Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Frage

28.8.2009
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Damen und Herren Rechstanwälte, hier meine Frage: kann und sollte ein von Enkelkindern ererbtes Wohnrecht im Hause der verstorbenen G ...

| 20.1.2010
von RA Steffan Schwerin
Meine Frage: muss schenkungssteuerlich eine nachträgliche Änderung erfolgen (ob und wann) Sachverhalt: Ein Mietobjekt wurde unter Vereinbarung eine ...

| 3.4.2015
Hallo, ich möchte das Erbe meines verstorbenen Bruders ausschlagen. Ich käme als einziger Erbberechtigter in Frage. (keine weiteren Geschwister, K ...

| 11.7.2019
| 52,00 €
von RA Lars Winkler
Hallo, meine verstorbene Ex-Frau hatte eine private Rentenversicherung bei der Versicherungskammer Bayern. Für den Todesfall hat sie mich als Bezug ...
4.10.2007
von RAin Susanne Sibylle Glahn
Im Grundbuch sind zwei Geschwisterpaare als Erbengemeinschaften zu je 1/2 eingetragen. Eines der Geschwister will seinen Anteil (1/4) verkaufen. Fra ...

| 2.7.2012
Der Vater meiner Frau ist kürzlich verstorben. Seine Ehefrau, also die Mutter meiner Frau lebt noch und neben meiner Frau gibt es noch einen weiteren ...
20.8.2013
Hallo erstmal, folgender Sachverhalt: Vor einigen Jahr starb mein Großvater und hinterließ eine Ehefrau und drei Söhne. Keiner der Söhne bestand au ...

| 3.4.2009
von RA Daniel Hesterberg
Ein nichtbefreiter Vorerbe ließ ein Grundstück Zwangsversteigern ind dem u.a. Ich als Nacherbe grundbuchlich eingetragen bin Ich habe dazu folgend ...

| 22.1.2017
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Unser Sohn ist vor einem halben Jahr verstorben. Er hatte auf meinem Namen eine postmortale Vorsorgevollmacht für alle Bereiche ausgestellt. Ich habe ...

| 15.2.2016
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Die Mieterin meiner kleinen Eigentumswohnung ist Mitte Dezember 2015 verstorben. Tochter und Schwester haben das Erbe wegen Überschuldung ausgeschlage ...

| 27.10.2007
von RA Stephan Bartels
Sehr geehrte Damen und Herren, vor 1980 verstarb der Vater. Vater und Mutter setzten sich gegenseitig als Erben ein. Zu der Familie gehören 5 Kinde ...

| 18.6.2011
von RA Steffan Schwerin
Mein Vater ist gestorben. Meine Eltern waren geschieden. Wir sind mehrere erwachsene Kinder und hatten zu unserem Vater kaum Kontakt. Unser Vater hatt ...

| 15.3.2013
von RA Thomas Joerss
Mein Bruder ist verstorben, als mögliche Erben gibt es aus 1. Ehe einen Sohn, meine Eltern, sowie mein Zwillingsbruder. Meines Wissens tritt nach de ...
11.11.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, Fall: Überlassung einer Eigentumswohnung einer Mutter (Witwe) an die 2. geborene Tochter und deren Sohn (also Enkel ...
18.9.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte Sie um Hilfestellung bei folgendem Sachverhalt. Meine Großmutter ist kürzlich verstorben und hat in ein ...

| 4.2.2019
| 40,00 €
von RA Andreas Krueckemeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zu einer Formulierung im Erbvertrag meiner Eltern: "Für den Fall des Todes des Längerlebenden von ...

| 14.5.2007
von RA Andreas M. Boukai
Mir wurde von meinem Vater eine Eigentumswohnung geschenkt. Dies allerdings mit der Auflage eines Niessrechts, sowie einer Rückauflassungsvormerkung. ...

| 7.2.2007
von RA Stephan Bartels
Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit bitte ich um die Klärung meiner Frage zu folgenden Thema: Derzeit besteht eine Erbengemeinschaft mit folg ...
22.9.2007
Hallo, ich beabsichtige ein haus zu kaufen (dhh 350000€) und benötige zur erlangung einer günstigeren finanzierung eine einzutragende grundschuld von ...
20.1.2012
Sachverhalt Bin bei der Oma aufgewachsen wie ein eigens Kind(Oma ist letztes Jahr gestorben).Es gibt 2 Kinder der Oma(Mutter und Onkel)(Onkel ist g ...
1·747576·150·225·300·362