Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Erbfolge

Topthemen Erbrecht Erbfolge
Testament Erbschaft gesetzlich weitere Themen »
24.1.2007
von RA Karlheinz Roth
Guten Tag ! Ausgangssituation: Im vorliegenden Fall handelt es sich um ein Wohngebäude ( Zweifamilienhaus mit 800 qm Grundstück, Verkehrswert ca.1 ...

| 25.2.2012
Kann ein Pflichtteilsberechtigter den Pflichtteilsergänzungsanspruch geltend machen trotzdem im testamentarichen Testament steht: " Ich erlasse mei ...

| 7.8.2012
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren vor wenigen Monaten ist mein Vater verstorben. Er hatte noch ein zweites Mal geheiratet und hat meine Sitefmutter ...

| 18.12.2012
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin 70 Jahre alt, geschieden und wiederverheiratet und habe einen Sohn mit 45 Jahren aus erster Ehe. Mein Sohn h ...
6.11.2011
von RAin Simone Sperling
Bundesland : Hamburg Fall: Ehepaar in 2. Ehe verheiratet Sie: Kinderlos, Mutter noch lebend, 1 Bruder mit Kindern Vermögen: 1 Haus + etw ...
24.1.2017
von RA Alex Park
Ich habe folgendes Problem: Mein Mann ist verstorben und ich benötige Hilfe bezüglich meiner erbrechtlichen Ansprüche. Aus der ersten Ehe meines ...

| 15.9.2014
Mein Sohn und meine Schwiegertochter haben ein Haus gekauft und wir sind bei der Grundschuldbestellung miteingetragen. Mein Sohn aus erster Ehe mö ...
19.2.2018
von RAin Simone Sperling
Mein Mann und ich wollen uns gegenseitig zum Alleinerben einsetzen (Berliner Testament? ).Ein Ehevertrag existiert nicht. Unsere Frage betrifft die Pf ...
3.4.2013
Ich habe im Jahr 2005 eine Immobilie erworben, die noch mit 249.000 Euro belastet ist (Kaufpreis betrug 280.000 Euro) In diesem Jahr möchte ich heira ...
24.3.2014
von RA Andreas Wehle
Meine Großtante hinterlässt kein Testament. Sie hat keine Kinder. Von Ihr mütterlicherseits lebt noch eine Großnichte. Von Ihr väterlicherseits lebt ...
20.7.2013
von RA Tobias Rösemeier
Meine Eltern (Mutter dement) wünschen sich, falls notwendig, eine 24-Stunden-Pflegekraft in ihre ETW (Wert 100.000). Meine Schwester erwartet, dass ic ...
11.1.2016
von RA Thomas Henning
Schönen gruß an Alle ! In dieser Angelegenheit habe ich schon früher Fragen gestellt , die gut beantwortet wurden . Eine Erbschaft ist eine fürchterl ...

| 8.8.2014
von RA Gerhard Raab
1977: Vater verstorben Erben: Ehefrau und 2 Kinder (ich selbst eines dieser Kinder) Bis zum heutigen Tage nie einen Anspruch auf den Pflichteil ge ...
4.10.2009
Ehepaar hat einen notariell beurkundeten Ehevertrag und Erbvertrag vereinbart. Dieser ist beim Amtsgericht hinterlegt. Der Erbvertrag lautet auszu ...
6.10.2009
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Mann hat im Mai diesen Jahres das 2 Familienhaus seiner Mutter für 140.000€ abgekauft. Der Wert der Immobilie l ...
21.11.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, vor zwei Wochen ist meine Mutter verstorben. Ich glaubte mit meinen beiden Halbbrüdern zu gleichen Teilen erbberecht ...

| 10.4.2009
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren! Mein Vater ist vor einigen Wochen verstorben, meine Mutter bereits 1992. Der Inhalt des 1984 von den Eltern verfasste ...

| 26.4.2009
Ich bewohne ein 2-Familienhaus. Im unteren Teil wohnt einer meiner beiden Onkels (Witwer, 1 Kind) und diesem gehört die Wohnung im Erdgeschoß und die ...

| 4.5.2009
von RA Gerhard Raab
Sachverhalt Ein guter Freund ist verstorben und hat meine Frau und mich, zu gleichen Teilen, in einem notariell beglaubigten Testament zu den Alleine ...

| 18.1.2009
Szenario: Ich bin von einem gut bekannten Ehepaar in deren "Berliner Testament" als Erbin eingesetzt um nach dem Tod des Letztverstorbenen die Haus ...
1·15·30·45·60·757677·90·98