Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Erbfolge

Topthemen Erbrecht Erbfolge
Testament Erbschaft gesetzlich weitere Themen »
22.9.2008
Guten Tag, nachdem mein Vater im April dieses Jahres verstorben ist, ist nun auch meine Stiefmutter verstorben. Mein Vater hatte insgesamt 4 leibli ...
2.10.2008
von RA Mathias Drewelow
Meine Eltern besitzen ein Haus. Im Falle Ihres Todes beerben sie sich zuerst gegenseitig und dann soll ich die Alleinerbin sein, so haben sie ihr Test ...
30.3.2005
von RA Fabian Sachse
ÜBERSICHT: MEINE ELTERN HABEN LETZTES JAHR IM MÄRZ/APRIL UNSER ELTERNHAUS (ZWEIFAMILIENHAUS) UND DAS DAZUGEHÖRIGE GRUNDSTÜCK ( 2500 m2 DARAUF BEFINDEN ...

| 29.8.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie bitten, die Richtigkeit der Berechnug meines Pflichtteils zu überprüfen. Der Anwalt der zweiten Frau me ...
14.12.2011
Ausgangslage: Ich = Sohn von Vater & Mutter Vater & Mutter = Geschieden Vater & Neue Frau = (Neu) Verheiratet Neue Frau hat Sohn in die neue Ehe g ...
7.1.2010
Sehr geehrte Anwälte, aufgrund dieser Links hier und derer Links wird meine Sache auch gut erklärt.: http://www.frag-einen-anwalt.de/Erbenkonto- ...

| 7.3.2007
Meine Elternteile leben beide noch. Sie haben vor Jahren ein Berliner Testament gemacht und nach ihrem Tod meinen einzigen Bruder als Alleinerben eing ...

| 16.6.2012
von RA Daniel Hesterberg
Meine Eltern möchten ihren beiden Kindern, also meinem Bruder und mir, ihren Besitz im Erbfall zu je ½ gerecht aufteilen. Meinen Eltern gehören ...

| 11.12.2012
von RA Karlheinz Roth
Ich bin persönlich nicht direkt betroffen, sondern mein Vater in einer Erbengemeinschaft. Die Sache hört sich kompliziert an, ist aber vom Amtsgericht ...

| 6.9.2012
Folgende Konstellation: Vater verstirbt 1986.Berliner Testament, Mutter ist befreite Vorerbin,3 Kinder,a,b,c, sind als Nacherben nach der Mutter im E ...

| 27.2.2017
von RA Ingo Bordasch
Folgender Fall: - Mann stirbt und hinterlässt verheiratete Ehefrau und 1 Kind mit Nachkommen, sowie einen Bruder - Ehefrau ist seit > 15 Jahren ge ...
12.5.2009
von RA Mathias Drewelow
Ich heirate demnächst in zweiter Ehe einen Mann, der zwei erwachsene Kinder hat. Da ich 1999 mein Elternhaus geerbt habe (im Grundbuch bin nur ich al ...
11.3.2009
Sehr geehrte Anwälte. vor 15 Jahren ist mein Vater verstorben. Meine Eltern hatten einen Ehevertrag. Er hatte einen Schlaganfall und wurde zu Hause g ...
26.6.2011
von RA Heiko Tautorus
Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind drei Brüder. Unsere leibliche Mutter ist 1962 verstorben. Danach hat unser Vater nochmal geheiratet. Er ist ...

| 8.11.2012
Lieber Rechtsanwalt, meine Herkunftsfamilie besteht aus meiner Mutter und zwei Geschwistern. Mein Vater (Ehemann der Mutter) ist vor fast 20 Jahren ...
14.4.2012
Hallo, meine Frau hat im August 2011 einen Übertragungsvertrag mit Ihren Eltern notarlich durchgeführt.Der Hausbesitzer war ihr Vater. Das Zweifamili ...
4.3.2006
Zur Situation: Ich lebe mit meiner Freundin in einer eheähnlichen Lebensgemeinschaft zusammen. Das Haus und Grundstück sind mein Eigentum. Meine Fre ...

| 13.3.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben folgende familiäre Situation: ich, 39 Jahre, habe noch zwei Geschwister: Einen Bruder, 50 Jahre und ein ...

| 24.6.2014
von RA Ingo Bordasch
Zwei Schwestern erben von Ihrem Vater zu gleichen Teilen als nicht befreite Vorerbinnen. Nacherben sind die nicht geborene Kinder oder Kindeskinder. ...
28.9.2006
von RAin Nina Marx
Bin Spanierin, lebe in Deutschland meine Familie lebt in Spanien und hat die spanische Nationalität. Vor 2 Monaten ist mein Großvater gestorben . Du ...
1·15·30·434445·60·75·90·97