Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Erbteil


| 21.1.2019
| 53,00 €
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Damen und Herren, aktuell beschäftigt mich das Thema Erben ein wenig. Also es geht um ein Haus mit 2 Wohnung, wo das Erdgeschoss berei ...

| 11.12.2012
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, erbitte um Rat zu nachfolgeden Sachverhalt. Mein Vater verstarb April 2004, er hinterließ 4 Kinder, die alle zu ...
12.11.2004
von RA Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damen und Herren, habe ich als Hinterbliebener eigentlich nach flogendem Erbvertrag irgendwelche Rechte am Haus? Erbvertrag: Wir sind ni ...
1.11.2007
von RAin Karin Plewe
Meine Mutter möchte gerne ihr Zweifamilienhaus mit einer Wohnfläche von 171,28 qm² und einer Grundstückgröße von 496 m² ihren beiden Söhnen vererben. ...

| 9.11.2008
Mein Mann und ich, sind Besitzer eines alten 1000m² Hauses und 3500m² Grundstück, welches wir vor 4 Jahren auf Rentenbasis erworben haben. Wir ha ...
11.11.2005
ich habe im haus meiner Eltern ausgebaut,mein Vater ist verstorben.Ich habe zu Lebzeiten meines Vaters mit ihm eine mündl.Vereinbarung getroffen mich ...
15.5.2009
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Rechtsanwältin sehr geehrter Rechtsanwalt, folgende Situation: Mein Vater ist verstorben. Erben sind meine Mutter und ich (Tochter). ...
2.3.2015
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Wer tritt anstelle des verstorbenen Miterben Die beiden Söhne ( A & B ) der Erblasserin erben lt. Testament der Mutter zu gleichen Teilen, also je ...

| 31.1.2017
von RA Lars Winkler
Meine Schwester (49) wohnt seit 1,5 Jahren bei meiner Mutter (80). Sie ist aus dem Süden hergezogen, weil ihre Kinder aus dem Haus sind, sie selbst im ...
11.3.2010
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Anwälte, ich schildere Ihnen zunächst unsere familiäre Situation: Mutter (leider dieses Jahr verstorben) Vater (1998 verstorben) ...
22.5.2014
von RA Andreas Wehle
Hallo, ich wurde 1957 in Greding/Bayern als uneheliches Kind geboren. Meine Mutter hat dann 1970 meinen Stiefvater geheiratet, der ebenfalls eine Toch ...
22.8.2008
von RA Wolfram Geyer
Sehr geehrte Damen und Herren, Am 13.08.08 ist mein Vater in Berlin verstorben. Ich lebe in Canada und bin in einem gemeinschaftlichen, notariellen ...

| 18.1.2008
von RAin Simone Sperling
Die Eltern erstellten ein Berliner Testament mit Pflichteilsklausel. Die Töchter verzichteten zudem notariell auf ihren Pflichtteil, bis der Letzte v ...
29.3.2008
Mein Vater plant zusammen mit seiner zweiten Ehefrau, meiner Stiefmutter also, in den nächsten Tagen einen Notarvertrag aufzusetzen, der eine Patiente ...
21.3.2010
Ich besitze ein Grundstück mit Gebäude in ungeteilter Erbengemeinschaft (die anderen Erben sind mir zum Teil unbekannt). Ich habe kein Interesse me ...
28.6.2005
Mein verstorbener Vater war Miteigentümer eines Hauses mit angrenzendem Grundstück, welches er mit seinen drei Geschwistern von seiner Mutter geerbt h ...
10.12.2008
von RA Reinhard Schweizer
so liegt die Sache: Erblasserin ist verstorben. Sie lebte die letzten Jahre ihres Lebens getrennt von ihrem Ehemann, mit dem sie 4 Kinder hatte. Di ...
2.2.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Konstellation: meine Schwester ist verstorben. Sie war verheiratet, keine Kinder. Hinterbliebene sind ihr Eh ...
7.4.2008
von RA Ingo Bordasch
Hallo, es geht um eine Schenkung einer Immobilie: meine Grossmutter schenkte mir vor ca. 8 Jahren ein Grundstück mit 2 Häusern (3 Wohneinheiten) ...
28.7.2008
von RA Wolfram Geyer
Zunächst steht in einem Testament folgende Feststellung: Wir setzen uns gegenseitig (Ehepaar) zu Erben ein mit der Maßgabe dass der Zuerstv ...
1·15·30·444546·60·75·90·95
Jetzt Frage stellen