Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.925 Ergebnisse für „teilzeit“


| 17.4.2013
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich befinde mich derzeit in meiner 2-jährigen Elternzeit und möchte nun in Teilzeit zurückkehren. Ich habe sehr frühzeitig Elternzeit beantragt, mit dem Hinweis, dass ich plane in Teilzeit zum ersten Geburtstag zurück zu kehren und mich frühzeitig wieder melden werde, um Details zu besprechen. ... Meine Fragen wären nun: 1) Da es meine Stelle nur 1x gibt und diese unbefristet und Vollzeit ausgeschrieben wurde, wie hoch sind meine Chancen, dass mir Teilzeit in der Elternzeit genehmigt wird bzw wie sieht die Situation aus, wenn ich nach der Elternzeit in Teilzeit zurückkehren möchte?
1.12.2016
von Rechtsanwalt Andreas Orth
Elternzeit wurde ich dann in Teilzeit in der Personalabteilung eingesetzt, da mein Arbeitsplatz bei der GF angeblich nicht in TZ machbar sei. ... Nun möchte ich wieder in Teilzeit während der Elternzeit arbeiten.
21.11.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin bei meinem Arbeitgeber seit 01/2002 beschäfftigt, von 04/2004 bis 03/2006 hatte ich Elternzeit angemeldet, ich hatte die Chance schon am 01.02.2006 Teilzeit zu arbeiten und zwar 4 Stunden/ Tag von Montag bis Freitag, nur leider nicht an meinem alten Arbeitsplatz, weil diese sehr Zeitgebunden ist. ... Ich habe dann aber nur eine "Teilzeit nach Ende der Elternzeit ab dem 01.04.2006" mit nur 4 Stunden bekommen(schriftlich, obwohl ich mir nicht vorstellen kann diese unterschrieben zu haben, lediglich nur ein Schriftstück "Teilzeit während der Elternzeit", beide Schriftstücke haben komischerweise die gleichen zweiten Seiten mit den Unterschriften), wenn dann habe ich die nur angenommen mit der Option das im Herbst 2006 auf 6 Stunden hochzustocken (mündlich, weil es noch nicht feststand im welchen Monat). ... Meine Frage: Habe ich nicht nach der Elternzeit eigentlich Anspruch auf einen Vollzeit-Arbeitsplatz und wenn die Möglichkeit besteht auf Teilzeit mindestens 6 Std/Tag 5 Tage die Woche?
27.1.2019
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Mit meinem Arbeitgeber habe ich vereinbart, dass ich am 01.01.20 in Teilzeit wieder arbeiten gehen möchte für zunächst 24 Stunden von Montag bis Donnerstag von 8:30 Uhr bis 14:30 Uhr. ... Außerdem muss ich ja angeben bis wann ich Teilzeit machen möchte. ... Muss ich dann Jedes mal einen neuen Antrag auf Teilzeit stellen oder kann ich in meinen ersten Antrag einfach schreiben bis zum Ende meiner Elternzeit ohne ein Datum anzugeben.

| 6.8.2013
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sachverhalt: Ich arbeite im öffentlichen Dienst (zählt zur Stadt Esslingen am Neckar) als Teilzeitkraft 50 % bzw. 19,5 Stunden / Woche. ... Ergänzungsfrage: Was könnte ich als Bezahlung einfordern, da ja Teilzeitkräfte eigentlich keine bezahlten Überstunden (Zuschläge) bekommen.
9.5.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Auch wenn ich nach 1 Jahr wieder auf Teilzeit die Arbeit beginne? ... Lebensjahr meines Kindes meinen Beruf in Teilzeit (wöchentlich 20 Stunden Arbeitszeit) ausüben und beantrage hiermit Ihre Zustimmung. ... Bitte teilen Sie mir in diesem Fall mit, welche dringenden betrieblichen Gründe gegen meine Teilzeitarbeit sprechen.
18.11.2015
Mein Arbeitgeber hat mir per e-mail in zwei Sätzen mitgeteilt, dass er mich nicht in Teilzeit beschäftigen kann. ... Außerdem arbeitet ein Kollege zurzeit auch in Teilzeit. Projekte, die ich vorher bearbeitet habe, wären auch ohne Probleme in Teilzeit zu bearbeiten gewesen.

| 29.3.2007
von Rechtsanwältin Stefanie Helzel
Zeitgleich hat sie Teilzeit (10 Std.) während der Elternzeit ab Ende der Mutterschutzfrist (Mitte Juni) beantragt. ... Und da die Vereinbarung zur Teilzeit während der Elternzeit als Neueinstellung gilt, muss der Antrag meiner Frau folglich abgelehnt werden. ... Besteht in unserem Fall dennoch ein Rechtsanspruch auf Teilzeit aufgrund des TzBfG?

| 6.6.2018
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Aber jetzt eben in Teilzeit.
29.8.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin z.Z. in Elternzeit, arbeite aber Teilzeit auf 30-Stundenbasis. ... (2) Darf ich (in Elternzeit/Teilzeit) überhaupt beruflich mehrtägig unterwegs sein? (3) Wäre so ein Auslandseinsatz überhaupt prinzipiell möglich - oder verstoße ich dabei gegen Eltern-/Teilzeit-Gesetze?

| 9.4.2013
Juni) und mir fehlt leider noch immer eine schriftliche Zustimmung, bzw. ein Vertragszusatz über die gewünschten Teilzeit-Modalitäten. Soweit ich nun weiß, sollen sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer 4 Wochen nach Eingang des Antrags auf die konkrete Ausgestaltung der Teilzeit einigen. ... Muss ich nun mein Recht auf Teilzeit und deren Festlegung in einem Vertragszusatz einklagen?
21.1.2011
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Ab dem 01.10.2011 habe ich Teilzeit in Elternzeit beantragt (bis 26.09.2012). Frage: - Ich würde gerne noch ein halbes Jahre länger zu Hause bleiben und dann erst ab 01.03.2012 in Teilzeit in Elternzeit arbeiten. ... - Was passiert, wenn ich meine damals im Antrag auf Elternzeit genannte Stundenzahl bei Teilzeit nicht einhalten kann/will?
2.6.2011
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Mai in Teilzeit und habe dazu am 26. ... Hätte ich dies nicht unterschrieben, wäre die Teilzeit nachträglich verweigert worden. ... Spielt es dabei eine Rolle, ob ich zu der Unterschrift "motiviert" wurde, um in Teilzeit arbeiten zu können?

| 6.12.2005
Möchte jetzt gern auf teilzeit gehen, habe vorher Vollzeit gearbeitet von 8.00-17.00 und auch Überstunden. jetzt verweigert mit mein Arbeitgeber den teilzeitjob ( Sped. mit mehr als 15 Angestellten ), er bietet mir Vollzeit an von 4.00-13.00 oder in der Spätabfertigung die meist bis 22.00 geht. ... Den Antrag auf Teilzeit habe ich der Firma schriftlich mitgeteilt und daraufhin heute das Schreiben bekommen das es abgelehnt wird.

| 15.5.2019
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Allerdings möchte ich versuchen nach 6 Monaten wieder in Teilzeit mit 16 h einzusteigen. ... Was Zeitpunkt und Umfang der Teilzeit angeht bin ich mir noch sehr unsicher. Wie und wann stelle ich den Antrag auf Elternzeit / Teilzeit am Klügsten?

| 28.9.2009
von Rechtsanwalt Naser Mansour
In den vergangenen 2 Jahren hat sie in Teilzeit (8 Std.
7.7.2018
von Rechtsanwalt Ralf Hauser
Mein Teilzeit-Antrag ist bis heute nicht bearbeitet, nur mündlich hat mein Chef vor längerer Zeit immer wiederholt mitgeteilt, dass er MEINEN Antrag ablehnen wird. ... Ich sehe es derzeit so, dass ich aufgrund meiner mündlichen Einforderung am 04.07.18 bei meinem Vorgesetzten ab 04.07.18 wie gewünscht in Teilzeit bei einer 3-Tage-Woche bin. 2. Was für Möglichkeiten hat mein Arbeitgeber tatsächlich, wenn ich nach meiner Wiedergenesung "eigenmächtig" (also evtl. unberechtigt) nur Teilzeit arbeite, wie von mir beantragt.

| 23.3.2010
Nach diesen 6 Monaten möchte ich wahrscheinlich, kann es aber heute noch nicht sicher absehen, dauerhaft in Teilzeit arbeiten (BU neu wäre 50%). Ist es möglich, während der Freistellung wegen Pflegezeit den Antrag auf Teilzeit zustellen?
1234·15·30·45·60·75·90·97