine beiden schwestern und ich haben ein Haus geerbt. Schwestern 4/11, ich 3/11 Meine Schwestern wollen mich nach dem Gutachten ausbezahl ...
20.7.2011
von RA Mathias Drewelow
Es geht um eine Hausüberschreitung von Oma auf Enkelin. Gestern waren wir beim Notar dieser wollte von uns wissen wie hoch der Wert des zu verschenken ...

| 31.1.2011
von RA Karlheinz Roth
Meine Eltern hatten bereits im Jahr 1994 einen Erbvertrag nebst Pflichtteilsverzichtsvertrag vor einem Notar abgeschlossen.Ich habe einen Bruder. Alle ...

| 16.9.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, Vor zwei Wochen starb meine Großmutter. Im Haus wohnte und wohnt noch immer mein alkoholkranker Onkel. Er ist seit m ...

| 15.12.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, bei uns liegt folgender Fall vor: Mein Bruder und ich haben das Haus meiner Oma ja zur Hälfte geerbt. Der eine Tei ...

| 8.5.2008
moin, leider musste ich elternhaus zurückersteigern weil Schwester Teilungsverst. anleiherte. Beim Verteilungstermin platzte ich bald...denn...?? ...
14.8.2011
von RA Tobias Rösemeier
Habe mit meinem Lebensgefährten ein gemeinsames Haus (Wert ca. 300.000 €). Wir sind beide mit je 50% als Eigentümer eingetragen. Im Testament (notari ...
20.10.2014
von RA Thomas Henning
Guten Tag, meine Schwiegereltern besitzen 2 Häuser. Eines bewohnen sie selbst, hier ist noch eine Hypothek drauf. Das andere Haus - ohne Hypothek - ...

| 23.9.2011
von RA Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater hat mir(Tochter)eine Miteigentumshälfte und seinen beiden Enkelkindern (minderjährig)die andere Miteigent ...

| 14.5.2014
von RA Sebastian Scharrer
Mutter hat schuldenfreies Haus. Bewohnt dieses mit ihrem Ehemann sowie Tochter und Schwiegersohn selbst. Sie möchte dieses Haus der Tochter überschrei ...
12.6.2013
Hallo Anwalt, bitte helfen Sie mir bei folgendem Fall: Ich bin das einzige Kind und auch der einzige Erbe von meinem verwitweten Papa, der Ende ...
16.12.2012
von RA Peter Eichhorn
Es geht um ein gemeinschaftliches Testament indem sich die Eheleute gegenseitig zu Alleinerben einsetzen. Dadurch sind unsere drei Kinder automatisch ...

| 12.6.2010
Mein Mann und ich sind zum zweiten Mal verheiratet. Aus den beiden ersten Ehen gehen bei meinem Mann 2 Töchter hervor und bei mir zwei Söhne. Wir habe ...
3.4.2011
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Ich lebe mit meiner Ehefrau ( Zugewinnehe ) im Haus meiner Schwiegereltern. Meine Frau hat ihren Bruder ausbezahlt und erbt nach dem Tod der Eltern da ...
31.1.2008
Guten Tag , bitte beantworten Sie mir die unten aufgeführte Frage. Familienaufstellung: Heirat1950 kein Ehevertrag – bzw. Gütertrennung Geburt ...
21.2.2008
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Rechtsanwältin, sehr geehrter Rechtsanwalt, bitte beantworten Sie mir folgende Rechtsfrage: Im Dezember 2005 haben wir, meine Ehefrau u ...
19.9.2014
von RA Gerhard Raab
Guten Tag mein Mann und ich haben ein Haus vor Jahren gekauft, ich zahle den Abtrag (die Hälfte des Hauses muss noch finanziert werden) und wir stehe ...
14.10.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hoffe Sie können mir weiterhelfen! Zurzeit wird der Übernahmevertrag meines Elternhauses (inkl. der dazugehör ...
4.7.2009
von RAin Simone Sperling
Meine Eltern haben ein gemeinschaftliches Testament (Berliner Testament) aufgesetzt, in dem Sie sich gegenseitig zum Erben eingesetzt haben mit dem Zu ...
1·5·10·15·192021·25·30·35·38