Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Arbeitsrecht Vergütung


| 9.11.2009
von RA Sascha Lembcke
Am 01.09.2009 erhielt jeder Mitarbeiter unserer Firma (bedingt durch Namensänderung) einen neuen Arbeitsvertrag. Im Anschreiben für den neuen Arbeitsv ...

| 2.9.2009
Lieber Rechtsprofi, ich bin Teilzeit-Arbeitnehmer (nicht in Elternzeit). Laut Arbeitsvertrag (AV) arbeite ich zu 70% einer Vollzeitstelle, und zwa ...
2.3.2009
von RA Mirko Ziegler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein Gewerbe und möchte eine externe Diplomarbeit vergeben. Erste Frage: Kann man das mit einem ganz normale ...
9.8.2010
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag, nach 14 monatiger Elternzeit habe ich beim gleichen Arbeitgeber ( Öffentl. Dienst) in Teilzeit mnit 26 Std wieder angefangen. Nun sind wir ...

| 3.11.2006
von RA Wolfram Geyer
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich möchte mich an Sie wenden um den Rat eines weiteren Rechtsanwalts einzuholen. Bitte berücksichtigen Sie die derz ...

| 18.6.2006
von RA Elmar Dolscius
Habe vom meinem Arbeitgeber zum 30.06.06 bzw. ersatzweise zum nächsten Termin (so der Wortlaut) die Kündigung erhalten. Prozessiere zur Zeit beim Arbe ...
18.11.2010
von RA Thomas Zimmlinghaus
Arbeite seit 8 Jahren für ein Dienstleistungsuntenehmen ( 110 Mitarbeiter, kein Betriebsrat ) als (Fest)Angestellte im Support. Wir hatten bis Juni ...

| 6.7.2011
von RA Ingo Bordasch
Guten Tag, Ich bin derzeit bei einem Mittelständischen Unternehmen in Deutschland angestellt aber seit 4 Monaten aufgrund einer Entsendung im Ausland ...

| 29.4.2013
von RA Raphael Fork
Hallo, Ich bin seit 1.7.2012 in einjähriger Elternzeit. Der Arbeitgeber ist ein Industriekonzern mit mehr als 10.000 Beschäftigten. Ich bin dort in e ...
8.10.2009
von RA Ralf Morwinsky
Hallo, ich befinde mich gerade in der Verhandlung mit einer Firma. Meine Stelle wäre Presales-Consultant. Zum mir vorgelegten Arbeitsvertrag hätte ich ...

| 9.3.2011
von RA Gerhard Raab
Hallo In meinem Arbeitsvertrag ist eine Gehaltsobergrenze=Gesamtjahreseinkommen (bestehent aus Fixum, Sonderzahlungen und Provisionen) festgeschrie ...

| 23.3.2015
von RA Mikio Frischhut
Sehr geehrte Damen und Herren, unsere Mutter braucht eine Haushaltshilfe (keine Pflege). Nun hat sich eine ehemalige Pflegerin (24-Stunden Pflege - E ...

| 14.11.2009
von RA Steffan Schwerin
Sehr geehrte Rechtsanwälte Aufgrund einer längeren Krankheit (Oktober 07 bis Mai 09) konnte ich meinen Urlaubsanspruch für das Jahr 2008 nicht in A ...

| 15.12.2007
von RA Lars Liedtke
Sehr geehrte Damen und Herren, in folgender Sache, sind wir in einer Besprechung unter Kolleginnen nicht einig geworden: Mit 10 Kolleginnen arbe ...
30.4.2019
| 90,00 €
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe vergangenes Jahr einen Handelsvertretervertrag mit einer Immobilienfirma abgeschlossen. Was ich dann aber e ...
20.3.2007
Guten Tag, ich werde i.K. meine Elternzeit beenden und habe fristgerecht eine Teilzeitstelle mit 30h/Woche beantragt (mein AG erfüllt alle gesetzl. V ...

| 27.4.2014
von RA Carsten Neumann
Ein Minijobber nutzt seinen privaten Pkw im Auftrag seines Arbeitgebers. Während der Ausführung des Auftrags wird der Pkw durch einen Dritten beschädi ...
1.3.2011
von RA Daniel Hesterberg
Ich bin als beamtete FH-Dozentin (Bundesbeamtin)an der Fachhochschule des Bundes (im Bereich BWL) beschäftigt. Ich plane, gemeinsam mit einer Freundin ...
29.6.2005
von RA Markus Timm
Fakt ist, ein Beamter im Führungsstab der Schutzpolizei hat einer Dame und mir am 21.06.2005 jeweils einen Arbeitsvertrag ausgehändigt, weil wir ab so ...
3.11.2011
von RA Mathias F. Schell
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: Ich war bis 02/2011 bei Unternehmen A beschäftigt. Es griff kein Tarifvertrag, Bruttojahre ...
1·15·30·45·60·747576·81
Jetzt Frage stellen