Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Gutachten

6.3.2007
von RAin Susanne Sibylle Glahn
Im Rahmen einer Stufenklage wegen Pflichtteilsansprüche ergingen 2 Teilurteile, einmal wegen eines notariellen Nachlaßverzeichnisses, sodann im Rahme ...

| 6.11.2005
von RA Hans-Christoph Hellmann
Im März verstarb meine Oma. Diese hatte im Krankenhaus ein Testament unter notarieller Aufsicht erstellt.Hier wurde ein Reinvermögen von 45 T Euro zum ...

| 26.9.2018
| 88,00 €
von RA Gerhard Raab
Mutters Wille war: dem Sohn wird für Wohnrecht und Pflege das Grundstück mit Wohnhaus überlassen. Im Überlassungsvertrag steht im §2 die Überlassun ...
5.11.2005
Folgende Situation. Meine Eltern sind beide verstorben. Mein Vater hat ein Testament hinterlassen. Mein Bruder hat 1980 die Hälfte des Grundstücks bek ...

| 17.6.2011
Sehr geehrter Anwalt Meine Frage bezieht sich auf eine Immobilie die ich kürzlich geerbt habe. Das Objekt befindet sich im Staate Californien in d ...
5.5.2009
von RA Mathias Drewelow
Hierzu habe ich noch Fragen Vorliegend liegt der Sachverhalt so, Man hat die Absicht die Immobilie von einem Immobilienexperten der hiesigen Vol ...
14.7.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater (77) besitzt ein 2 Fam. Haus in dem er nach dem Tod meiner Mutter alleine lebt. Das Haus ist aus 1959 und ...
20.7.2015
von RA Michael Böhler
Guten Tag, es geht um folgende Situation: Der Opa (85, Oma im letzten Jahr verstorben, Berliner Testament vorhanden) will seinem Enkel sein Grun ...
12.9.2007
von RA Andreas M. Boukai
Hallo, ich habe eine allgemeine Frage zum Ablauf: Eine Erbengemeinschaft von 4 Personen hat vom Verstorbenen ein Haus inkl. Grundstück geerbt. E ...
23.11.2012
Ein Vater stirbt, hinterläßt 3 Söhne, keine Ehefrau. Sein Nachlaß umfaßt ein Hausgrundstück, ein Waldgrundstück, einige Konten, Lebensversicherunge ...

| 5.12.2008
von RA Ingo Bordasch
Guten Tag, der Sachverhalt ist folgender: Der Vater V (Mutter verstorben) hat als Alleineigentümer sein Haus an eines der beiden Kinder K1 übertrage ...

| 19.2.2007
Guten Tag es geht um folgenden Sachverhalt: Es gibt ein Haus (Wert ca. 230.000 EUR lt. Gutachten) das im Besitz meines Großvaters ist. Aus ei ...
8.1.2016
von RA Gerhard Raab
Der leibliche Vater meiner Tochter, mein Exmann, verstarb im Dezember 2015. Er hat kein Testament hinterlassen und nun gibt es Ärger zwischen der Ehef ...

| 11.2.2017
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo, ich bin allein Erbe vom Haus meiner Mutter. Ich habe noch eine Schwester die enterbt ist. Ich ihr aber wenn sie möchte das Pflichtteil auszahle ...
10.5.2006
von RA Stephan Bartels
Sehr geehrte Damen und Herren, Die getrennt lebende Erblasserin verstarb am 05.04.03 und hinterließ 4 Kinder. 2 Brüdern wurde das Erbe hinterlassen u ...

| 10.4.2018
von RA Andreas Krueckemeyer
Guten Tag Miteinander, Die Mutter bewohnt auf Ihrem Grundstück das Wohnhaus. Seit 10 Jahren wohnt die Tochter mit Ihre Familie im Nebengebäude. Nac ...
12.4.2005
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, Wir Geschwister haben Klage eingereicht gegen unsere Schwester wegen der Veruntreuung von Geldern un ...

| 6.10.2008
von RA Ingo Bordasch
Es geht um ein Erbe in Form eines bebauten Grundstücks. Erbe ist mein Bruder, Pflichtteilsberechtigter bin ich. Ich habe meine Ansprüche gel ...

| 21.4.2008
von RAin Karin Plewe
Folgende Ausgangssituation besteht: Mutter liegt schwerkrank im Krankenhaus. Vater ist schon mehrere Jahre tot. Es gibt zwei Kinder, einen Sohn, eine ...

| 28.3.2014
Der Sohn meines verstorbenen Mannes ist Pflichtteilsberechtigter. Zu Lebzeiten hat mein Mann seinem Sohn einen Privatkredit gegeben. Diese Zuwendung w ...
1·456·10·15·18
Jetzt Frage stellen