Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Erbteil


| 8.5.2011
von RA Dennis Meivogel
Hallo, meine Mutter wurde 2004 von einem Auto angefahren und ist seitdem Querschittsgelähmt. Ich hatte damals wegen diesem Unfall dann sporatisch K ...
18.4.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater hat in seinem Testament folgendes festgelegt: Ich und meine zwei Kinder erhalten nach dem Tode meines Vater ...
16.4.2011
von RA Ernesto Grueneberg
meine Mutter ist vor knapp 30 Jahren gestorben als ich unter 16 war und hat alles meinem Vater hinterlassen, der mich das hat schriftlich bestätigen l ...

| 5.3.2011
von RA Dennis Meivogel
Meine Schwester und ich erben zugleichen Teilen zwei Immobilien nach dem ableben unserem Vaters. Die Schwester bekommt das Wohnhaus Schätzpreis 330.0 ...

| 2.2.2011
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo, habe folgende Frage: Ein Großvater (a) erbt nach seinem Tode eine Summe X. Erben sind seine Frau (b) und seine zwei Kinder, die Tochter (c) ...

| 14.1.2011
Hallo, folgender Fall: Meine Mutter ist gestorben. Es gibt 6 Kinder, die je zu einem sechstel erbberechtigt sind nach der Testamentseröffnung beim Not ...

| 13.12.2010
Im Dezember 2009 verstarb meine Tante. Ihre Schwester, meine Mutter, wurde im Testament zur Testamentsvollstreckerin eingesetzt, mir stehen von 49% de ...

| 6.10.2010
Adampapa und Evamama haben zwei Töchter: Suseeins und Susezwei. Suseeins und Susezwei sind verheiratet mit Suseeinsmann und Susezweimann und haben j ...

| 17.9.2010
von RA Sascha Steidel
Meine Mutter und ich (einzige Tochter) bilden eine Erbengemeinschaft meines vor 14 Jahren verstorbenen Vaters. Ich habe meine Mutter , die den Kontakt ...

| 24.7.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, ich schreibe hier mit folgendem Anliegen. Meine Großeltern hatten am 29.09.1993 ein Haus mittels einer Notariellen Sch ...
20.7.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, noch zu DDR-Zeiten verstarb ein entfernter Verwandter, dessen Nachlass offensichtlich im Wesentlichen in einer sanierun ...
25.6.2010
von RA Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte meinen Kindern eine größere Summe überweisen. Diese Summe soll später einmal beim Erbteil und beim Pflic ...
21.3.2010
von RA Daniel Hesterberg
Hallo liebe Rechtsanwälte/innen, Mein 25jähriger Sohn ist Alleinerbe seiner in 2000 verstorbenen Mutter. Diese hatte nach dem Tod ihres Vaters 1990 ...
21.2.2010
von RAin Gabriele Haeske
Meine Eltern haben 2002 ihr Haus an meinen Bruder ( wir sind 2 Geschwister ) übertragen und sich ein Wohnrecht an einer der beiden Wohnungen eintrage ...

| 28.1.2010
von RAin Carolin Richter
Eine Verwandte stirbt ohne eigene Abkömmlinge und ohne einen Ehegatten oder Geschwister zu haben. Die Eltern sind bereits verstorben. Es liegt kein Te ...
3.12.2009
von RA Dennis Meivogel
Sachverhalt: Vater (V) verstorben 1990, Mutter (M) verstorben 2009 1994 Übertrag Eigentum = Schenkung Einfamilienhaus Wert 150.000 EUR von (M ...

| 29.11.2009
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte den min und max Wert abschätzen, den ich vielleicht an meine Schwester und meinen Bruder in bar und im Ra ...

| 29.10.2009
Folgender Sachverhalt: Der Vater meiner (schwerbehinderten, noch in Ausbildung befindlichen) Tochter ist verstorben. Er hinterläßt eine Ehefrau und ...

| 23.10.2009
von RA Karlheinz Roth
Guten Tag! Vor 16 Jahren habe ich von meinen Eltern eine Schenkung von ca. 200.000 DM erhalten, um ein Grundstück mit Einfamilienhaus erwerben zu k ...

| 7.10.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ich wohne seit über 30 Jahren im Dachgeschoss des Einfamilienhauses meiner Eltern, das ich zum größten Teil selbst ausgebaut und renoviert habe. Nach ...
1·456·9
Jetzt Frage stellen