Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

3.417 Ergebnisse für „tarif“

20.11.2013
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Leider werden wir nicht tariflich bezahlt, bekommen weniger urlaub als uns zusteht usw. ... Das passt unserer Chefin gar nicht, Unsere Azubi wird unter Tarif bezahlt und muss noch putzen.
5.12.2010
. + zusätzlich Jahressonderzahlung-- TEXT Tarif-Vertrag: 1."

| 26.10.2006
Meine derzeitigen Bedingungen: Job: Technischer Angestellter mit Festgehalt (zusätzlich 2x im Jahr eine erfolgsabhängige Prämie) Arbeitszeit: 40Std/Woche, keinem Tarif angeschlossen Auszug aus der "Arbeitszeitregelung": "Falls mit dem Mitarbeiter die Auszahlung von Überstunden vereinbart wurde, erhalten alle fest angestellten Mitarbeiter mit einer Sollarbeitszeit von 40 Stunden/Woche, soweit nichts anderes vereinbart wurde, für die ausbezahlten regulären Überstunden einen Zuschlag von 25%."
28.3.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Tarif ist "Christliche Gewerkschaft Mertall", obwohl das m.E. irrelevant ist und dieses Thema ansich gesetztlich klar geklärt sein dürfte!
10.10.2018
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Guten Tag, ich bin bei einer Bank als Bankangestellter beschäftigt, Tarif: TVöD.

| 6.12.2011
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, ich arbeite als Staatl. gepr. Altenpflegerin in einem Altenheim. Nachdem vor 4 Jahren mein Kind auf die Welt kam, habe ich mich mit meinem Arbeitgeber darüber geeinigt nur noch 10 Tage im Monat zu arbeiten (dies geschah schriftlich).

| 27.1.2018
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Nimmt de Arbeitsvertrag Bezug auf den Tarifvertrag auch wenn der nicht explizit genannt wurde.
20.2.2011
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Gelten alte Tarifverträge noch, wenn im Arbeitsvertrag erwähnt oder werden diese mit einem Nachfolgetarifvertrag automatisch ungültig?

| 4.6.2014
Genauer gesagt auf Fragen zum Tarifvertrag, Ausschlußfristen und Schadensersatz. ... Somit wäre die Ausschlussfrist des Tarifvertrages (§ Monate nach Fälligkeit) zwar nicht hinfällig, jedoch bestünde u.U. die Möglichkeit Schadensersatzansprüche für die Zeit vor Kenntnisnahme des anwendbaren Tarifvertrages geltend zu machen. ... Dazu erhielt ich zusammen mit der Gehaltsabrechnung ein Schreiben des AG mit folgendem Wortlaut: „Neuer Tarifvertrag Sehr geehrte/r Mitarbeiter/in, ab xxxx gibt es einen neuen Entgelt-Tarifvertrag für das Gaststätten und Hotelgewerbe des Landes NRW.
21.10.2015
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Hallo, mein Arbeitgeber wollte zunächst letztes Jahr nicht die TVöD SuE Tariferhöhung zahlen. ... Die letzte Tariferhöhung, die rückwirkend zum Juli gelten soll, wollen sie jedoch nicht zahlen.

| 27.11.2007
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Bei der Tarifanpassung im April/Mai dieses Jahres wurde ich nicht berücksichtigt.

| 13.1.2008
Ich weiß dass für alle Gebäudereinigungen in Deutschland allgemein bundesweit verbindliche Verträge gibt (Rahmen Tarifvertrag v. 4.10.2003 und Lohn-Tarifvertrag verbindlich v. 1.4.04). ... Muss ich dann einen Fachanwalt für Tarifrecht suchen, und meine letzte Frage: muss der Anwalt aus meinem Ort sein, aus dem Ort wo die Firma ist, oder ist das eigentlich egal?

| 31.7.2019
| 51,00 €
von Rechtsanwältin Annegret Müller-Mundt
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit 14Jahren in einem tarifgebundenen Unternehmen tätig. In meinem AV steht: „Die Kündigungsfristen richten sich nach den jeweils gültigen tariflichen Bestimmungen.

| 28.8.2011
Neuer Tarifabschluss ab 1.6.11 -------------------------- {...} Zudem haben die Tarifparteien eine Umstellung der erfolgsabhängigen Vergütung (§16 des Rahmentarifvertrags) vereinbart. ... Ob und was genau in den Tarifverhandlungen zu solchen Fallkonstellationen gesagt wurde, entzieht sich meiner Kenntnis.
25.6.2012
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Guten Tag, in meinem Arbeitsvertrag (über 30J beschäftigt) steht: Für das Arbeitsverhältnis gelten die Tarifverträge für die Angestellten, gewerblichen Arbeitnehmer und Auszubildenden in der Süßwarnindustrie in der jeweils gültigen Fassung.
10.10.2016
Ich verstehe es so, dass der Arbeitsvertrag an den Tarifvertrag des AVEU gebunden ist. ... Die Stelle wurde mit der Vergütungsgruppe J ausgeschrieben bzw. ist sie im Tarifvertrag dort eingruppiert (ca. 4.000 € Brutto monatlich). ... Darf diese Stelle überhaupt unter der Gruppe J vergütet werden, da diese schließlich in der Vergütungsgruppe J eingruppiert ist und das Arbeitsverhältnis im Vertrag an den Tarifvertrag des AVEU gebunden ist?

| 5.6.2007
Ich bin Angestellter im Außendienst, werde mit 58000 Euros im Jahr als außertraiflich geführt, das Unternehmen ist eingebunden im Traifverband IG Metall Niedersachsen. nun wurde ja eine tariferhöhung von 4,1 % beschlossen, hebt sich dadurch auch die grenze für at-angestellte und wenn ja, in welchem umfang?
10.3.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Im IGZ-DGB Tarifvertag (http://www.ig-zeitarbeit.de/system/files/2014/druckversionigztarif-hauptbroschuerejan2014.pdf) steht u.a.: Dieser Tarifvertrag gilt: 1. Räumlich: Für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland Ich bin bei einem deutschen Personaldienstleistungsunternehmen auf Basis des IGZ-DGB Tarifvertrages eingestellt, und an ein anderes deutsches Unternehmen entliehen. ... Da im Tarifvertrag auch Urlaubs, Vergütungs, Überstunden und Feiertagsregeln behandelt werden, würde ich gerne wissen, ob dieser Tarifvertrag überhaupt greift wenn man seine komplette Arbeitsleistung im Ausland vollbringt.
1·89101112·25·50·75·100·125·150·171