Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.720 Ergebnisse für „geld“

Filter Erbrecht
22.10.2019
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Alex Park
Das liegt natürlich an der finanziellen Lage und der Verwendung die mein Bruder für das Geld hat. Aber wenn ich das Geld bei der Bank aufnehme und mein Bruder es wiederum anlegt weil er keine konkrete Verwendung hat, gewinnt ja nur die Bank.

| 6.2.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Hätte ich dies nicht getan, würden Mahngebühren und Kündigungen von Versicherung und Wasser-u.Stromversorger ins Haus flattern, die Mehrkosten verursachen und verursacht haben, da auch mir nur begrenzt Geld zur Verfügung steht. ... Wie kann ich von der 3.Erbin (zu je 1/3) an mein Geld kommen bzw was ist mit dem Verlust von Sparguthaben-Zinsen 2.Warum muß sich die 3.Erbin nicht an die laufenden Kosten oder Bestattungskosten beteiligen?

| 21.7.2009
Da auch seine Eltern nur eine kleine Rente haben und die beiden Kinder von Lebensversicherungen ein wenig Geld bekommen haben, daß unserer Ansicht nach für die Beerdigungskosten und sonstige Auslagen gerade gereicht hätte, haben wir beschlossen, das Erbe nicht auszuschlagen. Wir haben also alles (ca. 10.0000€) von dem Geld der Versicherungen (insgesamt ca. 7,000€) bezahlt und den Rest aufgeteilt.
27.12.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Sehr geehrte Anwälte, vorab sei erwähnt, dass ich sie bitte die Sache möglichst einfach zu erklären, also bekomme ich mehr Geld unterm Strich oder weniger, wenn folgendes eintritt.: Meine Oma ist am 20.Dezember verstorben,ich gehe davon aus, dass sie ihr Geld verschenkt hat und mich auf Pflichtteil gesetzt hat.
12.3.2015
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Geschwister „A" und „C" wollen nur ihre Anteile in Geld umwandeln, um ggf. davon eine Eigentumswohnung zu kaufen. ... 3. ) Was würde ein Anwalt machen, wenn er in "der Haut" von "A" oder "C" stecken würde, um die Miteigentumsanteile gegen den Willen von „B" trotzdem in Geld umwandeln zu lassen?
3.1.2016
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Da die Sterbeversicherung nicht sofort gezahlt hat, die Beerdigung jedoch bezahlt werden musste, war meine Mutter so "kurzsichtig" und hat das Geld vom Sparkonto meiner Großeltern verwendet. Hat sie nun den Anspruch darauf das Geld der Versicherung von meinem Onkel zu bekommen?

| 26.1.2018
von Rechtsanwalt Holger Traub
Das Geld wurde dann von der Freundin auf dem Tisch gelegt und wunschgemäß an die Tante ausgehändigt. ... Von diesem letzterwähnten Geld der Tante wurde zudem noch hochfrequent essen gegangen (Tante, Nichte, Freundin). ... Es gibt weder einen verläßlichen Zeugen, der die Schenkungsabsicht der Tante bezeugen kann, noch einen Schenkungsvertrag (Mitpatienten und Pflegekräfte haben aber immer gewußt, dass sie bei der "Geldverteilung" besser das Zimmer der Tante verlassen).
12.1.2010
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Oder gibt es einen festen Gesetzestext der mein Vorhaben ausschließt, oder gar nicht nötig macht, da ich das Geld bekommen müsste? Es ist zwar nicht viel Geld durch diese LV, aber würde immerhin einen Teil der Schulden decken.

| 6.6.2017
von Rechtsanwalt Sascha Hellmich
Mein Bruder scheint nicht zu verstehen, dass er von diesem Geld nichts haben wird, während er im Hartz IV Bezug steht. ... So wie wir das sehen, wird er von diesem Geld nichts haben.
1.11.2014
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Er soll das Haus in (…) und mein noch vorhandenes Geld bei der (A)-Bank bekommen. ... Bedeutet „kann über meine Konten … verfügen", dass Ihr das Geld der beiden Konten komplett und alleine zur freien Verfügung steht?
5.3.2018
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Bis zum heutigen Zeitpunkt hat meine Schwester ein Teil des Geldes für ihre Persönlichen bedürfnisse ausgegeben. ... Kurz und knapp: Gehört das Pflegegeld im diesem fall zum Erbe oder ist es das Geld meiner Schwester?

| 15.10.2010
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Ich habe seit dem Tod meines Vaters keinen Kontakt zu meiner Schwester gehabt; dieses ist darin begründet, dass sie damals sowohl alles Geld aus dem Nachlass unrechtmäßig (auch mit gefälschten Unterschriften) an sich brachte, wie auch alle halbwegs wertvollen Gegenstände verkaufte und das Geld für sich behielt.
21.2.2011
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
hallo, meine mutter ist vor 3 jahren gestorben und hat mir ein halbes haus vererbt. die andere hälfte hat meine "stiefschwester geerbt - die tochter des lebensgefährten meiner mutter, der bereits 3 jahre vor meiner mutter verstorben ist. soweit so gut - bis auf ein paar ungereimtheiten + uneinigkeiten haben wir das haus längst verkauft und im notariellen vertrag wurden alle kosten bereits verrechnet (meine stiefschwester mußte ja bei dem grab = doppelgrab vor 6 jahren schon in vorleistung gehen) auch zukünftige pflegekosten des grabes etc.etc. des weiteren machten wir folgendes aus (hab ich schriftlich): jeder von uns legt 2500€ zurück für eine später anzubringende grabplatte, meine stiefschwester erklärte sich bereit das geld von uns beiden auf einem festgeldkonto zu 3% anzulegen bis wir die platte setzen dürfen. mündlich vereinbarten wir, dass sie sich meldet, wenn es soweit ist + dass es auch in ihrem interesse ist etwas günstigeres als 5000€ für die platte zu finden + dass wir uns dann an verschiedenen stellen angebote einholen werden. ... hab bei genau dem steinmetz einen kostenvoranschlag erbeten mit genau der beschriebenen leistung, geantwortet wurde 3350.- bis 3950.-€ kosten meine vermutung ist, dass da etwas gehörig nicht stimmt, weil meine stiefschwester bakannt dafür ist sehr raffgierig zu sein und dies auch schon mehrmals bewiesen hat - auch die zinsabrechnung vom festgeldkonto ließ sie mir zukommen bis mai 2009, die platte wurde aber erst im sommer 2010 gesetzt(dachte wohl ich überseh das), über ein jahr später, hat sie in der zeit das geld unterm kopfkissen gehabt?
30.9.2007
Bruder A geht nun vor als ob die ursprüngliche Vollmacht (usw.) immer noch gültig wäre, tätigt mit dem Geld der Eltern (und letztendlich mit dem Geld des Bruders B) Geschäfte, nimmt Kredite auf und kassiert auch das Vorausvermächtnis.

| 28.11.2008
Ich will mich mit ihnen gütlich einigen, habe derzeit aber nicht so viel Geld flüssig, daß ich sie bar auszahlen könnte. ... Zusatzfrage: Alternativ will ich meinen Geschwistern stattdessen für ihren Pflichtteil- und Pflichtteilsergänzungsanspruch statt''''''''''''''''s Geld einen Anteil an einer Windkraftanlage anbieten.

| 12.4.2013
Diese Erbeserben haben/werden mit notariellen Verträgen per Erbteilsübertragungen gegen Geld für sagen wir mal 35.000 EUR 78 % Anteile von den anderen ursprünglichen 4 Miterben erwerben. ... Werde ich durch die erfolgten bzw. beabsichtigten Erbteilsübertragungen (gegen Geld!)

| 9.8.2014
Bis zum heutigen Tage nie einen Anspruch auf den Pflichteil gemacht - wollte, dass meine Mutter dieses Geld fuer Ihr eigenes Leben in Anspruch nimmt (mein Vater hatte fuer damalige Zeiten ein gutes Vermoegen hinterlassen). 1979 hat meine Mutter fuer DM 266.000 ein Haus gekauft (mit dem Vermoegen des verstorbenen Mannes) 2002 wurde dieses Haus fuer 225.00 Euro verkauft Meine Mutter hat 1984 wieder geheiratet. 2002: neues Haus gekauft Preis 588,000 Euro im Gemeinschaftskauf (meine Eltern bezogen das ca. 200 m2 grosse Obergeschoss, das aber nicht separat im Grundbuch eingetragen wurde, diese Wohnung also leider nicht verkauft werden kann) mit meiner Schwester und deren Ehemann und Kindern. ... Mein Stiefvater bekommt nur eine kleine Rente und sie koennten nun das Geld (Anteil ihrer Investition) gut gebrauchen.

| 6.1.2020
| 52,00 €
von Rechtsanwältin Andrea Brümmer
Das Geld nimmt er von dem Konto meiner Mutter mit deren freiwilliger oder erzwungener Zustimmung. Dieses Geld zur Renovierung seines Erbanteils fehlt mir ja bei meinem Gelderbe, bzw. nach Ableben meiner Mutter muss ich ihre Wohnung ja auch renovieren um diese wieder vermieten zu können. ... Kann ich diese oder weitere Renovierungen oder Verschönerungen mit Geldentnahme von Seiten meines Bruders von dem gemeinsamen Erbschaftskonto verhindern?
1·25·50·7374757677·100·125·136