Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Erbfall

12.1.2007
von RA Karlheinz Roth
Wert des an die Schwester überschriebenen Hauses mit Grundstück: 150 000 Euro. Schwester (Übernehmer) wohnt seit 20 Jahren mietfrei im Haus.Zukünftig ...
12.12.2011
von RA Tobias Rösemeier
Ich bin zusammen mit meiner Schwester Eigentümerin eines Wohnhauses in Erbengemeinschaft zu jeweils 50%. Nur meine Schwester nutzt dieses Wohnhaus, ...

| 23.4.2008
von RA Ingo Bordasch
Meine Oma hat mir vor 5 Jahren Ihr Haus vererbt und mich als Alleinerbe eingesetzt. Der Wert des Hauses war zu diesem Zeitpunkt laut Erbschaftsteuerb ...

| 12.2.2016
von RAin Daniela Désirée Fritsch
Unsere Mutter ist verstorben (Vater schon verstorben). Es liegt ein nicht testiertes Testament meiner Mutter vor. Erbschein ebenfalls. Welche Schritt ...
2.12.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: Im Jahre 2003 wurde mir das Haus inkl. Grundstück meines Opa's überschriebe ...

| 10.10.2008
von RA Karlheinz Roth
Unsere Mutter hat vor ihrem Tod den 3 Geschwistern ihr Grundstücks-Erbe zugeteilt, mündlich und durch notarielle Verfügung, aber nicht testamentarisch ...

| 11.9.2008
von RA Thomas Domsz
Sehr geehrte Damen und Herren, Erblasser ist 2000 verstorben. Testamentarische Alleinerbin ist seine Ehefrau. Unehelicher Sohn des Erblassers erheb ...
3.11.2008
Hallo, folgender Fall: Das Testament wurde bei einem Notar aufgesetzt. Im Testament sind zwei Erben(Ich und meine Schwester) eingesetzt (Großneffe/ ...

| 12.7.2013
Meine Mutter wird in MeckPomm 77Jahre alt, und hat sich nun mit 1650€ Bruttorente für's Betreute Wohnen angemeldet. Dadurch wird eine Doppelhaushäl ...

| 3.5.2018
von RA Andreas Krueckemeyer
Im März 2009 habe ich gemeinsam mit meinem Bruder, je zur Hälfte, ein Einfamilienhaus von meiner Tante geerbt. Gemäß einem Gutachten wurde der Wert au ...

| 8.8.2006
Zu Beginn des Jahres ist der Erbfall eingetreten. Als Erbengemeinschaft müssen wir ein Pflichtteil auszahlen. Die Höhe des Pflichtteils ist strittig, ...
1.4.2012
von RAin Anja Merkel
Sehr geehrter Herr RA, ich habe folgende Frage. Ich habe im Jahre 2003 eine von beiden Eltern unterschriebene Schenkungsbestätigung für eine höh ...

| 21.1.2010
von RA Dennis Meivogel
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich brauche Beratung in der Nachlasssache meiner Mutter. Sachverhalt: Meine Mutter ist im September 2009 verstorbe ...

| 4.9.2017
von RA Andreas Krueckemeyer
Im Testament der Eltern werden 2 Immobilien an 3 Geschwister vererbt mit der Maßgabe, unter sich einvernehmlich einen Wertausgleich herzustellen. ...

| 9.12.2007
von RA Guido Matthes
Mein Vater verstarb im April 2005 er hinterließ meiner Mutter ein schuldenfreies Haus und ein Barvermögen von heute ca. 90.000 Euro. In seinem Testame ...
6.8.2011
von RA Gerhard Raab
wir sind 2 geschwister ich eine arbeitstätige frau, verheiratet und mein bruder. unser vater besitzt einen getränkehandel. durch eine scheidung (vor 3 ...

| 19.11.2008
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Beide Ehepartner gegeseitig als Alleinerben eingesetzt, gemeinsames Vermögen, alle 4 Kinder gleichberechtigte Erben nach Ableben beider Elternteile. ...
21.7.2014
von RA Andre Jahn
Es wurden 250 000 eur in eine sofortrente eingezahlt. Der Erblasser hat ein unwiderruflich Bezugsrecht an dem Schwiegersohn erteilt. Die Auszahlung a ...
25.10.2016
von RA Lars Winkler
Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um eine Erbengemeinschaft und um die Möglichkeiten im Erbfall des Vaters die Erbschaftssteuer so gering wie ...
20.5.2012
von RA Ernesto Grueneberg
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Großmutter würde gerne ihr Testament in nächster Zeit verfassen, allerdings sieht die Sache meiner Meinung nac ...
1·242526·50·75·100·122