Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Gutachten


| 9.6.2006
Der Erblasser hinterlässt seine zweite Ehefrau und 4 Söhne. 2 aus erster Ehe (diese wurde vor über 50 Jahren geschieden), 2 aus zweiter Ehe. Die Immob ...

| 12.3.2006
Mein Vater ist im vergangenen Jahr verstorben. Seinen Nachlass regelte er in einem Testament, das er unter Anleitung eines Notars verfasste und beim N ...

| 27.9.2010
Guten Tag, meine Mutter starb vor 2 Jahren und hinterliess ein Testament, in dem sie mich (einziges Kind) enterbte. Da sie nachweisslich seit langer ...

| 15.12.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, bei uns liegt folgender Fall vor: Mein Bruder und ich haben das Haus meiner Oma ja zur Hälfte geerbt. Der eine Tei ...
3.12.2005
In einer Erbsache lag für das Anwesen ein acht Jahre altes Gutachten vor.Obwohl kaum Änderungen bei den Grundstückpreisen festzustellen und das Gebäud ...

| 6.1.2019
| 38,00 €
von RA Peter Eichhorn
Mein zwischenzeitlich verstorbener Ehepartner und ich haben uns gegenseitig testamentarisch als Alleinerben eingesetzt. Mein Ehemann hat -neben Hausra ...

| 11.5.2018
von RA Gerhard Raab
Hallo, meine Schwester und ich bilden zu jeweils 50% eine Erbengemeinschaft. Neben Bankguthaben gibt es eine Immobilie, die meine Schwester gerne übe ...

| 23.9.2011
von RA Mathias Drewelow
El verschenkte 18.09.01: 7 Grundstücke. Tod EL am 26.11.08. Ich(Sohn) notariell 1976 als Allein-erbe eingesetzt. Mutter war 2002 unter Betreuung d. st ...

| 12.9.2016
von RA Jörg Klepsch
Zum Sachverhalt: meine Schwester und ich haben eine Immobilie in Münchner Zentrum geerbt (Wert ca. € 200tsd), auf der noch eine Restschuld von ca. 30t ...
19.6.2009
von RAin Wibke Türk
Ich habe einen hoffentlich nicht allzu komplizierten Fall: Ausgangslage: Vater verstorben Dezember 2008 Zwei volljährige Kinder. Er hat in seiner ...
11.2.2008
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, Vorgeschichte: 1. Wir sind eine Eigentümergemeinschaft (2 Personen) und ein enterbter Bruder mit Pflichtteilanspruc ...

| 5.4.2019
| 30,00 €
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, die Pflichtteilsberechtigte fordert den Alleinerben auf, von dem geerbten Grundstück durch einen geeig ...

| 14.8.2007
von RA Eckart Johlige
Sehr geehrter Anwalt/in, 1996 ist mein Vater gestorben und hat vorab durch vorweggenommene Erbfolge meinem Bruder ein Wohnhaus mit Grundstück übers ...
14.11.2004
Welcher Wert einer Immobilie wird für den Pflichterbteil zugrunde gelegt. Ertragswert ? Verkehrswert? welche Brmessungsgrundlage, und wie wird sie fe ...
17.10.2006
Die Erblasserin ist Mutter von 4 Kindern, der Ehemann ist vorverstorben. In einem notariellen Testament hatte sie am Krankenbett die bisherige letzwil ...
20.2.2008
von RAin Karin Plewe
Von meinen Eltern bekam ich vor 30 Jahren ein Anwesen überschrieben. Ich lies 3 Mon. vorher ein Wertgutachten des Anwesens erstellen. Im Gutachten sin ...
7.1.2013
von RA Heiko Tautorus
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage bezüglich Erbrecht. Wir haben ein Grundstück geerbt. Wir das sind meine Mutter, ich die Toch ...

| 2.11.2014
von RA Sascha Steidel
Sachverhalt: Meine Mutter (Kind1) ist 1975 verstorben Meine Schwester (Enkel1) und ich (Enkel2) sind deshalb bei meinen Großeltern (G1 und G2) aufge ...

| 25.6.2019
| 58,00 €
von RA Alex Park
Als Mitglied einer Erbengemeinschaft von 3 Personen, will ich meinen Anteil der Immobilie verkaufen. Die Immobilie ist recht groß und alt. Der Wert is ...
18.11.2008
Wir sind im Besitz eines 30 Jahre alten Einfamilienhauses. Mein Bruder hält 1/3 und ich 2/3. Nun will mein Bruder diese Erbengemeinschaft notfalls dur ...
123·5·10·15·18
Jetzt Frage stellen