Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Erbteil

30.5.2010
von RA Daniel Hesterberg
Situation: Meiner Mutter wurde von ihren Eltern 1985 ein Haus übertragen (Schenkung), sie stand auch als alleinige Eigentümerin im Grundbuch. Die E ...
11.2.2011
von RA Tobias Rösemeier
Hallo, meine Eltern wollen mir einen Teil unseres 2-Familien-Haus, in einer Einheit wohnen mein Mann und ich, die andere ist vermietet, als vorzeiti ...

| 28.6.2008
von RA Wolfram Geyer
Hallo, erst einmal möchte ich kurz meinen Fall schildern. Vor kurzem habe ich vom Amtsgericht einen Brief bekommen, indem mir mittels eines Er ...
26.5.2008
Guten Tag, mein Vater ist im April verstorben. Er war in dritter Ehe verheiratet. Aus seiner ersten Ehe 1 Sohn, aus zweiter Ehe 1 Sohn und 2 Töc ...
10.8.2007
von RAin Nina Marx
Mein Onkel geb.20.12.1920 verstorben 9.2.2005 hat mir sein Haus 07.1998 übertragen per Notar.Damaliger Wert wurde mit 200000 DM angegeben. Daraufhin ...
24.1.2007
von RA Karlheinz Roth
Guten Tag ! Ausgangssituation: Im vorliegenden Fall handelt es sich um ein Wohngebäude ( Zweifamilienhaus mit 800 qm Grundstück, Verkehrswert ca.1 ...

| 4.8.2005
Hallo liebes Team, ich wurde von meiner Mutter als Alleinerben eingesetzt. Mein Stiefvater also meiner Mutter ihr 2. Mann, wurde sozusagen enterbt. ...
27.1.2010
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, ich lebe in einer eheähnlichen Gemeinschaft. Mein Partner ist seit 2002 getrennt lebend, momentan aber noch verheiratet. Er hat aus dieser E ...

| 24.6.2012
Sachverhalt: Ich bin Miterbe einer Erbengemeinschaft. Hauptbestandteil des Nachlasses sind eine GBR mit einer Immobilie und zwei Darlehen derselben B ...
30.5.2011
von RA Daniel Hesterberg
xxxxx,70 Ehefrau xxxxx,70 und Sohn xxxxx,40 bilden die Familie xxxxx. xxxxx und xxxxx haben im Ehevertrag geregelt, dass „für unsere Ehe künftig de ...
16.3.2012
von RAin Maike Domke
15.03.2012 Sehr geehrte(e)Frau/Herr Rechtsanwalt, ...

| 17.7.2011
von RA Tobias Rösemeier
Guten Tag, folgendes Problem: Erbengemeinschaft mit drei Beteiligten, gesetzliche Erbfolge da kein Testament vorhanden. Eine der Parteien bewo ...
20.11.2007
von RAin Nina Marx
Sehr geehrte Rechtsanwälte, meine Frau hat 1 Sohn aus erster Ehe, ich 2 Töchter. Die älteste hat uns sehr viel ernste Probleme bereitet und in der ...
15.8.2012
von RA Ingo Bordasch
Der Erblasser hat aus seiner ersten Ehe 1 echte Tochter.Mit der zweiten Ehe heiratete er 5 weitere unechte vorhandene Kinder hinzu. Er und seine Ehe ...
23.8.2012
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag, folgender Sachverhalt: Mein Ehemann ist kürzlich verstorben. Er hat 2 Söhne aus erster Ehe, ich habe 1 Tochter mit in die Ehe gebrach ...
19.1.2006
Drei Geschwistern haben eine Darlehensforderung geerbt, die durch eine Grundschuld abgesichert ist. Sofortige Zwangsvollstreckung in den Grundbesitz i ...

| 4.2.2015
Mein Onkel ist im vergangenen Jahr verstorben, er litt an einer aggressiven Krankheit ohne Heilungschancen, was er auch wußte. 2 Monate vor seinem Tod ...

| 17.3.2015
von RA Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, zu folgendem Sachverhalt habe ich ein paar Fragen. Mein Vater ist ende Februar 2015 gestorben ( er war seit ca.1 ...
19.7.2006
von RA Andreas M. Boukai
Heirat vor 3 Jahren Ehemann hat aus 1. Ehe 3 Kinder (erwachsen) Ehemann besitzt 1 Eigentumswohnung (Geld aus dem Erbe der Eltern), hat vor der Hei ...
17.3.2006
von RAin Nina Marx
Ein getrennt lebendes Ehepaar möchte die vorhanden Vermögenswerte jeweils nur an die laibeigenen Kinder vererben. Ist das durch eine gegenseitige Verz ...
1·15·30·45·60·747576·90·96
Jetzt Frage stellen