Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Erbfolge

Topthemen Erbrecht Erbfolge
Testament Erbschaft gesetzlich weitere Themen »

| 9.9.2009
von RA Gerhard Raab
Guten Tag, Erläuterung der Situation: Im Juni 2003 verstarb meine Mutter, welche bis dahin meinen Vater, welcher ein Jahr zuvor einen Schlaganfa ...

| 1.1.2007
von RA Andreas M. Boukai
Sehr geehrte Juristinnen und Juristen, hiermit erbitte ich Ihre umfassenden Antworten auf meine Fragen zu dem Thema Erbrecht. Als Ausgangssituatio ...
28.10.2011
Im Testament meines Vaters ist festgehalten, dass laut Urkunde des Notars x, seine jetzige Ehefrau (nicht unsere Mutter) ihm gegenüber auf das ihr als ...
22.8.2008
von RAin Simone Sperling
hallo, hoffe ihr könnt mir helfen am 06.07.2008 ist mein Vater verstorben. Es gibt kein Testament über seine Verhältnisse weiß ich ...

| 3.9.2008
von RA Ingo Bordasch
Folgender Sachverhalt: Die Eheleute A + B haben drei gemeinsame eheliche Kinder (C und D und E). Vor fünf Jahren wurde das elterliche Haus in ...

| 4.6.2010
von RA Steffan Schwerin
Vorgeschichte: Ich habe 3/4 am Haus und mein Ehemann hatte 1/4. Nach seinem plötzlichen Tod trat die gesetzliche Erbfolge in Kraft, wonach meine beid ...
30.12.2009
von RAin Simone Sperling
Guten Abend! Wir wenden uns an Sie, um eine erste Einschätzung zu folgendem Sachverhalt zu bekommen: Der Übertragende Ü war Unternehmer und Inha ...
10.8.2011
von RA Tobias Rösemeier
Wir sind drei Geschwister. Meinem Bruder wurde gemäß Hofvertrag der Bauernhof meiner Eltern vor circa zwanzig Jahren überschrieben. Meine Mutt ...
10.12.2008
von RA Reinhard Schweizer
so liegt die Sache: Erblasserin ist verstorben. Sie lebte die letzten Jahre ihres Lebens getrennt von ihrem Ehemann, mit dem sie 4 Kinder hatte. Di ...
24.6.2017
von RA Daniel Saeger
Guten Abend, mein Vater ist vor wenigen Wochen verstorben. Es gibt kein Testament, daher tritt die gesetzl. Erbfolge in Kraft, wonach meine Mutter 50 ...
14.3.2008
Unsere (4 Söhne) Eltern hatten ein gemeinsames Testament errichtet, in welchem sie sich zu Alleinerben eingesetzt hatten mit freier Verfügungsgewalt ü ...

| 1.4.2008
Guten Abend, das Erbe meiner Tante und meines Onkels wurde über ein Testament wie folgt aufgeteilt. Das Testament wird in insgesamt 6 Teile aufgetei ...

| 4.11.2012
Unsere Eltern haben durch ein Berliner Testament die Erbfolge geregelt. Der Vater ist bereits 2002 verstorben und unsere Mutter ist Alleinerbin geword ...

| 19.7.2006
von RAin Gabriele Haeske
Liebe Anwälte, mich plagt folgende Frage: Meine Mutter verstarb 1992. Ihr und meinem Vater gehört ein Haus. Beide sind im Grundbuch als Eigentüm ...

| 22.10.2017
von RA Alexander Dietrich
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage bezieht sich auf einen Nachlassfall in Österreich. Die Verstorbene hat ein Testament hinterlassen, in d ...
19.6.2018
von RA Lars Winkler
Unsere Eltern lebten im gesetzlichen Güterstand - Zugewinngemeinschaft. Sie hatten 2 Söhne (mich und meinen Bruder). Unsere Mutter ist bereits 2002 ...

| 19.1.2009
Wir sind 6 Kinder und haben von den Eltern 1 Haus in gesetzlicher Erbfolge geerbt. Wir sind uns einig, dass es verkauft werden soll aber nicht wie. 5 ...

| 6.1.2012
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo, wir planen die Schenkung einer Wohnung im Wert von 140.000 Euro (= Herstellungspreis vor 10 Jahren -20% Abschreibung) an unserem Sohn + Ehe ...
12.5.2015
von RA Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Frage: Ich möchte für einen Immobilienkauf von meiner Schwester Geld leihen , als Sicherheit bzw. ...
1.2.2014
von RA Lorenz Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, vor 6 Jahren starb mein Vater, er lebte ganz wo anders, erst habe ich die Erbschaft angenommen ( da viele Unterlage ...
1·15·30·454647·60·75·90·97