Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Abschichtung

27.7.2018
von RA Dennis Meivogel
DIE VORGESCHICHTE: Vor 7 Jahren hat meine Mutter meine beiden Brüder und meine Tochter als Erben unseres Elternhauses eingesetzt. Im Gegenzug habe ich ...

| 26.2.2015
von RA Peter Eichhorn
Meine beiden Eltern sind beide verstorben, der zuletzt verstorbene Elternteil Ende 2013. Das Erbe fiel der Erbengemeinschaft der 6 Töchter und Söhne z ...
4.5.2008
von RA Marc Weckemann
Ich bilde eine Erbengemeinschaft mit meinem Schwager, Erblasser ist meine Schwester. Ich halte ein Viertel, er drei Viertel. Wir wollen einvernehmlich ...

| 20.7.2011
von RA Daniel Hesterberg
Sachverhalt: 1989 kauften meine Eltern zwei Grundstücke zur Eigennutzung aus der Erbengemeinschaft meines Vaters mit seinen Geschwistern (Grundbuch A ...

| 20.7.2016
von RA Thomas Henning
Sachverhalt: es geht um eine Erbschaft. Zum Nachlass gehört eine Immobiliengemeinschaft, bei der ich zur Hälfte Miteigentümer bin. Der Nachlass in ...
27.6.2014
von RA Sebastian Scharrer
3 Geschwister wollen die Erbengemeinschaft mittels Auseinandersetzungsvereinbarung auflösen, es gab keine speziellen testamentarischen Verfügung. Nac ...

| 20.6.2014
von RA Daniel Hesterberg
Wir haben ( 3 Erben ) zu gleichen Teilen das Haus unserer Mutter vor 8 Monaten geerbt. Ein Testament liegt nicht vor. Das Haus ist unbewohnt. Ein Erb ...
21.3.2010
Ich besitze ein Grundstück mit Gebäude in ungeteilter Erbengemeinschaft (die anderen Erben sind mir zum Teil unbekannt). Ich habe kein Interesse me ...

| 21.7.2015
von RA Andreas Wehle
Hallo! unser Vater ist 2011 verstorben in einer Zeit als ich im Ausland war. Er hinterließ kein Testament. Es gab finanziell auch nichts zu erben a ...
24.1.2007
von RA Karlheinz Roth
Guten Tag ! Ausgangssituation: Im vorliegenden Fall handelt es sich um ein Wohngebäude ( Zweifamilienhaus mit 800 qm Grundstück, Verkehrswert ca.1 ...

| 20.12.2018
| 50,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag, nach dem Tot meiner Eltern erbten meine Tochter und ich je zur Hälfte. Das Bargeld wurde entsprechend so aufgeteilt nach Abzug aller Koste ...
19.12.2007
von RA Guido Matthes
Hallo zusammen, folgender Sachverhalt liegt vor: Mein Vater besitzt ein unbewohntes Haus mit Grundstück aus den 70iger Jahren. Mein Vater möchte mi ...
21.9.2010
von RA Sascha Steidel
Nach dem Tod unserer Mutter (Vater schon verstorben) wurde das Erbe (Haus und Grundstücke) auf 5 Teile (fünf Geschwister-ein Bruder schon verstorben) ...

| 17.5.2010
von RA Ingo Bordasch
Wir haben für die Finanzierung der Selbstständigkeit unseres Bruders mit unseren Erbanteilen an einer Immobilie durch Eintragung einer Grundschuld geb ...
1.8.2012
von RA Daniel Hesterberg
Welche rechtlichen Mittel hat man gegen einen Miterben, der weder Pflichten nachkommt noch zu Gesellschafterversammlungen erscheint, sich entschuldigt ...

| 6.4.2005
Mein Vater ist im Jahr 1964 verstorben. Gesetzliche Erbfolge ist eingetreten.3/6 des Hausgrundstücks gehört meiner Mutter, je 1/6 den drei Kindern. Je ...
26.11.2010
von RA Daniel Hesterberg
Ein Gemeinschaftskonto besteht als Geschäftskonto einer Erbengemeinschaft von A, B und C, die alle gesetzliche Erben nach E sind. Wahrend alle Erben d ...
2.10.2019
| 52,00 €
von RA Sascha Steidel
guten tag! mein bruder betreut meine mutter (85) und einfach ausgedrueckt "ich traue ihm nicht". ich weiss was ein erbschaftsvertrag ist (im gegensa ...

| 19.4.2012
Guten Tag, ich habe zu folgenden Sachverhalt ein paar Fragen. Mein Vater ist gestorben. Es gibt kein Testament. Er hinterläßt eine Ehefrau (einz ...
20.10.2012
von RA Daniel Hesterberg
Mein Bruder, meine Mutter und ich sind eine Erbengemeinschaft. Meiner Mutter gehört die Hälfte, meinem Bruder und mir jeweils ein viertel des Einfamil ...
123
Jetzt Frage stellen