Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Enterbung

24.8.2011
Der kinderl.,unverh. Bruder meiner Frau ist verstorben u. hinerläßt incl. meiner Frau einen leb.Bruder,2 verst.Brüder u. insges. 10 Nichten u. Neffen, ...

| 19.7.2008
von RA Wolfram Geyer
Sehr geehrte Damen und Herren, Familie: Vater (V), Mutter (M), 2 volljährige Kinder (K1 und K2). Vorhandenes Vermögen der Eltern ca. 800. ...
19.7.2013
Die Sachlage hier ist einigermaßen komplex, ich werde versuchen Sie mit meinem - zugegebenermaßen - eingeschränkten Sachverständis so gut es geht zu u ...
10.10.2006
von RA Hans-Christoph Hellmann
Die Großmutter meiner Frau ist vor einiger Zeit gestorben. Es existiert kein Testament, also greift die gesetzliche Erbfolge. Die Erbengemeinschaft ...

| 1.11.2016
von RA Heiko Tautorus
Mein Bruder möchte nach Enterbung durch meine Mutter seinen Pflichtteilsanspruch geltend machen. Ein Nachlassverzeichnis wurde von uns zeitnah und sor ...

| 6.3.2014
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, ich weiss, dass ich meine volljährigen Kinder nicht enterben kann, da sie einen Pfichtteilsanspruch haben. Im Grund ...
25.3.2014
von RA Jürgen Vasel
schönen guten Tag, Familienkonstellation. 1)Mutter ; hat eine uneheliche Tochter mit in die Ehe gebracht. 2)Vater; hat aus 1. Ehe zwei Töcht ...
28.1.2019
| 50,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Hallo Meine Mutter hat einen Mann geheiratet der auch einen Sohn in die Ehe gebracht hat. Ich habe den Nachnamen des Vaters angenommen wurde aber n ...
11.3.2005
Guten Tag, ich habe eine deutsche Mutter und einen US-amerikanischen Vater. Nach einer kurzen Ehe ließ mein Vater meine Mutter im Stich. Da er fortan ...

| 19.1.2005
Meine Eltern haben 1959 einen notariellen Erbvertrag geschlossen. Wesentlich sind folgende Regelungen: §1: „Wir setzen uns gegenseitig zu Alleinerb ...
8.1.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe nun seit mehr als 15 Jahren zu meiner Mutter keinen Kontakt mehr. Meine Eltern sind nun bereits seit 33 Jah ...

| 16.3.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Fall: mein Großvater (einzges Kind mein Vater ) schenkt meinem Bruder 1995 sein Haus. Mein Vater verstirbt 20 ...

| 5.3.2010
von RA Michael Böhler
Ich bin seit 22 Jahren verheiratet und möchte meinen Mann bereits zu Lebzeiten von einer Erbschaft auschliessen. Wir haben gemeinsam ein freistehendes ...

| 28.2.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, meine noch verheiratete Mutter lebte in einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft mit ihrem Erbvertragspartner zusamme ...

| 9.12.2007
von RA Guido Matthes
Mein Vater verstarb im April 2005 er hinterließ meiner Mutter ein schuldenfreies Haus und ein Barvermögen von heute ca. 90.000 Euro. In seinem Testame ...
31.7.2019
| 30,00 €
von RA Peter Eichhorn
Hallo, vor kurzem ist meine Mutter gestorben. Es besteht ein Testament von meinem Vater aus dem Jahre 2000 - er ist 2008 gestorben. Darin wird mein ...
25.11.2014
von RA Tobias Rösemeier
Hallo liebe Community, folgender fiktiver Fall wird unterstellt: Der Erblasser (im Folgenden "Fritz") ist im Monat 02/2014 verstorben. Er hatte ...

| 20.6.2009
von RA Dennis Meivogel
Das Ehepaar hat 2 leibliche Söhne.und schließt mit dem leibl. Sohn A zu Lebzeiten einen Darlehnsvertrag (ohne notarielle Beurkundung), wonach im Falle ...
27.1.2010
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, ich lebe in einer eheähnlichen Gemeinschaft. Mein Partner ist seit 2002 getrennt lebend, momentan aber noch verheiratet. Er hat aus dieser E ...
5.12.2010
Guten Tag, nachdem meine Mutter im Sommer d.J. verstorben ist, gehe ich davon aus, dass ich für den Fall, dass ihre Mutter stirbt, in der Erbfolge ...
1·456·10·15